Neuling

Erstellt 15.10.2019, von David97. Kategorie: Neu hier. 46 Antworten.

15.10.2019
Zitat PeeBee:Nun, ich denke, wenn man so streng leben will, wird man irgendwann sehr einsam. Der Anteil der Veganer an der Gesamtbevölkerung beträgt, wenn ich das richtig gelesen habe, 1%. Das heisst, nur ein Prozent der Menschen stehen Dir dann für Deine sozialen Kontakt zur Verfügung.


Nach neusten Statistiken sind es sogar 1,6% in Deutschland. Ist aber immer noch sehr wenig.
antworten | zitieren |
15.10.2019
Ich denke schon, dass man in einer Beziehung über die Themen reden sollte, die einem wichtig sind. Das gehört zu einer Beziehung unbedingt dazu. Klar, manchmal muss man auch schweigen, z.B. wenn man merkt, dass der andere innerlich "dicht" gemacht hat. Dann kommt man ja auch nicht mehr durch zu ihm oder zu ihr. Vielleicht war Deine Freundin einfach nicht die richtige für Dich. Vielleicht könnt Ihr ja irgendwann auf eine reine Freundschaft "umsteigen", wenn sie offener ist für Dich, und Du auch offener für sie.

Ich wünsche Dir, dass Du innerlich zufriedener wirst und es Dir bald auch seelisch besser geht, David.

  • **

Danke, Chipskunk, für die Zahl. Aber auch das hiesse, dass nur jeder 63ste Mensch überhaupt für einen Kontakt infrage käme. Das wäre nichts für mich.

1x bearbeitet

antworten | zitieren |
15.10.2019
Danke für die Wünsche. Wie gesagt wir werden sicher nochmal reden. War vllt auch einfach zu forsch, nennt sich das so? :crazy:
Aber wie gesagt glaube ich das die Vegane Ernährung mir sehr sehr gut tut, gerade Psychisch. Und ich werde mich natürlich noch mehr für die Tierwelt einsetzen, ich glaube das ist ab jz meine Pflicht. :angel:
antworten | zitieren |
15.10.2019
Auch von mir ein herzliches Willkommen hier im Forum. :-)
Um mal wieder den Dreh zu deinen Ausgangsfragen und zur veganen Ernährung zu finden:
Lade dir doch eine App auf dein Handy z. B. Codecheck. Damit kannst du sehr viele Lebensmittel einfach scannen und siehst sofort, ob sie vegan sind oder nicht, ohne dir dabei die komplette Zutatenliste durchlesen zu müssen. Eine gute Hilfe ist auch die "Veganblume". Dieses Symbol vindest du auf ganz vielen Lebensmitteln bei denen du dann bedenkenlos zugreifen kannst (zumindest was die tierischen Inhaltstoffe anbelangt).
Für Brotaufstriche, Marmeladen, Frühstückscerialien, Riegel, Saucen und Snacks sind Drogerien mittlerweile eine sehr gute Anlaufstelle. Hier ist nicht nur vieles vegan, sondern dann auch meist Bio und etwas günstiger als im Biomarkt oder Reformhaus.
antworten | zitieren |
15.10.2019
Ich bedanke mich nochmals, eine App wurde mir empfohlen, aber man kann mit zwei Apps denke ich nichts verkehrt machen. :b Also schaue ich gleich Mal nach. :) )
antworten | zitieren |
16.10.2019
Zitat David97:Es ist meiner. Sie wohnt noch bei Mama und lässt sich da alles in Ar*** blassen.
...tztztz, nanana, aber wer wird denn gleich...?
Kann es sein, dass da außer Veganumstellung noch einiges sonst nicht so war, wie Du Dir das gewünscht hattest?

Also ich antworte mal mit einem alten Liedtext, angelehnt an Udo Lindenberg:

"Nun sieh das mal nicht so tragisch mein Sohn, die andern veganen Mädchen, die warten ja schon!"

Und jetzt erst mal ordentlich ins Kissen heulen - das setzt Endorphine frei, danach geht es einem besser. Ist zwar Rauschgift, aber legal, da nicht verbietbar :green:

(Endorphine sind körpereigene Opioidpeptide, die in der Hypophyse und im Hypothalamus von Wirbeltieren produziert werden)

antworten | zitieren |
16.10.2019
Schlimm genug das ich mich verschrieben habe haha. Ja da ist einiges nicht so gelaufen wie ich es mir gewünscht hätte, oder eher wie ein kleiner Junge es gebraucht hätte.
Ich hör mir lieber The Everly l Brothers - Love Hurts an. Steh nicht so auf Udo Lindenberg. 😅
1x bearbeitet

antworten | zitieren |
16.10.2019
Egal, Heulen kann man auch mit Everly Brothers - Udo war nur wegen der Textzeile.


Aber im Ernst, manchmal gibt es Dinge, von denen man erst Jahre oder gar Jahrzehnte später mitbekommt, wie gut es war, dass sie so gelaufen sind.

Oh, dachte ich kenne mit Love Hurts von Nazareth aus 1976 das Original - dabei war es die von Dir genannte Version mit den Everly Brothers. Wieder was gelernt!

Video anzeigen?

Das Video wird von einem externen Dienst eingebunden. Dabei werden Daten an Dritte übermittelt.




antworten | zitieren |
16.10.2019
Das wollte ich damit bezwecken hihi. Jeder denkt Nazareth wäre Original.😌
Und naja, da gibt's bei mir glaube nicht so viel, ich leide laut meinem Psychologen unter einem Trauma. Werde wahrscheinlich in jahrelanger Behandlung bleiben.😶
antworten | zitieren |
16.10.2019
Hallo, David,

es ist sehr gut, dass Du in Therapie bist. Gib da nicht auf, auch wenn es manchmal hart werden kann. Aber es lohnt sich.
antworten | zitieren |
Antworten

Nächster Thread:

Moin



Weitere Themen:

Titel
Autor
Antworten
zuletzt
Newcomer hier :-)
Ich freue mich über Nachrichten. Bin 56 Jahre alt, ... auf …
Shaneira
11
Akinom
Montag, 20:46 Uhr
» Beitrag
Hallo Vegpool Forum
ich heisse Franz, bin aus Oberösterreich (wohl wahrscheinlic…
Franz23
55
Franz23
05.08.2022
» Beitrag
Hilflos bei Diskussion über Meinungsfreiheit
Ich habe mich zwar lange nicht mehr hier gemeldet, allerding…
Zwoelfvegan
7
Salma
30.07.2022
» Beitrag
hallo ihr lieben
ich wollte mich nur mal kurz vorstellen.ich bin jackie 36 …
jackie
12
VegRomy
28.07.2022
» Beitrag
Es gibt noch so viel zu lernen!
Ich bin Niklas, seit knapp 4 Jahren pflanzenbasiert und …
niklas.k
3
Heinzi
19.07.2022
» Beitrag


© Vegpool.de 2011 - 2022.