Vegpool Logo
Beiträge: neue

Hola :D

Erstellt 30.05.2019, von Fernando. Kategorie: Neu hier. 5 Antworten.

Vorherige Posts laden
Kein Benutzerbild
Fernando
Hola :D
30.05.2019
Ich heiße Fernando. Ich bin 20 Jahre alt und komme aus Puerto Montt in Chile.


ich studiere momentan in Deutschland in Heidelberg. Mein Deutsch ist nicht perfekt aber ich hoffe es geht. Ich bin super interessiert an sport, natur und technik.

Ich bin kein Veganer und esse Fleisch aber auch manchmal vegane Essen.

ich mache Bodybuilding und habe einen Instagram channel in dem ich auch über Essen Beiträge sende. Manchmal auch Rezepte ^^


Benutzerbild von Blaustern
vegan160 PostsweiblichHamburgLevel 3
31.05.2019
Hallo Fernando,

willkommen hier. :wink:
Dein deutsch ist aber schon sehr gut. Keine Sorge; die Deutschen sind da auch nicht perfekt.

Kein Benutzerbild
Fernando
01.06.2019
Hallo, vielen Dank.

In Chile ist Deutsch in der Schule sehr beliebt. Man kann zur Deutschen Schule gehen und ich habe mit Deutsch angefangen 3 Jahre bevor ich nach Deutschland gekommen bin.


Schreiben ist leichter als sprechen :D

Benutzerbild von Sunjo
vegan2.804 PostsweiblichLinzLevel 4Supporter
01.06.2019
Hola Fernando :wink:
ich hab mal ein paar Fragen

Wenn der Papst (wenn nicht dieser, dann vielleicht der nächste) den katholischen Christen nahelegen würde, keine Tiere mehr auszubeuten (nicht töten, nicht essen, nicht für die Nutzung züchten), würde dich das beeinflussen?

Da dieses Forum den Schwerpunkt auf vegan legt, und damit nicht nur die Ernährung meint: wärst du bereit, dich mit diesem Thema auch inhaltlich zu beschäftigen und zwar über Rezepte hinausgehend?

Da du laut eigener Aussage dennoch vor allem an den Rezepten interessiert bist, würdest du uns verraten, welches deine liebsten veganen Speisen sind und vielleicht auch die Rezepte mit uns teilen? (Hier im Forum teilen, nicht Werbung für deine eigenen Accounts machen - das wäre hier nach deinem bisherigen Auftreten echt fehl am Platz).

Kein Benutzerbild
Fernando
01.06.2019
Ich weiss nicht ob ihr Empanadas kennt? Man nimmt Teig und wickelt das um eine Füllung. Das wird dann in einem Ofen kurz gebacken.

Empanadas sind in Chile super beliebt. Meist mit Fleisch, Fisch oder auch Krabben aber es gibt auch vegane Empanadas. Und sogar welche mit Obst.

Wenn ich Empanada ohne Fleisch mache, nehme ich gekochte Linsen, Pilze, Karott und mache das in eine Avocado Creme. Ich würze das mit Pfeffer, Muskat und solchen Sachen, wickel es ein und dann geht es in den Ofen.


Auch ziemlich beliebt ist Causa, es wird aus Kartoffel gemacht. Man hat dann eine Art Brei, also,wie Kartoffelbrei aber es wird kalt gegessen, in den Brei mischt man Gemüse und formt es wie einen Kuchen.


Ich kann gerne heute abend ein paar Chile Rezepte hier schreiben.


Bei manchen Sachen müsstet ihr aber sehen wie ihr manche Sachen vegan ersetzt. Zum Beispiel weiss ich nivht wie man eier ersetzt vegan. In den Teig machen wir in Chile Eier. Also wenn man es strikt vegan will muss ich wissen, was Eier ersetzt?

Ich bin bereit mich mit jeden Thema zu beschäftigen. :)

Benutzerbild von Sunjo
vegan2.804 PostsweiblichLinzLevel 4Supporter
01.06.2019
Ich hab mal nach veganen Empanada-Rezepten geschaut. Die sind entweder einfach ohne Ei oder mit Ei-Ersatz, wie z.B. Sojamehl.

Antworten

Forensuche

Werde Teil der Community

Jetzt anmelden und dabei sein. Kostenlos!

Jetzt registrieren

Leitlinien

Entdecke die Leitlinien für die Vegpool-Community.

→ Leitlinien

Nächster Thread:

Hallo aus Luxemburg

Weitere Themen:

Titel
zuletzt
Vegane Ärzte?
Gerhard
26
Hyzenthlay
Hyzenthlay

27. Feb.
» Beitrag
kilian
kilian

27. Feb.
» Beitrag
kilian
kilian

27. Feb.
» Beitrag
Meine Vorstellung, hallo. :)
Nachbedenklich
15
METTA
METTA

27. Feb.
» Beitrag
Hallo Kilian, Hallo an Alle
Vegan-Atheist
Vegan-Atheist
7
Vegan-Atheist
Vegan-Atheist

26. Feb.
» Beitrag