Endlich geschafft

Erstellt 14.06.2021, von ELORA-DANAE. Kategorie: Neu hier. 23 Antworten.

16.06.2021
Huhu Elly ! Da ist man Mal kurz nicht so bei der Sache und Schwupps ist da jemand Neues aus der Nachbarschaft im Forum. Hallo und :heart: lich willkommen. Mittlerweile nehme ich für verschiedene Dinge verschiedene Milch. Im Kaffe Erbse, in Süßspeisen Reis, beim Backen Mandel. :crazy: Viele Tipps kann ich Dir nicht geben weil ich nicht gerade eine geborene Küchenfee bin. Aber wenn ich in Ulm und um Ulm Mal was Interessantes finde dann sage ich Dir Bescheid. Liebe Grüße aus Laupheim :wink:
antworten | zitieren |
16.06.2021
Hallo und ein herzliches Willkommen auch von mir . :wink:

LG
Akinom
antworten | zitieren |
16.06.2021
Hallo Litty

Das ist ja toll, dass ich hier jemand gefunden habe, der nicht so weit weg wohnt. Hast du in Ulm schon ein Restaurant gefunden das auch vegan kocht? Früher war das Hutzelmännle ein tolles rein vegetarisch/veganes Restaurant aber leider ist daraus eine Pizzeria geworden. Ich habe gestern beim Italiener eine Pizza Margharita bestellt ohne Käse und der hat mich angeschaut als würde ich ihm die italienische Staatsbürgerschaft aberkennen wollen. Und das nur, weil ich den Käse nicht drauf haben wollte.
Er hat es dann gemacht. Ich habe aber festgestellt, dass die Pizza ohne auch schmeckt aber schneller kalt wird. Vielleicht hab ich mir das auch nur eingebildet.


LG
Elly
antworten | zitieren |
16.06.2021
:wink: das bodhi in Ulm ist sooo toll. Die Gaststätte ist urig-gemütlich und man kann auch nett draussen sitzen. Alles vegan, üppig und lecker :heart: Sonst mach ich das wie Du. Oft italienisch veganisiert. Ein klarer Vorteil seit ich vegan esse...ich verbrenne mir am Käse nicht mehr den Gaumen. Pasta klappt auch gut vegan beim Italiener. Und Mensch, Ihr habt jetzt Royal Donuts als Nachtisch. Im Blautalcenter, falls Du Mal die Ecke kommst, gibt's ein paar Imbisse die vegan anbieten. Weiss gar nicht wie es da im Glacies aussieht. Muss mich erst wieder an das Auswärts essen gewöhnen jetzt wo man wieder darf. Wenn ich was Neues entdecke schlage ich Alarm. Ich freu mich das Du hier aufgeschlagen bist.
antworten | zitieren |
16.06.2021
Hallo Elora-Dane
Ich glaube die Firma : alles vegetarisch heißt jetzt vantastic foods. Nur dass Du nicht umsonst suchst.

lieben Gruß
METTA
antworten | zitieren |
17.06.2021
Hallo ihr Lieben,


Habe heute von vantastic food und von bela online Service je ein bestelltes Paket bekommen. Hab mich gefreut wie ein Kind beim Geschenke auspacken. Die schakalade hab ich gleich probiert. Die ist voll lecker. So viele feine Sachen hab ich jetzt zum ausprobieren. Auf die Zimtwaffeln freu ich mich am meisten.
Vielen Dank nochmal für die Tipps.
Akinom, vielen Dank dafür, dass du mir einen Willkommensgruß geschickt hast.
Ganz arg freut mich, dass mein Mann von alleine gesagt hat, dass er mit probieren wird. Er ist Omnivore und ich freu mich immer, wenn er sich was vegetarisches oder veganes zum Essen wünscht.


Gibt es einen veganen Ersatz für Schafskäse? Ich möchte diese Woche eine Weizenpfanne mit Zucchini und Tomaten machen. Da gehört normalerweise Schafskäse dazu. Von Tofu ist mein Mann nicht so begeistert. Habt ihr mir eine Alternative?

Freue mich auf Eure Vorschläge.


Lg
Elly
antworten | zitieren |
17.06.2021
Hallo Elly, meine Frau verwendet diesen hier:
Bild: ohne Beschreibung

Schmeckt super, hatten diesen heute noch im Reissalat.
antworten | zitieren |
17.06.2021
Oh, der sieht lecker aus. Dankeschön für das Bild Smaragdgruen.
antworten | zitieren |
20.06.2021
Hey Elly, dieser vegane Feta-Käse von bedda und auch jener von Violife lösen sich leider in einem heissen Gericht auf. Am besten, Du fügst diese Bröckchen erst dem Essen zu, wenn Du es bereits auf die Teller verteilst, so drüber streuseln, aber bloss nicht mitköcheln!


Es gibt aber einen Tofu-Feta von Soyananda, der das vermutlich in Hitze besser verkraftet - wie man auf einem Rezeptfoto als Auflauf dort auch sehen kann - vielleicht kann Du damit Deinen Mann dennoch überzeugen:
https://soyana.ch/soyana-lebensmittel/vegane-bioalternativen-zu-joghurt-kase/soyananda-vegane-bioalternativen-zu-griechischem-kase/
Ich glaube, Dana hat den schonmal empfohlen!
antworten | zitieren |
22.06.2021
Hallo Salma,

Danke für den Tipp. Auflösen sollte sich das ganze nun wirklich nicht. Ich habe im Reformhaus nur von Taifun das Feto bekommen und hoffe, es haut so hin.


Lg und süße Träume.


Elly
antworten | zitieren |
Antworten

Nächster Thread:

Milchfrei - Tipps zur Umstellung



Weitere Themen:

Titel
Autor
Antworten
zuletzt
Hallo und Gleichgesinnte mit Kind/ern in Hamburg?
Auf der Suche nach Gleichgesinnten habe ich dieses Forum …
Jofrie97
2
Katzenmami
heute, 17:02 Uhr
» Beitrag
Vegane Student*innen für 5-minütige Umfrage für Masterarbeit gesucht
Ich bin Cassie, 33 Jahre alt, lebe seit vielen Jahren …
VeCassie108
14
VeCassie108
12.08.2022
» Beitrag
Newcomer hier :-)
Ich freue mich über Nachrichten. Bin 56 Jahre alt, ... auf …
Shaneira
11
Akinom
08.08.2022
» Beitrag
Hallo Vegpool Forum
ich heisse Franz, bin aus Oberösterreich (wohl wahrscheinlic…
Franz23
55
Franz23
05.08.2022
» Beitrag
Hilflos bei Diskussion über Meinungsfreiheit
Ich habe mich zwar lange nicht mehr hier gemeldet, allerding…
Zwoelfvegan
7
Salma
30.07.2022
» Beitrag


© Vegpool.de 2011 - 2022.