Verwirrung durch Wissenschaft

Erstellt 01.10.2019, von Chipskunk. Kategorie: Umwelt & Klima. 11 Antworten.

01.10.2019
Ich denke auch, dass man alles im Zusammenhang betrachten muss. Die Landwirtschaft, wie sie derzeit agiert, trägt einen Teil zur Erderwärmung bei, so wie auch die Waldverbrennung, die man ebenfalls als Teil der Landwirtschaft sehen kann. Einen großen Anteil haben zudem Industrie, Kraftwerke und der Verkehr. Die Massentierhaltung hat einen hohen Anteil innerhalb der Landwirtschaft. Aber eben nicht nur. Es werden auch Wälder für Palmöl, Kakao- und Kaffeeanbau gerodet, während bei der Verbrennung CO2 freigesetzt wird und die Bäume bei der Umwandlung von CO2 in O2 nicht mehr zur Verfügung stehen. Und das ist nur mein nicht wissenschaftliches Wissen. Da spielen sicherlich noch tausend andere Faktoren mit rein. Von daher finde ich es nicht verwirrend, sondern plausibel, dass unterschiedliche Zahlen im Umlauf sind, eben je nach dem wie man Abhängigkeiten miteinbezieht oder eben nicht. Und wie schon gesagt: Studien und Statistiken können ausgelegt werden, die Bedingungen, der Hintergrund und vor allem, wer auswertet, ist immer mit zu berücksichtigen.

Ich finde es beschämend, dass nicht wirklich etwas passiert. Dass der Meeresspiegel steigt, die Pole schmelzen und bald einiges unter Wasser steht, dadurch Flüchtlingswellen ausgelöst werden, Stürme und Dürreperioden zunehmen und so das Leben für unsere Kinder und Enkel sehr hart werden könnte, scheint viele nicht wirklich zu interessieren. Ist es denn wichtig, ob es 15, 40 oder sogar 50% sind? Das erinnert mich irgendwie an die "aber Gretas Butterbrot ist in Plastik eingepackt"- Debatte. Es geht doch nicht um Formfehler, die man nur finden muss, und der Klimawandel ist nicht mehr da. Es geht um unsere Zukunft und dann sollten doch alle an einem Strang ziehen. Sorry, aber diese Posts, in denen subtil suggeriert wird, dass wir nichts tun sollten, weil es sowieso alles nicht stimmt, bringen mich auf.

antworten | zitieren |
01.10.2019
Zitat PeeBee:
Wirke ich verwirrt?

Du nicht :lol:


antworten | zitieren |
Antworten

Nächster Thread:

Klima-Fragen an den Prof.



Weitere Themen:

Titel
Autor
Antworten
zuletzt
Schnitzel bald teurer(?)
Ich weiss nie so recht, wo ich solche Meldungen unterbringen…
Franz23
10
Franz23
27.09.2022
» Beitrag
Aufgebohrte LKW-Reifen bei Protest: Terrorismus oder Notwehr?
Die Debatte, ob aufgebohrte LKW-Reifen bei einem Protest …
kilian
7
Salma
24.09.2022
» Beitrag
Mobilität und Umweltschutz
Ich weiß nicht ob ich im richtigen Forum gelandet bin, …
Bochumer
17
METTA
11.09.2022
» Beitrag
WHO über Fleisch-Alternativen
Die WHO emphielt nicht auf Fleisch zu verzichten und warnt …
Smaragdgruen
2
kilian
10.09.2022
» Beitrag
Brief aus der Forschung: Dringend pflanzliche Ernährungswende!
Wissenschaftler:innen rufen die Politik dringend dazu auf, …
kilian
1
Sunjo
05.09.2022
» Beitrag


© Vegpool.de 2011 - 2022.