Suche nach "Tag: Landwirtschaft" | Seite 2


Agrar-Shitstorm: Bayern 3 knickt vor Milch-Lobby ein

Der Radiosender hat auf seiner Facebookseite pflanzliche Milchalternativen erwähnt. Nachdem Bauern einen gewaltigen Shitstorm inszenierten, hat die Redaktion den Post wieder gelöscht. Mehr

Von wegen "regional": Diese Tricks solltest du kennen!

Regionalität liegt im Trend. Doch viele Hersteller und Händler tricksen dabei. Viele "regionale" Lebensmittel sind bei genauerem Hinsehen alles andere als regional. Worauf du achten solltest. Mehr

Was ist eigentlich "Solidarische Landwirtschaft"?

In einer solidarischen Landwirtschaft schließen sich Bauern und Verbraucher zusammen. Die Landwirte bekommen ein gesichertes Einkommen und die Mitglieder profitieren von der Ernte. Mehr

Wegen veganem Eis: Bauernverbände starten Shitstorm

Edeka wirbt mit dem Slogan "No dairy, no cry" für ein veganes Eis - und erntet einen Shitstorm der Milchbauern in Deutschland. Dabei macht der Slogan eines deutlich: Veganes Eis hat echte Vorteile. Mehr

Prof. Schmidtke: Daher schadet intensive Tierhaltung dem Klima

Industrielle Tierhaltung schadet dem Klima und treibt die Klimakrise voran. Besonders klimaschädlich sind Milch und Rindfleisch. Warum das so ist, erklärt Prof. Dr. Knut Schmidtke von der HTW Dresden. Mehr

Prof. Schmidtke: "Bio-vegane Landwirtschaft ist nachhaltig tragfähig"

Ist eine bio-vegane Landwirtschaft möglich? Im Interview befragten wir dazu Prof. Knut Schmidtke von der HTW Dresden. Er ist Professor für ökologischen Landbau. Hier geht's zum Interview. Mehr

Stürme im Wasserglas: Die Shitstorms der Agrar-Verbände.

Als Reaktion auf sachliche Kritik an der modernen Landwirtschaft starten Agrar-Verbände oft einen Online-Shitstorm. Dabei handelt es sich oft um regelrechte Kampagnen - mit konkreten Zielen. Mehr

Diese Bauern erzeugen bio-veganes Obst am Bodensee!

Drei Obstbauern am Bodensee haben sich für die bio-vegane Anbauweise entschieden. Gemeinsam bauen sie mehr als 1.500 Tonnen biozyklisch-vegane Äpfel an. Wie es dazu kam, erfährst du hier. Mehr

Greenpeace: Resistente Keime gelangen über Gülle auf die Äcker

Greenpeace hat in der Gülle von deutschen Schweineställen resistente Keime nachgewiesen. Die Umweltschützer warnen, dass resistente Keime über die Äcker auch Verbraucher erreichen können. Mehr

"Arme Bauern"? Düngeverordnung trifft die Umweltsünder!

Die Düngeverordnung wurde vom Bundesrat beschlossen - zum Schutz des Grundwassers. Denn das ist in vielen Gegenden stark mit Nitrat belastet. Agrar-Verbände laufen jetzt (mal wieder) Sturm. Mehr

Bundesrat beschließt Düngeverordnung - mit Aufschub.

Der Bundestag hat heute die neue Düngeverordnung beschlossen. Eine Entscheidung, die seit Jahren überfällig war. Wegen der Coronakrise tritt die neue Verordnung aber erst im Januar 2021 in Kraft. Mehr

Liebe Öko-Bauern, auch Veganer stehen hinter euch!

Veganer sind die besten Kunden der Öko-Bauern in Deutschland - und nicht die "Feinde der Landwirtschaft", als die sie von Agrar-Lobbyisten manchmal dargestellt werden. Mehr

Tierschutzskandale: Warum Deutschland endlich wirksame Kontrollen braucht

Tierschutzskandale sind in Deutschland an der Tagesordnung. Denn die Behörden schauen zu oft weg. Wirksame Kontrollen sind die Ausnahme. Davon profitieren kriminelle Tierhalter. Mehr

Prof. Schmidtke: Zu viel Nitrat im Grundwasser kann uns krank machen!

Zu viel Nitrat im Trinkwasser kann uns krank machen. Doch wie gelangt das Nitrat ins Grundwasser - und wer kommt für die Folgen auf? Dazu haben wir mit Prof. Knut Schmidtke im Interview gesprochen. Mehr

Milchindustrie feiert 200.000-Liter-Kuh. Erfahre, was du jetzt tun kannst.

Die Milchindustrie in Deutschland freut sich über die erste "200.000-Liter-Kuh". Das Tier ist 19 Jahre alt und hat bereits 13 Kälbchen zur Welt gebracht. Extrem-Züchtung macht's möglich. Mehr

Alles rund um bio-vegane Landwirtschaft

Bio-vegane Landwirtschaft kommt ganz ohne Nutztierhaltung aus. Statt Gülle wird mit Komposten und Gründüngung gearbeitet. Hier erfährst du mehr über die spannende Art, Lebensmittel zu erzeugen. Mehr

Alles rund um Gülle in der Landwirtschaft

Wo Tiere gehalten werden, fallen Mist und Gülle an. Die Exkremente der Tiere werden als Dünger genutzt, sind in großen Mengen aber umweltschädlich. Es gibt gute, ökologische Alternativen. Mehr

Seuchengefahr durch Massentierhaltungen

Multiresistente Keime – jährlich sterben Tausende daran. Viel mehr Opfer, als z. B. durch Masern. Die Keime stammen u.a. aus Tierhaltungen. Ein guter Grund zum Fleischverzicht. Mehr

Traktoren in Berlin: Landwirte protestieren gegen Umweltschutz

In Berlin sind heute mehrere tausend Landwirte auf die Straße gegangen, um gegen neue Regelungen zum Umweltschutz zu demonstrieren. Als gäbe es dazu eine Alternative. Ein Kommentar. Mehr

Nitrat-Überlastung im Grundwasser: Deutsche Umwelthilfe erhebt Klage

Unmengen an Gülle aus intensiver Tierhaltung führen in Niedersachsen und NRW zu Nitrat-Überlastung Grundwassers. Die Deutsche Umwelthilfe klagt nun für die Einhaltung der Grenzwerte. Mehr

Wie das Insektensterben mit Tierprodukten zusammenhängt.

Das Insektensterben alarmiert Forscher! Die wichtigste Ursache? Die Produktion von Tierprodukten. Denn dafür werden die meisten Landflächen in Anspruch genommen und intensiv bewirtschaftet. Mehr

Nach Agrar-Shitstorm: Katjes feiert "Lovestorm"

Hersteller Katjes reagiert cool auf einen Shitstorm der Agrar-Industrie: Nachdem Bauernverbände Katjes für eine tierfreundliche Botschaft beschimpften, feiert der Hersteller jetzt einen "Lovestorm". Mehr

Gentechnik durch Tierprodukte

Die grüne Gentechnik findet fast ausschließlich in einem Bereich Verwendung: Beim Anbau von Futtermitteln für Tiere. Erfahren Sie mehr! Mehr

Agrar-Industrie empört sich über Werbespot von Katjes

Der Süßwarenhersteller Katjes bewirbt seine vegane Schokolade mit Tierfreundlichkeit. Denn statt Kuhmilch kommt Haferdrink zum Einsatz. Die Agrar-Industrie regt sich darüber fürchterlich auf. Mehr

© Vegpool.de 2011 - 2022.