Werbung / Kooperation

Neu: Gustavo Gusto Pizza "Pura" – vegan und zum Selbstbelegen

Bringt Abwechslung in die vegane Küche: Die Pizza "Pura" von Gustavo Gusto. Hier belegt mit Radicchio, Grünkohl, Hokkaido Kürbis, Granatapfel, Cashew- und Pinienkernen. Bild: Gustavo Gusto

Eine vegane Tiefkühlpizza, die man "pur" essen, aber auch selbst mit weiteren Zutaten belegen kann? Klingt nach einem kreativen Konzept, um richtig viel Abwechslung in die Ernährung zu bringen!

Mit der Pizza "Pura" bringt der Premium-Tiefkühlpizzahersteller Gustavo Gusto derzeit genau diese Idee in die Tiefkühltruhen!

Die Pizza "Pura" besteht ausschließlich aus dem Pizzaboden und der Tomatensoße und kann von den Kunden:innen nach eigenem Geschmack selbst belegt werden. Ein Novum in der Tiefkühltruhe!

Der Teig der Pizza "Pura" besteht nur aus Weizenmehl, Wasser, nativem Olivenöl extra, Salz und Frischbackhefe. Der Teig darf lange reifen und wird von Hand ausgezogen und auf Lavastein vorgebacken.

So sieht sie aus, die neue Pizza "Pura" von Gustavo Gusto! Bild: Gustavo Gusto

Die Tomatensoße wird nach eigener Rezeptur täglich frisch vor Ort aus stückigen Tomaten, Tomatenpüree, Salz, nativem Olivenöl extra und Gewürzen hergestellt.

Der Durchmesser der veganen Pizza "Pura" beträgt dabei stolze 30 cm - genauso viel wie in einem original italienischen Pizza-Restaurant!

Die Tomaten dafür stammen übrigens aus Italien. Es werden keine künstlichen Backtriebmittel, keine künstlichen Aromen, kein Zucker und keine Geschmacksverstärker verwendet. Als vegane Pizza eignet sich die Pizza "Pura" auch für Menschen mit Laktoseintoleranz und anderen Milchunverträglichkeiten bestens!

Lässt sich kreativ belegen - z. B. mit Paprika, Hummus und Artischockenherzen! Bild: Gustavo Gusto

Schon auf der Vorderseite der innovativen Verpackung erklärt ein plakativ gestalteter Text das Konzept - und ruft dazu auf, die Pizza nach Belieben zu belegen - nach dem Motto "Mach die Beste draus!". Ganz nach Gusto eben.

Alle Infos zur Pizza - und spannende Ideen zum Belegen! - findet ihr auf der Website von Gustavo Gusto.

Haltet doch mal Ausschau im Tiefkühlregal Eures Lieblings-Supermarktes!

Dieser Text wurde in Kooperation mit Gustavo Gusto erstellt und wird daher werblich gekennzeichnet.

Autor: Redaktion


Veröffentlichung:

© Vegpool.de 2011 - 2022.