12 Räuchertofus in Test - welches ist der Beste?

Diese 12 Räuchertofus haben wir für euch probiert.
Diese 12 Räuchertofus haben wir für euch probiert. Bild: K/Vegpool

Räuchertofu ist eines der vielfältigsten und traditionsreichsten Lebensmittel in der veganen Küche!

Mittlerweile haben etliche Hersteller Räuchertofu im Sortiment. Doch welcher schmeckt eigentlich am besten? Welches ist der beste Räuchertofu?

Um das herauszufinden, haben wir 12 verschiedene Räuchertofus von verschiedenen Marken eingekauft und probiert. Hier unsere Test-Ergebnisse!

Räuchertofu ist eine spannendes Lebensmittel, das richtig viel deftigen Geschmack in die vegane Küche bringen kann. Nebenbei ist Tofu auch ein guter Protein-Lieferant. Wer gern deftig isst, aber bitte vegan, der wird Räuchertofu kennen - und lieben!

Unser großer Räuchertofu-Test

Unsere Punktewertung berücksichtigt übrigens nur unsere persönlichen Geschmacksvorlieben. Es kann also gut sein, dass euch eine andere Sorte besser schmeckt! Deshalb: Probiert doch selbst einmal, welches euer Favorit ist!


Damit wir möglichst neutral testen können, haben wir die Tofus mit Zahlen markiert.

Wir haben zwei Durchgänge gemacht. Einmal pur und einmal in Olivenöl goldbraun angebraten. Getestet haben Anna, Fabian und ich.

Wir konnten pro Durchgang jeweils 0-2 Punkte für jedes Produkt vergeben. Jedes Produkt konnte also maximal 12 Punkte erhalten.

0 Punkte bedeutet: Ist eher nicht meins.
1 Punkt bedeutet: Schmeckt mir ganz okay.
2 Punkte bedeuten: Mehr davon!

Gebraten und ungebraten: Räuchertofu.
Wir haben die Räuchertofus pur und angebraten probiert. Bild: K/Vegpool

Und die Ergebnisse sind erstaunlich!

Welches ist der beste Räuchertofu?

Da sich die Punktzahl in den oberen Bereichen nur sehr minimal unterschieden hat, verzichten wir auf eine klassische "Rangliste". Die meisten Tofus können wir geschmacklich nämlich durchaus empfehlen. Ganz egal, ob das nun punktemäßig Platz 1 oder 4 war.


Dennoch gab es einen Testsieger, der die maximale Punktzahl erhalten hat: Den "Räuchertofu Klassik" vom Bio-Hersteller Taifun. Da hat einfach alles gepasst! Er hat eine schöne Konsistenz, eine ordentliche "Kruste" und einen hervorragenden Geschmack.

Sehr dicht gefolgt wurde unser "Testsieger" von den Produkten des Bio-Großhändlers Dennree, sowie dem Räuchertofu vom Supermarkt Rewe. Alle drei sind sehr sehr gute Räuchertofus. Direkt danach kam schon der Räuchertofu vom Bio-Großhändler Terra!

Diese 3 Räuchertofus haben uns im Test am besten geschmeckt!
Diese 3 Räuchertofus haben uns im Test am besten geschmeckt! Bild: K/Vegpool

Der Tofu von Dennree ist sehr fest und relativ salzig - die perfekte Speck-Alternative? Dagegen ist der Terra-Räuchertofu eher weich und hat eine würzig-süßliche Note, die auch aufs Brot sehr lecker schmeckt. Rewe ist relativ fest und ebenfalls ein Multitalent, das sowohl pur, als auch angebraten gut schmeckt.

Für euch gratis:
Produkttests ++ Vegan-News ++ Aktionen ++ und mehr... Einfach per Mail:
Infos zum Newsletter | Datenschutz

Dicht dahinter folgten die Räuchertofus der Biomarkt-Ketten Bio-Company und Alnatura. Beide haben uns gebraten besser geschmeckt als pur, gehören aber immer noch eindeutig zu den Top-Produkte in unserem Räuchertofu-Test!

Es folgt der Räuchertofu vom Netto Markendiscount, der immer noch zwei Drittel der Maximalpunkte einsammelte. Gebraten hat er fast die Maximalpunktzahl erreicht. Pur lag er unserer Meinung nach im Mittelfeld. Vom Preis her einer der günstigeren Sorten!

Auch diese Räuchertofus haben uns besonders gut geschmeckt.
Auch diese Räuchertofus haben uns besonders gut geschmeckt. Bild: K/Vegpool

Im mittleren Punktebereich folgten anschließend die Räuchertofus von Edeka, Lidl und Kaufland. Die sind ganz okay, haben uns laut Punktestand aber nicht allzu sehr vom Hocker gerissen.


Die geräucherten Tofus von Edeka und Lidl haben uns beide gebraten besser geschmeckt als pur und liegen mit 7 bzw. 6 Punkten immer noch im soliden Mittelfeld.

Bei Kaufland lagen pure und gebratene Variante bei den Punkten gleichauf - allerdings gab es in unserem Geschmackstest insgesamt nur 4 Punkte.

Leider gar nicht geschmeckt - jeweils 0 Punkte - haben uns die Räuchertofus von DM und von Rossmann. Es waren übrigens die einzigen Produkte im Test, die ungekühlt angeboten werden.

Unser Räuchertofu-Test hat gezeigt, dass sich die getesteten Tofu-Sorten geschmacklich deutlich unterscheiden.

Spannend, dass die Tofus aus dem Bio-Fachhandel - tendenziell - besser abgeschnitten haben als die Produkte aus dem Lebensmitteleinzelhandel. Wobei man dazu sagen muss, dass diese in der Regel auch etwas mehr Geld kosten.

Und was macht man mit so viel Räuchertofu? Wir haben uns für Räuchertofu-Salat in zwei Sorten entschieden. Beide mit Gewürzgurken, dazu einmal Kräuter-Dill-Dressing und einmal ordentlich vegane Salat-Mayo.

Räuchertofusalat in zwei Varianten.
Räuchertofusalat in zwei Varianten. Bild: K/Vegpool

Ist es euch aufgefallen? Alle von uns probierten Produkte haben Bio-Qualität! Finden wir als wahre Naturkost-Fans sowas von klasse! Viele Hersteller beziehen ihre Soja aus Mitteleuropa, dann ist der Räuchertofu sogar richtig regional!


Sicherlich gibt es noch weitere Räuchertofus im Handel, die wir in unserem Test nicht berücksichtigen konnten und die ebenfalls einen Versuch wert sind. Daher nehmt unseren Test vor allem als Anreiz, selbst einmal verschiedene Sorten auszuprobieren. Teilt eure eigenen Erfahrungen doch gerne mit uns im Forum!

>>> Veganer Newsletter. Schon mehr als 7.100 Leser!

Kilian Dreißig
KILIAN DREIßIG
Vegane Lebensweise vereint Klimaschutz, Tierschutz und Lebensqualität. Gute Gründe für mich, diese Vorteile auf Vegpool bekannter zu machen.


Veröffentlichung:

4,8/5 Sterne (47 Bew.)

Veganes Forum
Diskutiere mit:
Unser Räuchertofu-Test ist da!
(10 Antworten)
Letzter Beitrag: 09.07.2022, 20:29 Uhr


Nichts mehr verpassen!

Produkte, News, Termine, …
vegan & 1x pro Woche gratis ins E-Mail-Postfach.

Infos zum Newsletter | Datenschutz


Schlagworte: Tofu Testbericht vegane Ernährung grillen Sojaprodukte Kühlprodukte
© Vegpool.de 2011 - 2022.