Neues Video: Nessis „Ode an die Freiheit“

Bild: PETA2/Screenshot

PETA2, das Jugendportal der Tierrechtsorganisation PETA, hat mit Nessi eine bezaubernde Musikerin gefunden, die mit emotionalen Liedern und Texten die Herzen ihrer jugendlichen Fans erreicht. Dass Nessi vegan lebt, zeigt, wie wichtig ihr das Thema Tierrechte ist.

Doch die junge Frau wird auch selbst aktiv. Gemeinsam mit PETA2 hat sie bereits mehrere Spots zum Thema Veganismus und Tierrechte erstellt - mit großem Mitgefühl für "Nutztiere" und ohne erhobenen Zeigefinger.
Nun also ein weiterer Spot mit dem Titel "Traum".

Für den Dreh besuchten die Filmemacher den Hof Butenland, einen Lebenshof für Tiere, die hier ihren Lebensabend ohne Ausnutzung genießen dürfen.

Hier das Video

Video anzeigen?
Das Video wird von einem externen Dienst eingebunden. Dabei werden Daten an Dritte übermittelt.

>>> Schon mehr als 6.800 Leser: Veganer Newsletter!

Autor: Redaktion
Veröffentlichung:

5,0/5 Sterne (1 Bew.)

1x pro Woche neueste Artikel, Vegan-Tipps und mehr. Infos
✓ Abmeldung jederzeit möglich. Datenschutzerklärung



© Vegpool.de 2011 - 2022.