Vegane "Rice Nuggets" von Penny

Erstellt 01.10.2020, von kilian. Kategorie: Vegpool aktuell. 8 Antworten.

Vegane "Rice Nuggets" von Penny
01.10.2020
Sind seit heute erhältlich: Die veganen "Rice Nuggets" von Penny.
Doch wie schmecken sie?
Das musste ich natürlich ausprobieren. Hier mein Bericht:
https://www.vegpool.de/produkte/rice-nuggets-penny-test.html
Der erste Bissen ist immer der entscheidend. Taugen die Nuggets etwas? Sind sie wirklich eine neue Innovation, oder ein misslungener Versuch, Fuß auf dem boomenden Vegan-Markt zu fassen?

1x bearbeitet

antworten | zitieren |
01.10.2020
Oh, da ist doch aber Methylcellulose drin!!!! Also das Zeug, was man auch im Tapetenkleister findet!!!!111!!!einself!!!
Und die lobend erwähnte kurze Zutatenliste (nein, das sollte eigentlich kein Qualitätsmerkmal sein), würde sich ja durch jedes Gewürz verlängern und dann würden sich wieder alle über die viele Chemie im veganen Essen beschweren und das mit der langen Zutatenliste (egal wie harmlos oder gar positiv diese Zutaten sind) begründen.

Penny liegt bei mir leider nie auf dem Weg, sonst hätte ich die Dinger trotzdem probiert :-)
antworten | zitieren |
01.10.2020
Ich habe mal geschaut, die kann man doch einfach selber machen, Reis ist Hauptbestandteil:
https://www.theberrycat.com/vegane-chicken-nuggets/
Die werden wir auf jeden Fall mal ausprobieren, scheint ja einfach zu sein.
2x bearbeitet

antworten | zitieren |
01.10.2020
Hi Smaragdgruen,
wenn sie gut werden, kannst Du ja bei Penny einsteigen ! :D

lieben Gruß
METTA
antworten | zitieren |
01.10.2020
Zitat METTA:kannst Du ja bei Penny einsteigen ! :D

lieben Gruß
METTA


Um Gottes Willen, bitte, bitte nicht - nicht bei Penny.
antworten | zitieren |
01.10.2020
Zitat Smaragdgruen:Ich habe mal geschaut, die kann man doch einfach selber machen, Reis ist Hauptbestandteil:
https://www.theberrycat.com/vegane-chicken-nuggets/
Die werden wir auf jeden Fall mal ausprobieren, scheint ja einfach zu sein.


Ja, bin ich auch gespannt ,ob Dir das gelingt.Dann würde ich es auch einmal probieren. :D
antworten | zitieren |
01.10.2020
@Dana : nein , natürlich nicht, das war eher ein Scherz !


lieben Gruß
METTA



antworten | zitieren |
01.10.2020
Nein, mir ging es da eher um Penny. Sagen wir es mal anders: Bei Penny würde ich definitiv nichts aber auch gar nichts kaufen.
antworten | zitieren |
03.10.2020
So, wollte mal berichten über unsere ersten selbstgebastelten Nuggets vom oben stehenden Rezept:
Bild: ohne Beschreibung

Auf dem Bild ist nur ein Teil der Menge zu sehen, insgesamt wurden es 30 Stück, sind eigentlich etwas größer geraten wie normale Nuggets. Wir haben sie gebraten und eins probiert, sind schön knusprig und gut von der Festigkeit. Aber beim nächsten mal werden wir mehr würzen wie vorgschlagen. Heute Abend werden wir sie mit einem Dip probieren, den Rest frieren wir ein. Vor dem nächsten Verzehr werden sie dann in der Heißluftfriteuse zubereitet.
Erstes Fazit: Scheint gelungen, schöne Leckerei zum kleinen Preis !
antworten | zitieren |
Antworten

Nächster Thread:

Pestizide sind überall



Weitere Themen:

Titel
Autor
Antworten
zuletzt
Übersicht: Vegane Thunfisch-Alternativen
Wie kann man veganen Thunfisch ersetzen? Wir haben eine …
kilian
8
Karahama
18.09.2022
» Beitrag
Vegan vom Konzern... gut oder schlecht?
Immer mehr Konzerne bringen vegane Produkte auf den Markt. …
kilian
7
Franz23
16.09.2022
» Beitrag
Selbstoptimierung: Eine gute Sache!
...und keineswegs Selbstausbeutung, Quälerei und Perfektioni…
kilian
8
Franz23
12.09.2022
» Beitrag
Rechtsgutachten: Werbeverbot für Fleisch ist rechtlich möglich
Greenpeace hat ein juristisches Gutachten in Auftrag …
kilian
20
kilian
08.09.2022
» Beitrag
Verbesserungen im Forum
Hier eine Liste für Verbesserungen am Forum. Gerne könnt …
kilian
739
kilian
04.09.2022
» Beitrag


© Vegpool.de 2011 - 2022.