Vegpool Logo
Beiträge: neue

Zuckerfrei durch‘s Leben

Erstellt 12.01.2021, von Juan. Kategorie: Vegan kochen & backen. 26 Antworten.

Vorherige Posts laden
Benutzerbild von Vegbudsd
vegan2.997 Postsmännlich35708 HaigerLevel 3Supporter
19.01.2021
:D Liebe Dana, bei mir ist es genau umgekehrt: Immer, wenn ich Schokolade und / oder Lakritz esse - und das ist beinahe täglich, habe ich gar keinen Hunger auf Rohkost. :green:

Nix für ungut, hoffe, dass ich auch mal da hin komme, rohköstlich zu essen.

Jeder Rohköstler hat meine Bewunderung! :thumbup:

Benutzerbild von Juan
Themen-Startervegan80 PostsmännlichWeinheim (Bergstraße)Level 2
19.01.2021
@Dana
Es kommt halt wirklich darauf an, wie viel Kohlenhydrate man sich gönnt.
In den meisten Fällen kommt es vor, dass der Kohlenhydrat Gehalt einer Mahlzeit mehr als nötig zu sich genommen wird, und somit der Zuckerspiegel immens steigt, und wenn das darauf hin produzierte Insulin es Abbaut, Sinkt der Zuckerspiegel im Blut so drastisch, dass man unheimlich Lust auf Zucker, bzw. Süßes bekommt.
Soll nicht heißen, dass man immer Kohlenhydrat arm essen soll (Lowcarb), aber gesünder ist es definitiv. Und der zweite Effekt, der dabei entsteht, ist, dass man generell weniger Verlangen nach Süßes (Zucker) hat.

Kein Benutzerbild
vegan71 PostsweiblichLevel 2
19.01.2021
Bei low carb und vegan wirds dann aber schwierig, oder täusche ich mich da?
Kenne mich noch nicht so aus :red:
Die Omnis argumentieren gerne damit, dass vegane Ernährung zu kohlenhydratlastig ist, wenn man nicht gerade als Ausdauersportler unterwegs ist.

Benutzerbild von Sunjo
vegan2.921 PostsweiblichLinzLevel 4Supporter
19.01.2021
Langkettige Kohlenhydrate z.b. aus Vollkornprodukten sind durchaus empfehlenswert und Lowcarb ist langfristig zumindest bei omnivorer Ernährung mit Unmengen tierischer Eiweiße und Fette eher ungesund.


Verschiedene Ernährungsformen sind prima, weil auch die Menschen verschieden sind. Wenn man aber überhaupt verallgemeinernde Ernährungstipps geben will, sollte das immer auf eine ausgewogene Ernährung und nicht irgendeine Extremform abzielen.

Benutzerbild von Juan
Themen-Startervegan80 PostsmännlichWeinheim (Bergstraße)Level 2
19.01.2021
Jeder empfiehlt was er will, und sollen, na ja, soll man das tun was man für richtig hält.
Aber je ausgewogener desto besser, da bin ich deiner Meinung !

Kein Benutzerbild
22 PostsLevel 2
19.01.2021
Auf Schokolade kann ich nicht verzichten. Mein Gehirn verbraucht aber auch viel Zucker, daher ist es notwendig. :green:

Kein Benutzerbild
Meru
19.01.2021
Zitat Kielax:
Auf Schokolade kann ich nicht verzichten. Mein Gehirn verbraucht aber auch viel Zucker, daher ist es notwendig. :green:


Leben soll ja auch noch Lebenswert sein :) Ich gönne mir auch gerne Mal Wein, auch nicht grade zuckerfrei :p

Dieses Thema wurde geschlossen.
Grund: Keine Aktivität seit min. 2 Jahren.

Forensuche

Werde Teil der Community

Jetzt anmelden und dabei sein. Kostenlos!

Jetzt registrieren

Leitlinien

Entdecke die Leitlinien für die Vegpool-Community.

→ Leitlinien

Nächster Thread:

Habt ihr Lieblingsrezepte zu "a grain, a green and a bean"?

Weitere Themen:

Titel
zuletzt
Steja
Steja

gestern
» Beitrag
BeaNeu
BeaNeu

12. Jun.
» Beitrag
BeaNeu
BeaNeu

12. Jun.
» Beitrag
METTA
METTA

20. Mär.
» Beitrag
Steja
Steja

14. Mär.
» Beitrag