Welches ist die geilste (pflanzliche) Milch?

Erstellt 05.10.2020, von Matthias. Kategorie: Vegan kochen & backen. 79 Antworten.

04.01.2021
Ich mache mir auch oft die goldene Milch! Allerdings in der etwas einfacheren Variante. Ich nehme meist nur Gerstengras und Kurkuma. Ich bin damals durch diesen Kanal darauf aufmerksam geworden: https://www.youtube.com/channel/UCtbja9zTH8DmYyMJACUtdyg. Sie hat ein paar echt gute Videos zu dem Thema.
Ich mische die Pulver zusammen und mische sie dann meist mit Saft. Gerstengras hat ganz viel Eisen, Vitamin C, Vitamin B1, hilft bei Darmkrankheiten und Diabetes, etc... Falls es den ein oder anderen interessiert: [Link entfernt von Kilian wegen SPAM]



antworten | zitieren |
19.01.2021
So ungeil die Ökobilanz ist, aber vom Aufschäumverhalten und neutralen Geschmack bin ich Sojamilchfan. Hafermilch ist mir irgendwie zu süß und Mandelmilch macht komische Sachen im Kaffee :green:
antworten | zitieren |
19.01.2021
Zitat TomatenTante:So ungeil die Ökobilanz ist, aber vom Aufschäumverhalten und neutralen Geschmack bin ich Sojamilchfan.

Auch wenn TomatenTante gesperrt wurde, möchte ich hier mal noch eben anmerken, dass im Vergleich zu Kuhmilch die Ökobilanz von Sojamilch schon ziemlich geil ist. Hafermilch mag zwar noch besser sein, aber wenn man damit nicht klar kommt, kann man immer noch ruhigen Gewissens nach dem Pareto-Prinzip ( https://www.vegpool.de/magazin/vegan-pareto-prinzip.html ) genießen und dann lieber an anderer Stelle nochmal nachhaltiger werden.
1x bearbeitet

antworten | zitieren |
19.01.2021
Alpro Hafer mit B-Vitamen und Mandelsaft von Aldi. Das schmeckt super. Auch Schokovariante Hafer von Natumi ist sehr gut.
antworten | zitieren |
19.01.2021
Zitat anka:Ich mag am liebsten Hafermilch (und Hafersahne) oder Mandelmilch .
Habe schon mehrmals versucht mit Hafermilch Schokopudding zu kochen.Leider klappt es nicht , es wird immer Sosse :-/ Egal wieviel Stärke ich nehme. Vielleicht hat jemand eine Idee. :clap:
Mit Mandel oder Sojamilch klappt es immer einwandfrei. :D


Geht mir genauso. Ich habe auch im Netz noch keine Antwort gefunden. Es wird erst dick und dann plötzlich wieder flüssig.
Ich habe aufgegeben und stelle sicher, für solche Zwecke Sojamilch zu nehmen.


Ansonsten mein Favorit, nachdem unsere geliebte Soyabellamaschine zum Selbermachen den Geist aufgegeben hat: Rewe Hafer-Soja-Drink.
antworten | zitieren |
19.01.2021
@Ef70
Kilian hat einen Artikel dazu geschrieben:
https://www.vegpool.de/magazin/pudding-wird-nicht-fest-warum.html
Ich wusste es bis dahin auch nicht :D
Ich nehme jetzt auch nur noch Sojadrink.
antworten | zitieren |
22.01.2021
Mein Favorit ist die Hafermilch von Alpro, die schmeckt mir einfach am besten, weil ich einen eher milden Geschmack bei Milchersatz am liebsten habe, und ich kann sie für fast alles benutzen.
antworten | zitieren |
22.01.2021
@Veggielover
Ausser für Pudding, das funktioniert nicht :crazy:
1x bearbeitet

antworten | zitieren |
22.01.2021
Zitat anka:@Ef70
Kilian hat einen Artikel dazu geschrieben:
https://www.vegpool.de/magazin/pudding-wird-nicht-fest-warum.html
Ich wusste es bis dahin auch nicht :D
Ich nehme jetzt auch nur noch Sojadrink.


Das ist es, vielen, vielen Dank für die Aufklärung! :clap: :D

Ich wusste das mit dem Speichel sogar und habe peinlichst darauf geachtet, nicht einmal in den werdenden Pudding zu atmen - wenn es nicht schon so lange her wäre, hätte ich es sicherlich heutzutage auch noch mit einer FFP2-Maske probiert.
Aber dass Amylasen in der Pflanzenmilch sind, darauf wäre ich nie gekommen.

Nächste Frage dazu: Warum?? :question:

Ist denn die Süße, die in dem Artikel beschrieben wird, gewollt? Warum nur sind überhaupt so viele Pflanzendrinks entweder gesüßt oder eben ohne Zuckerzusatz süß? Ich meine, die sollen doch eigentlich Kuhmilch ersetzen, und die ist doch trotz Lactose nicht wirklich süß, oder? Frauenmilch ja, aber Kuhmilch?

Genau das gleiche Problem mit den ganzen Joghurts - die Mehrzahl strebt an, süß zu sein. Obwohl Naturjoghurts aus Kuhmilch wirklich mehr oder weniger sauer sind.
Man kann doch immer nachsüßen, wenn man möchte; ich verstehe da den angeblichen Bedarf nicht.
antworten | zitieren |
23.01.2021
Ich nehme gerne von Alpro die Mandelmilch ,Cashewmilch oder leckere Schokimilch..
Sojamilch auch...die sind alle so lecker.
Ich vertrage eh keine Kuhmilch,habe früher immer arge Bauchweh davon bekommen.
antworten | zitieren |
Antworten

Nächster Thread:

Frühstück: Was könnte man noch hinzufügen?



Weitere Themen:

Titel
Autor
Antworten
zuletzt
Koch-Inspiration: Was gab es bei Euch heute?
Was gab es bei Euch heute zu essen? Schreibt es nieder! …
kilian
1.753
Dana
gestern, 17:11 Uhr
» Beitrag
Was als Ersatz für Reis nehmen, das man auf die gleiche Art zubereiten
Ich will Reis nicht mehr essen wegen der schädlichen …
Zilla
11
Zilla
14.09.2022
» Beitrag
Empfehlungen für Hochleistungsmixer
Welche Hochleistungsmixer könnt ihr empfehlen? Ich würde …
Irbis
1
Dana
09.09.2022
» Beitrag
"Hermann-Teig" - vegan oder nicht?
Ist der "Hermann-Teig" eigentlich vegan? [LINK] Wer von …
kilian
7
Lavendula
07.09.2022
» Beitrag
Sojajohhurt selber machen
Jahre nach einigen erfolglosen Versuchen bin ich auf …
Ef70
2
ryan
04.09.2022
» Beitrag


© Vegpool.de 2011 - 2022.