Vegpool Logo
Beiträge: neue

Welches ist die geilste (pflanzliche) Milch?

Erstellt 05.10.2020, von Matthias. Kategorie: Vegan kochen & backen. 88 Antworten.

Vorherige Posts laden
Benutzerbild von flo
1.700 PostsLevel 3
06.10.2020
Hey,
Zitat anka:

Habe schon mehrmals versucht mit Hafermilch Schokopudding zu kochen.Leider klappt es nicht , es wird immer Sosse :-/ Egal wieviel Stärke ich nehme. Vielleicht hat jemand eine Idee. :clap:

Könnte vielleicht am Fett in der Hafermilch liegen? Ist welches zugefügt?
LG
FLO

Kein Benutzerbild
anka
07.10.2020
Die Hafermilch hat 1,2 Gramm Fett . Sojamilch hat da einiges mehr. Ich könnte ja mal einen Esslöffel Öl dazu tun, werde ich mal ausprobieren.

Benutzerbild von kilian
vegan7.145 PostsmännlichBerlinLevel 4Team
07.10.2020
Zitat anka:

Habe schon mehrmals versucht mit Hafermilch Schokopudding zu kochen.Leider klappt es nicht , es wird immer Sosse :-/ Egal wieviel Stärke ich nehme.

Vielleicht liegt's daran: https://www.vegpool.de/magazin/pudding-wird-nicht-fest-warum.html
(Gute Idee für einen Artikel!)

Kein Benutzerbild
anka
07.10.2020
Hallo Kilian
Danke für den Beitrag.
Ja, an den Amylasen könnte es liegen. Am Löffel liegt es nicht :lol: , ich probiere Pudding nur mit sauberem Löffel. :thumbup:

@ flo
Mir ist eingefallen, am Fett kann es eigentlich auch nicht liegen. Ich koche Pudding auch öfter mit Ananssasaft und das klappt immer.

Kein Benutzerbild
veggie20
07.10.2020
Hallo Matthias,
Ich trinke auch am häufigsten Alpro Vanille. Ansonsten ist die Hafermilch auch sehr gut meiner Meinung nach.

Kein Benutzerbild
akosua
07.10.2020
Vielen Dank für den Beitrag, Kilian! Die von anka beschriebene Erfahrung habe ich auch schon gemacht - jetzt weiß ich, woran es liegen könnte.

Zur Frage nach der Lieblings-Pflanzenmilch: Am liebsten auch Hafermilch
- wenn die Finanzen es zulassen: Haferdrink von Voelkel
-wenn die Finanzen dies nicht zulassen: GutBio (Aldi-Eigenmarke) Haferdrink oder Hafer-Mandeldrink (mit leichtem Zähneknirschen wegen der Tetra-Pack-Verpackung)
-wenn die Zeit es zulässt: selbstgemacht (mit noch nicht immer ganz zufriedenstellenden Resultaten...)

Zum Backen und für manche Gerichte, für die ein höherer Proteingehalt der "Milch" erforderlich ist, verwende ich Sojamilch.

1x bearbeitet

Benutzerbild von Salma
vegan2.466 PostsweiblichBerlinLevel 3
07.10.2020
Mein aktueller Favorit von Pflanzenmilch (für Omnivore als Ersatz für Kuhmilch) ist die VLY Barista https://www.vlyfoods.com/products/milchalternative-barista

hat viel Calcium, ist cremig, und statt Sonnenblumenöl wird Rapsöl verwendet. Leider (noch) kein Bio oder Pfandflasche. Aber ein sympathisches Startup aus Berlin.

De Milch selber zu machen, will ich aber auch angehen.

1x bearbeitet

Kein Benutzerbild
vegan4 PostsmännlichHamm, Nordrhein-WestfalenLevel 1
07.10.2020
Ich mache mir am Liebsten Haselnußmilch, Mandelmilch ist auch schön.
Zur Zeit noch immer keto-vegan unterwegs kommt da noch MCT Öl hinein und als Emulgator Sonnenblumenlezithin.

Kein Benutzerbild
Belinda
08.10.2020
Mein Favorit ist eindeutig Cashewmilch von alpro. Ansonsten auch 😋 Hafermilch

Benutzerbild von METTA
vegan4.747 Postsweiblich ObertshausenLevel 4Supporter
08.10.2020
@Salma: Hattest Du schon mal die Erbsenmilch von : "The Princes and the Pea " probiert, und wenn ja welche findest Du jetzt besser. Ich habe die o.g. jetzt mal probiert, aber sie hat mir bei Müsli zuviel Eigengeschmack, ebenso bei einer Art Kakao mit "koawach" , da finde ich hafermilch dann auch besser.


Lieben Gruß
METTA

Folgende Posts laden
Antworten

Forensuche

Werde Teil der Community

Jetzt anmelden und dabei sein. Kostenlos!

Jetzt registrieren

Leitlinien

Entdecke die Leitlinien für die Vegpool-Community.

→ Leitlinien

Nächster Thread:

Frühstück: Was könnte man noch hinzufügen?

Weitere Themen:

Titel
zuletzt
MichaelB
MichaelB

gestern
» Beitrag
BeaNeu
BeaNeu

12. Jun.
» Beitrag
BeaNeu
BeaNeu

12. Jun.
» Beitrag
METTA
METTA

20. Mär.
» Beitrag
Steja
Steja

14. Mär.
» Beitrag