Vegpool Logo
Beiträge: neue

vegane Kaffeesahne

Erstellt 15.04.2023, von Libio. Kategorie: Vegan kochen & backen. 10 Antworten.

Vorherige Posts laden
Benutzerbild von Libio
Themen-Startervegan1.280 PostsweiblichBERLINLevel 4
vegane Kaffeesahne
15.04.2023
Ich suche seit längerem vegane Kaffeesahne.

Zur Zeit benutze ich meist eine vegane Barrista Milch.
Aber ich hätte lieber Kaffeesahne wie früher, egal ob 4% Fett oder 10 %. Jetzt aber normal und nicht mit Tierbestandteilen.


Ich seh immer nur Kochsahne/Kochcreme.

Wo gibt es normale Kaffeesahne?
Habt ihr einen Tipp?

Benutzerbild von METTA
vegan4.742 Postsweiblich ObertshausenLevel 4Supporter
15.04.2023
Es gab mal vor einiger Zeit ein veganes Kaffeemilchpulver, aber ich weiß nicht mehr den Namen. Ich benutze auch eher vegane Barista hafermilch. Ab und zu nehme ich mir eine kleine Flasche davon für den Kaffee mit, wenn ich weiß, dass ich in einem Café keine vegane Milch erhalte.

Kein Benutzerbild
akosua
15.04.2023
Es gibt ein Hafermilch-Konzentrat von dm, das eigentlich zum Verdünnen mit Wasser gedacht ist, einige Forumsmitglieder haben es aber auch in konzentrierter Form als "Kaffeesahne" verwendet. Wenn Du in der Forensuche "Konzentrat" eingibst, findest Du den Thread dazu an erster Stelle. Vielleicht wäre das ja eine Alternative zu Kaffeesahne. Ich selbst habe es allerdings noch nicht ausprobiert.

1x bearbeitet

Kein Benutzerbild
lizhan
16.04.2023
Ich nehm das Hafermilch-Pulver von Fairfood (bei manchen konventionellen Märkten, Bioläden oder online) oder Störzel (Bioladen, bio-supermarkt), beides aus deutschem fermentierten Hafer und wenn ich es etwas sahniger möchte, mische ich Cashew- oder Mandelmus bei. So oder so ist es aber nicht länger als 3-5 Tage haltbar, aber mit Pulver und Mus kann man es sich ja nach Bedarf mixen. Es schmeckt sehr fein und erzeugt keinen/kaum Abfall.

Beim Nussmus ist es wichtig vor allem bei den Cashews auf Fairtrade zu achten und natürlich auf Bio und bei Mandelmus auf europäische Herkunft, damit es ökologisch vertretbar bleibt und der Schaden letztlich nicht noch größer wird. :)

Benutzerbild von Libio
Themen-Startervegan1.280 PostsweiblichBERLINLevel 4
16.04.2023
Dass ich Nussmus oder Mandelmus in den Kaffee rühren könnte, da wäre ich nie drauf gekommen! Ich probiere es morgen gleich aus!

1x bearbeitet

Benutzerbild von Dana
vegan4.738 PostsweiblichSchwarzwaldLevel 4
17.04.2023
Zitat Libio:
Dass ich Nussmus oder Mandelmus in den Kaffee rühren könnte


Mache ich jeden Morgen zusammen mit 2 EL C8 Öl. Die vegane Variante vom Bullet Proof Coffee. Allerdings mixe ich es extra cremig mit dem Hochleistungsmixer. Ebenfalls kommen gleich meine NEMs mit rein (besonders die fettlöslichen). Ohne Zucker hat es auch keine Auswirkungen auf den Glucose Spiegel. Allerdings bei dieser Variante bitte kein zusätzliches Frühstück mehr. Das hat schon mehr als genug Kalorien.

Benutzerbild von Henning
vegan179 PostsmännlichMagdeburgLevel 2
17.04.2023
Zitat Dana:
Zitat Libio:
Dass ich Nussmus oder Mandelmus in den Kaffee rühren könnte


Mache ich jeden Morgen zusammen mit 2 EL C8 Öl. Die vegane Variante vom Bullet Proof Coffee. Allerdings mixe ich es extra cremig mit dem Hochleistungsmixer. Ebenfalls kommen gleich meine NEMs mit rein (besonders die fettlöslichen). Ohne Zucker hat es auch keine Auswirkungen auf den Glucose Spiegel. Allerdings bei dieser Variante bitte kein zusätzliches Frühstück mehr. Das hat schon mehr als genug Kalorien.

Ich habe mal gehört: NEM sollte man nicht auf nüchternen Magen zu sich nehmen, weil die Wirkung um so besser ist, ja länger das Zeug im Magen ist, also optimalerweise bei einer Hauptmahlzeit. (gilt ein Becher fettiger Kaffee als Mahlzeit?) Andererseits kann es natürlich auch so klappen, wie du das beschreibst, wenn man nämlich noch schnell ein Eisbad nimmt. :lol:

Benutzerbild von Dana
vegan4.738 PostsweiblichSchwarzwaldLevel 4
17.04.2023
Also mein Kaffee hat fast 400 Kalorien. Von leerem Magen kann man da nicht mehr sprechen.


Das Eisbad nehme ich eine Stunde vorher.

Benutzerbild von Libio
Themen-Startervegan1.280 PostsweiblichBERLINLevel 4
17.04.2023
@Henning
wann man NEM am besten nehmen kann, ist unterschiedlich.
Ein Kriterium ist die Wasser- oder Fettlöslichkeit.
Zb. Vit D ist fettlöslich, sollte also mit oder nach einer Mahlzeit eingenommen werden.

Eisen wirkt am besten im leeren Magen, gern aber mit Vit C, also Orangensaft oder Vit-C-haltigen Gemüsesaft oä.

Bei anderen ist es völlig egal, zb bei B12.

1x bearbeitet

Benutzerbild von Dana
vegan4.738 PostsweiblichSchwarzwaldLevel 4
17.04.2023
Zitat Libio:
@Henning
wann man NEM am besten nehmen kann, ist unterschiedlich.
Ein Kriterium ist die Wasser- oder Fettlöslichkeit.
Zb. Vit D ist fettlöslich, sollte also mit oder nach einer Mahlzeit eingenommen werden.

Eisen wirkt am besten im leeren Magen, gern aber mit Vit C, also Orangensaft oder Vit-C-haltigen Gemüsesaft oä.

Bei anderen ist es völlig egal, zb bei B12.


Genau in meinen Kaffee gebe ich immer Vitamin A,D, K, Jod und Selen. Meinen B Komplex nehme ich abends, da mir davon sonst schlecht wird (genauso wie Zink).


Das Eisen jeden zweiten Tag am Vormittag mit viel Abstand zu Tee und Kaffee.


Folgende Posts laden
Antworten

Forensuche

Werde Teil der Community

Jetzt anmelden und dabei sein. Kostenlos!

Jetzt registrieren

Leitlinien

Entdecke die Leitlinien für die Vegpool-Community.

→ Leitlinien

Nächster Thread:

Vegane rezepte zum teilen alle rezeptte für 2 person ausgelegt

Weitere Themen:

Titel
zuletzt
MichaelB
MichaelB

gestern
» Beitrag
vegane Kaffeesahne
Libio
Libio
10
BeaNeu
BeaNeu

gestern
» Beitrag
Karottengrün & Co
Libio
Libio
4
BeaNeu
BeaNeu

gestern
» Beitrag
Koreanische Küche
Nadine.
Nadine.
2
METTA
METTA

20. Mär.
» Beitrag
Steja
Steja

14. Mär.
» Beitrag