Vegpool Logo
Beiträge: neue

Koch-Inspiration: Was gab es bei Euch heute?

Erstellt 01.02.2014, von kilian. Kategorie: Vegan kochen & backen. 4306 Antworten.

Vorherige Posts laden
Benutzerbild von imoho
vegetarisch103 PostsweiblichMainzLevel 2Supporter
26.06.2020
Ich bin davon ausgegangen, dass vegpool bedeutet: vegetarisch und vegan. Auch weil in den Profilen auch ‚vegetarisch‘ genannt wird. Hm.

Benutzerbild von Dana
vegan4.707 PostsweiblichSchwarzwaldLevel 4
26.06.2020
Also auf der Home Seite steht Vegpool - das online Potal rund um die vegane Lebensweise.

Also ich sehe das so: Vegpool ist erst einmal ein rein veganes online Portal. Allerdings sind Omnivore und Vegetarier, die sich gerne über die vegane Lebensweise informieren möchten oder mit dem Gedanken spielen, ihre Ernährung um zu stellen, jederzeit gerne gesehen, damit sie sich Inspirationen und Anregungen holen können. Es gab ja auch immer mal wieder Personen, die sich angemeldet haben, die zwar omnivor sind, aber die Gäste bekamen oder jemand in der Familie hatten, der vegan lebte und sich darüber informieren wollten, was sie ihm anbieten können.

1x bearbeitet

Benutzerbild von imoho
vegetarisch103 PostsweiblichMainzLevel 2Supporter
26.06.2020
Hallo Dana,

danke für die Erinnerung, ich gehe oft direkt ins Forum und habe dieses Motto nicht mehr präsent gehabt.


Vegan umschreibt für mich ein Kontinuum, also nicht nur pukka (pure) vegan und sonst nichts. Die einen sind vegan inspiriert, die andern sehen sich als 80/20, andere sind vegan im Essen, andere gehen weiter und achten auf Schuhe und Taschen uvm.

Benutzerbild von Salma
vegan2.462 PostsweiblichBerlinLevel 3
26.06.2020
Guten Morgen,

um die Information von Dana noch zu ergänzen:
Die Überschrift dieses Threads heißt ja
"Koch-Inspiration: Was gab es bei Euch heute?
Erstellt 01.02.2014, 19:55 Uhr, von kilian. Kategorie: Vegan kochen & backen. 924 Antworten."

Von daher gebe ich Oekosabine recht, dass eigentlich jeder, der hier liest, davon ausgehen können sollte, dass die Rezepte rein vegan sind, eben um zu inspirieren, veganes zu kochen.


(Was hilft es z.B. einem laktoseintoleranten Vegetarier, der aus "Sicherheitsgründen" extra in einem veganen Thread nach Rezepten sucht, wenn hier Milchprodukte verwendet werden "sollen", und er noch keine Ahnung von den Ersatzmöglichkeiten hat?)

@ Imoho: Mir fiel in den Threads von Dir auf, dass dort immer mal wieder schlicht Begriffe wie Milch, Joghurt, Sahne etc. fielen (ohne ein ersetzendes V oder "pflanzlich" davor), das verwirrte mich schon selber, was Du da nun zum Kochen vorschlägst, zumal Du ja irgendwo schriebst, dass Du seit ca. 2010 bereits vegan lebtest..

Deshalb fände ich es schon wichtig, dass in diesem Punkt in einem "Portal rund um die vegane Lebensweise" dieses kleine aber feine Detail zur Unterscheidung in der Wortwahl Aufmerksamkeit erhielte.


Nicht jeder Neuling weiß, dass es vegane Saure Sahne von Dr. Oetker oder Soyanade im Bioladen oder so gibt. Das sind doch meiner Meinung nach sehr wertvolle Hinweise für den nächsten Zutaten-Einkauf.

Hab(t) Dank. :-)


@Hinterfrager: Ich hab grad krass das schlechte Gewissen, dass ich durch die Massenvernichtung von salzigen Heringen zum Artensterben beigetragen habe :green: :green: :green:

1x bearbeitet

Kein Benutzerbild
Ge0rgo
26.06.2020
Ich habe Reis mit Pilzen und Tomaten gekocht. Und natürlich Sojasauce :) Im Allgemeinen mag ich Reis sehr!

Benutzerbild von imoho
vegetarisch103 PostsweiblichMainzLevel 2Supporter
26.06.2020
Hallo Salma,

ich habe geschrieben, dass ich von 2010-2014 vegan gelebt habe, und danach umstellen musste. Das hast du wohl missverstanden.


Wenn es doch vegane Milch und Sahne gibt, warum sollte man dann diese Worte nicht schreiben?

Hm.

2x bearbeitet

Benutzerbild von Salma
vegan2.462 PostsweiblichBerlinLevel 3
26.06.2020
Hallo Imoho, danke für die Aufklärung. Also, wenn Du jedenfalls 4 Jahre lang vegan lebtest, kennst Du ja den Unterschied der Produkte.

Ich denke, einen Neuveganer verwirrst Du damit, oder jemand, der gerade erst erfahren hat, dass er Laktoseintolerlant ist, oder, oder..... Zumal nicht jeder weiß, welche Produkte er als Ersatz nutzen kann.


Ich kann mir das nur wünschen, dass darauf mehr geachtet wird und habe nun dies genug kundgetan. Was jeder User in einem Forum so äußert, bleibt ihm natürlich überlassen. ich bin dann auch wieder raus aus diesem Thread. :wink:

Benutzerbild von kilian
Themen-Startervegan7.082 PostsmännlichBerlinLevel 4Team
26.06.2020
Das Forum ist ein pro-veganes Forum und dient dem Austausch von interessierten Menschen rund um den veganen Alltag. Für nicht-vegane Rezepte und Grundsatz-Diskussionen über Veganismus gibt es woanders ausreichend Platz.

Das Feedback, vegane Ersatz-Zutaten zu kennzeichnen, ist nachvollziehbar, denn dadurch wird auch Laien deutlich, was gemeint ist und es entstehen keine Missverständnisse.

Benutzerbild von imoho
vegetarisch103 PostsweiblichMainzLevel 2Supporter
26.06.2020
Bild: ohne Beschreibung+

Lachssuppe (vegan)

Anregungen zu dem Rezept kamen aus:

1. The Mennonite Community Cookbook (1950/2015) und

2. North Atlantic Seafood, über finnische Varianten (1980).

3. Die Anregung zum veganen Lachs mit gebeizten Tomaten (ohne Haut und Kerne) kam aus: Field Roast. 101 Artisan Vegan Meat Recipes. (2017)

Pellkartoffeln vorbereiten, schälen und würfeln.


Tomaten kreuzförmig einschneiden und kurz in kochendes Wasser legen, bis die Haut beginnt, sich leicht zu rollen. In kaltem Wasser abkühlen. Haut abziehen.


Beize vorbereiten, nach Belieben, z. B. mit Noristücken (gerösteten Seealgen), Essig, Dill, Fischgewürz, und Tomatenstücke einlegen,

dann Milch (Sojadrink, Oatly, Alpro Soja) mit Dill, Salz, Pfeffer sowie etwas Landkrone bio vegane Margarine aufkochen,

Kartoffelwürfel dazugeben,

Tomaten in kleine unregelmäßige Stücke mit der Gabel teilen und 5 Minuten mitköcheln lassen.


Guten Appetit!



7x bearbeitet

Kein Benutzerbild
Cumina
26.06.2020
Das kann ich mir gut vorstellen :)

Folgende Posts laden
Antworten

Forensuche

Werde Teil der Community

Jetzt anmelden und dabei sein. Kostenlos!

Jetzt registrieren

Leitlinien

Entdecke die Leitlinien für die Vegpool-Community.

→ Leitlinien

Weitere Themen:

Titel
zuletzt
Steja
Steja

vor 3 Std
» Beitrag
Koreanische Küche
Nadine.
Nadine.
2
METTA
METTA

20. Mär.
» Beitrag
Steja
Steja

14. Mär.
» Beitrag
Vegane Kochbox
Dana
Dana
6
Rainbowcat

02. Mär.
» Beitrag
Libio
Libio

28. Feb.
» Beitrag