Vegpool Logo
Beiträge: neue

Koch-Inspiration: Was gab es bei Euch heute?

Erstellt 01.02.2014, von kilian. Kategorie: Vegan kochen & backen. 4303 Antworten.

Vorherige Posts laden
Benutzerbild von Salma
vegan2.462 PostsweiblichBerlinLevel 3
25.06.2020
Hi, ich habe eine Bitte, um auch für Vegan-Neulinge keine Verwirrung zu stiften:

Könnten Rezepte bitte als omnivor, vegetarisch bzw. vegan gekennzeichnet werden?

Ich bin selber ganz verwirrt, was Imoho da verwendet hat: War da jetzt Fisch drin, da das Wort ja auftaucht, und tierische Saure Sahne, oder war das alles aus pflanzlichem "Ersatz"?

Ich wäre Euch sehr zu Dank verpfichtet. :thumbup:

2x bearbeitet

Kein Benutzerbild
Hinterfrager
25.06.2020
Zitat Salma:
Hi, ich habe eine Bitte, um auch für Vegan-Neulinge keine Verwirrung zu stiften:

Könnten Rezepte bitte als omnivor, vegetarisch bzw. vegan gekennzeichnet werden?


Ich bin selber ganz verwirrt, was Imoho da verwendet hat: War da jetzt Fisch drin, da das Wort ja auftaucht, und tierische Saure Sahne, oder war das alles aus pflanzlichem "Ersatz"?

Ich wäre Euch sehr zu Dank verpfichtet. :thumbup:


Guter Hinweis, werde ich zukünftig dazu schreiben - meine Gerichte sind eigentlich ausschließlich vegan. Falls ich dennoch auf die Idee kommen sollte meinen alten Honig zu verwenden, würde ich das Gericht hier unter der Kategorie "Vegan kochen & backen" nicht einstellen wollen.

Ich war heute faul - 1 Glas gerettete bio - vegane "Rote Linsen Suppe" von Daily Soup aufgeschraubt, mit Kurkuma, Kreuzkümmel und Kala Namak nachgewürzt - das wars.

Und als Nachtisch und hier ist imoho "schuld" gab es einen Dram Penderyn (Single Malt Welsh Whisky) :D

2x bearbeitet

Benutzerbild von Salma
vegan2.462 PostsweiblichBerlinLevel 3
25.06.2020
Schmunzel, zählen auch salzige Heringe - von Katjes - als Abendessen? :green:

1x bearbeitet

Kein Benutzerbild
Hinterfrager
25.06.2020
Zitat Salma:
Schmunzel, zählen auch salzige Heringe - von Katjes - als Abendessen? :green:

Kann man gelten lassen ;-) Die Tüte aufreißen, war bestimmt genau schwer wie das Glas aufschrauben :lol:

1x bearbeitet

Benutzerbild von Dana
vegan4.705 PostsweiblichSchwarzwaldLevel 4
25.06.2020
Also ich denke mit dem "Fisch" meinte sie die eingelegten und geköchelten Zucchini. Was allerdings mit der sauren Sahne gemeint war, weiß ich auch nicht.

Kein Benutzerbild
Hinterfrager
25.06.2020
Zitat Dana:
Also ich denke mit dem "Fisch" meinte sie die eingelegten und geköchelten Zucchini. Was allerdings mit der sauren Sahne gemeint war, weiß ich auch nicht.

Ich auch nicht aber ich habe die vegane Variante von Dr. Oetker - Soyananda bekomme ich allenfalls bei Veganz

Benutzerbild von Vegbudsd
vegan2.997 Postsmännlich35708 HaigerLevel 3Supporter
25.06.2020
Alternative Bezeichnung: Visch. :green:

Kein Benutzerbild
anka
25.06.2020
Heute gab es Linsenbratlinge nach dem Rezept von von Rhymi .
Habe sie allerdings in der Pfanne gebraten. Lecker :thumbup:

Benutzerbild von imoho
vegetarisch103 PostsweiblichMainzLevel 2Supporter
25.06.2020
Ich verstehe die Bitte nach Kennzeichnung noch nicht ganz:

Wenn man Sahne nimmt, ist das Rezept vegetarisch, wenn man Sojade nimmt ist es vegan. Soll ich das dazu schreiben? Ich hatte es kurz überlegt und dann verworfen.


Was ist gut für die Neu-Veganer, zu denen ich ja auch mal gehört habe, und ich war immer auf der Suche nach solchen Rezepten.

Kein Benutzerbild
oekosabine
26.06.2020
Ich würde es dazu schreiben. Irgendwie hatte ich erwartet, dass es garantiert vegane saure Sahne war. Ist doch ein vegan-Forum?
Also, tut ja nicht weh: gerne dazu schreiben, ob vegan oder nicht.

Grüße
Sabine

Folgende Posts laden
Antworten

Forensuche

Werde Teil der Community

Jetzt anmelden und dabei sein. Kostenlos!

Jetzt registrieren

Leitlinien

Entdecke die Leitlinien für die Vegpool-Community.

→ Leitlinien

Weitere Themen:

Titel
zuletzt
Steja
Steja

gestern
» Beitrag
Koreanische Küche
Nadine.
Nadine.
2
METTA
METTA

20. Mär.
» Beitrag
Steja
Steja

14. Mär.
» Beitrag
Vegane Kochbox
Dana
Dana
6
Rainbowcat

02. Mär.
» Beitrag
Libio
Libio

28. Feb.
» Beitrag