Vegpool Logo
Beiträge: neue

Koch-Inspiration: Was gab es bei Euch heute?

Erstellt 01.02.2014, von kilian. Kategorie: Vegan kochen & backen. 4311 Antworten.

Vorherige Posts laden
Benutzerbild von Dana
vegan4.708 PostsweiblichSchwarzwaldLevel 4
25.12.2023
Ich habe das Foto vegessen, aber dennoch: fürs Kind: Seitan-Schnitte angebraten mit veganer Bratensauce, Rotkraut und selbstgemachten Kartoffelknödel (gekochte Kartoffelklöße). Für mich das ganze ohne Seitan.

Benutzerbild von Steja
vegan1.119 PostsweiblichDeutschland Level 4
25.12.2023
Heute habe ich alles für morgen gekocht.


Und dann nur was Schnelles für uns zum Abendessen.
Gebratenen Rosenkohl und Kartoffelbrei
Bild: ohne Beschreibung+


Benutzerbild von kilian
Themen-Startervegan7.091 PostsmännlichBerlinLevel 4Team
26.12.2023
Hier gab es den Rest von Tofuente, mit Reis, Chinakohl und Broccoli.
Eigentlich gutbürgerlich gemeint, am Ende aber doch eher asiatisch und dabei ordentlich scharf.
Eine Art vietnamesisches Bibimbab. Und überraschend lecker! Die Tofuente ist einfach ihr Geld wert.

Benutzerbild von MichaelB
vegan714 PostsmännlichPlanet ErdeLevel 4
26.12.2023
Dein asiatisches Enten-Menü klingt ganz nach meinem Geschmack!! 😋@Kilian


Nach dem ganzen Festtagsessen war mir heute Abend nach Comfort-Food in Form von Fussili mit Pesto (Rucola,Tomate, Mandeln), Chilis, Kräuter, frischen Tomaten und Simply V Pasta - Parmesan...sehr lecker 😋

Bild: ohne Beschreibung+


1x bearbeitet

Kein Benutzerbild
63 PostsLevel 2
26.12.2023
Ich wollte eigentlich am 1. Feiertag Rouladen (nach Alexander Flohr), Rotkohl und Klöße machen und an Heilig Abend (ich mußte arbeiten) Kartoffelsalat und Pflaumenbratwurst (vegane Fleischerei Dresden) - hatte aber auch vegane Foie Gras, Maronenpastete, Spinat-Pilz-Schnecken, Selleriesuppe mit gerösteten Haselnüssen-> zu den Rouladen bin ich gar nicht gekommen: die Familie wollte am 1. Feiertag "Reste-Essen"!

Benutzerbild von Dana
vegan4.708 PostsweiblichSchwarzwaldLevel 4
27.12.2023
Bei mir gab es gestern Abend noch zweierlei Spinatlasagnen (einmal "normal" und einmal für mich glutenfrei) mit Spinat, Räuchertofu, selbstgemachter Tomaten- und Bechamelsauce. Dazu Feldsalat. Als Nachtisch hat Töchterchen noch Panna Cotta und Mousse au Chocolate beigesteuert.

Bild: ohne Beschreibung+


Benutzerbild von MichaelB
vegan714 PostsmännlichPlanet ErdeLevel 4
27.12.2023
"Fastfood" bei mir...aber saulecker! Iglo Gemüse-Pilz-Pfanne mit Like Meat "grilled Chicken" und Saucen... 👍😋

Bild: ohne Beschreibung+



Benutzerbild von Steja
vegan1.119 PostsweiblichDeutschland Level 4
28.12.2023
Am 2. Feiertag habe ich dran gedacht, meinen Teller zu fotografieren. Pilz-Maronen-Gulasch.
Bild: ohne Beschreibung+

Für die Kleinen habe ich Köttbullar mit Mischgemüse und Kartoffeln gekocht, da habe ich nur das Foto wahrend der Zubereitung
Bild: ohne Beschreibung+

Zum Kaffee gab es diesen Kuchen und viele Sorten vegane Kekse und gekaufte Pfefferkuchen.
Bild: ohne Beschreibung+



Benutzerbild von Cumina2
620 PostsweiblichOberbayernLevel 3
28.12.2023
@ Steja
Der leckere Mandarinenkuchen - den muss ich auch mal wieder machen.

Ich hatte heute zweierlei "Linsenknödelchen", einmal im Curry mitgekocht und einmal separat gebraten. Die mitgekochten haben mir fast besser geschmeckt. Das Curry war ein Weißkraut-Kartoffel-Mix. Dazu gab es Pfannenbrot.
Bild: ohne Beschreibung+


Nachtisch gab es auch. Einmal Schokoküchlein und das zweite sollte ein Pudding werden. Beides von der Adzukibohne. (Ich hab ein neues Buch über Hülsenfrüchte). Das Küchlein ist gut gelungen, saftig und schön schokoladig. Der Pudding - damit bin ich nicht so ganz zufrieden. Er ist nicht fest geworden und auch der Geschmack ist nicht umwerfend. Ich hab den Pudding zur Soße umfunktioniert und das Küchlein draufgesetzt.
Bild: ohne Beschreibung+


Benutzerbild von Steja
vegan1.119 PostsweiblichDeutschland Level 4
28.12.2023
Gestern gab es Bratkartoffeln und neu gekochte Kartoffeln mit den Resten vom Vortag
Bild: ohne Beschreibung+

Und heute habe ich Nudelsuppe mit 6 Sorten Gemüse gekocht. Als Hühnchen-Ersatz habe ich Tofu ausgequetscht, klein gebröselt und stark mariniert. Dann lange gebraten. Es war der weiche Tofu vom Asiaten, er war so mega lecker, ich bin ein Tofu Junkie
Bild: ohne Beschreibung+


Folgende Posts laden
Antworten

Forensuche

Werde Teil der Community

Jetzt anmelden und dabei sein. Kostenlos!

Jetzt registrieren

Leitlinien

Entdecke die Leitlinien für die Vegpool-Community.

→ Leitlinien

Weitere Themen:

Titel
zuletzt
METTA
METTA

vor 4 Std
» Beitrag
Koreanische Küche
Nadine.
Nadine.
2
METTA
METTA

20. Mär.
» Beitrag
Steja
Steja

14. Mär.
» Beitrag
Vegane Kochbox
Dana
Dana
6
Rainbowcat

02. Mär.
» Beitrag
Libio
Libio

28. Feb.
» Beitrag