Vegpool Logo
Beiträge: neue

Koch-Inspiration: Was gab es bei Euch heute?

Erstellt 01.02.2014, von kilian. Kategorie: Vegan kochen & backen. 4373 Antworten.

Vorherige Posts laden
Benutzerbild von Pee-Bee
vegan617 PostsmännlichOstbayernLevel 3Supporter
01.08.2023
Heuteabend gibt es Pommes frites, selbstgemacht, aus der Heißluftfritteuse, und dazu kleine Getreidebratlinge auf der Basis von Hafer und Grünkern.

Benutzerbild von Salma
vegan2.466 PostsweiblichBerlinLevel 3
01.08.2023
Zitat kilian:
Im Kochinspirations-Thread eines veganen Forums haben Tierprodukte nichts verloren. Bitte respektiere das. (Danke für die Meldungen).

Danke Kilian!
ich wäre ja auch noch für löschen von leichenschmaus-fotos und - hinweisen (in diesem fall aus japan) in einer rubrik, die "vegan kochen und backen" heisst.


veganer müssen genug von tierleichen und saloppen sprüchen darüber im reallife an esstischen mit einem maskenhaften grinsen wegstecken, obwohl sie bildhaft das leben und leiden des geschöpfs auf dem teller vor den inneren augen und offenen herzens sehen. 💔

das hier sollte m. m. ein "safe space" für sensible, mitfühlende veganer und veganneulinge sein und wie kilian schon sagte ausschliesslich zur freudigen tierleidfreien inspiration dienen..
danke 🥦🌱❤️

1x bearbeitet

Benutzerbild von Pee-Bee
vegan617 PostsmännlichOstbayernLevel 3Supporter
01.08.2023
OT

Alles richtig, Salma. Aber ich finde, das sollte man dann offen sagen, wie Du es auch tust (was ich gut finde!!!) und nicht "hinter den Kulissen" Kilian melden. Ich glaube nicht, dass so etwas dem Forenklima gut tut. Mir jedenfalls fiel das unangenehm auf, dass so etwas "gemeldet" wird...

Pee-Bee

1x bearbeitet

Benutzerbild von Salma
vegan2.466 PostsweiblichBerlinLevel 3
01.08.2023
Zitat Pee-Bee:
OT

Alles richtig, Salma. Aber ich finde, das sollte man dann offen sagen, wie Du es auch tust (was ich gut finde!!!) und nicht "hinter den Kulissen" Kilian melden. Ich glaube nicht, dass so etwas dem Forenklima gut tut. Mir jedenfalls fiel das unangenehm auf, dass so etwas "gemeldet" wird...

Pee-Bee

hi, kilian selber betont in diversen threads, dass man ihm posts melden solle, die nicht angemessen seien. Denn er könne nicht überall alles lesen und mitkriegen. er entscheidet dann individuell, ob er moderierend eingreift, oder nicht, um keine für alle nervende streitigkeiten im forum aufkeimen zulassen und damit schöne threads zu torpedieren. er hat dafür den "meldebutton" ja eingeführt.


das muss dann schon jeder selber entscheiden (dürfen), welchen weg er geht: im forum ansprechen und ne diskussion ggf. damit einleiten (und im möglicherweise folgenden streit schlimmstenfalls sich dann enttäuscht oder wütend im affekt abmelden), oder eben zum nervenschonen nur "melden" und den hausherrn entscheiden lassen, was er auf seinen seiten akzeptiert.


wieso sollte man über jene urteilen, die "nur" melden und den hausherren entscheiden/einschreiten lassen?

das macht in meinen augen gute moderation aus👍

ps: bitte kilian, nimm gerne aus diesem eigentlichem kochthread raus, was von mir hier nicht hingehört. hab dank

5x bearbeitet

Benutzerbild von Vegbudsd
vegan2.997 Postsmännlich35708 HaigerLevel 3Supporter
01.08.2023
Finde auch, dass der "melden" Button keine "Petzen"-Funktion ist, sondern Kilian die Möglichkeit gibt, aus seiner Perspektive zu prüfen, ob da eingegriffen werden sollte, oder ob man das "Gemeldete" stehen lässt. Finde auch, dass es eher der Deeskalation dient, als dass es Probleme bereitet. Es ist etwas anderes, ob ein Eintrag von Kilian gelöscht/moniert wird, oder ob reale Sanktionne wie Bestrafung oder sowas folgen. Da hätte ich dann auch Beißhemmung. Das findet aber nicht statt. Der schlimmste Schaden, der durch eine Meldung ausgelöst wird, ist dass Kilian selbst prüft, ob dieser oder jener Eintag stehen bleibt. Das war's.


Ein kluges System, zumal ja auch kein weiterer Text damit versendet wird wie "die hat aber das schon mal gemacht, los, schließ den mal hier aus" oder so.

Benutzerbild von Pee-Bee
vegan617 PostsmännlichOstbayernLevel 3Supporter
01.08.2023
OT

Salma, Vegbudsd, ich habe MEINE Meinung geschrieben, nicht mehr, nicht weniger.

Man könnte z.B. melden UND es hier im Forum schreiben. Mich irritiert einfach, wenn etwas gemeldet wird, ohne dass der Gemeldete es weiß.


Aber jetzt ist gut. Ist ja OT


Pee-Bee

1x bearbeitet

Benutzerbild von Okonomiyaki
vegetarisch524 PostsmännlichRuhrpottLevel 4
01.08.2023
Zitat Salma:
Zitat kilian:
Im Kochinspirations-Thread eines veganen Forums haben Tierprodukte nichts verloren. Bitte respektiere das. (Danke für die Meldungen).

Danke Kilian!
ich wäre ja auch noch für löschen von leichenschmaus-fotos und - hinweisen (in diesem fall aus japan) in einer rubrik, die "vegan kochen und backen" heisst.


veganer müssen genug von tierleichen und saloppen sprüchen darüber im reallife an esstischen mit einem maskenhaften grinsen wegstecken, obwohl sie bildhaft das leben und leiden des geschöpfs auf dem teller vor den inneren augen und offenen herzens sehen. 💔

das hier sollte m. m. ein "safe space" für sensible, mitfühlende veganer und veganneulinge sein und wie kilian schon sagte ausschliesslich zur freudigen tierleidfreien inspiration dienen..
danke 🥦🌱❤️

Ja richtig.
Entschuldigt meine Unbedachtheit bitte.
Beiträge können gerne gelöscht werden.
Angenehmen Abend alle zusammen!

1x bearbeitet

Benutzerbild von Dana
vegan4.747 PostsweiblichSchwarzwaldLevel 4
01.08.2023
Ich probiere heute mal mein Glück, Fotos hochladen zu können.


Da ich heute einen extrem anstrengenden Arbeitstag hatte, war ich froh auf meine Vorräte in der Tiefkühltruhe zurückgreifen zu können: Ich hatte noch Beyond Burger eingefroren und dazu gab es einen schönen grünen Salat mit Haselnuss-Dressing aus dem Garten.


Bild: ohne Beschreibung+




Benutzerbild von Steja
vegan1.142 PostsweiblichDeutschland Level 4
01.08.2023
Heute habe ich Mac and Cheese gekocht und dieses Rezept verwendet.
https://biancazapatka.com/de/veganes-mac-and-cheese-vegane-kaesesosse/#recipe
Ich habe noch gebratene Austernpilze und Paprikawürfel reingerührt und es mit Panko Krümeln überbacken.
Es war sehr lecker
Bild: ohne Beschreibung+


@Okonomiyaki Ich fand deine fremdländischen Essenfotos sehr interessant und habe heute direkt nach japanischen Restaurants mit veganen Angeboten gesucht.

Benutzerbild von Okonomiyaki
vegetarisch524 PostsmännlichRuhrpottLevel 4
02.08.2023
Zitat Steja:
Heute habe ich Mac and Cheese gekocht und dieses Rezept verwendet.
https://biancazapatka.com/de/veganes-mac-and-cheese-vegane-kaesesosse/#recipe
Ich habe noch gebratene Austernpilze und Paprikawürfel reingerührt und es mit Panko Krümeln überbacken.
Es war sehr lecker
Bild: ohne Beschreibung+


@Okonomiyaki Ich fand deine fremdländischen Essenfotos sehr interessant und habe heute direkt nach japanischen Restaurants mit veganen Angeboten gesucht.


Moin und danke für dein Interesse.
Bist du denn bei deiner Suche fündig geworden?
In D A CH sicher schwer ein veganes, japanisches Restaurant zu finden. Hmm... 🤔
Auf meine Anfrage hin heute rein vegan:

Bild: ohne Beschreibung+


Japanisches Curry mit Kartoffeln, Möhren, Reis, Natto etc.
Dazu Tofu und Salat mit Möhre, Kohl, Tomate und japanischen Kräutern (Shiso) von hinterm Haus.
Sehe gerade.... sehr möhrenlastig (Schwiegervater hat wohl gefühlt eine Tonne Möhren preiswert bekommen 😁)..... dazu nämlich noch ein Möhrensmoothie.

Angenehmen Tag zusammen. 🗼⛩️🇯🇵🏯

5x bearbeitet

Folgende Posts laden
Antworten

Forensuche

Werde Teil der Community

Jetzt anmelden und dabei sein. Kostenlos!

Jetzt registrieren

Leitlinien

Entdecke die Leitlinien für die Vegpool-Community.

→ Leitlinien

Weitere Themen:

Titel
zuletzt
MichaelB
MichaelB

gestern
» Beitrag
BeaNeu
BeaNeu

12. Jun.
» Beitrag
BeaNeu
BeaNeu

12. Jun.
» Beitrag
METTA
METTA

20. Mär.
» Beitrag
Steja
Steja

14. Mär.
» Beitrag