Vegpool Logo
Beiträge: neue

Koch-Inspiration: Was gab es bei Euch heute?

Erstellt 01.02.2014, von kilian. Kategorie: Vegan kochen & backen. 4373 Antworten.

Vorherige Posts laden
Benutzerbild von Dana
vegan4.750 PostsweiblichSchwarzwaldLevel 4
01.01.2023
Auf alle Fälle Cumina :thumbup: Ich finde ansprechendes Geschirr sehr wichtig, genauso wie Besteck. Bei mir würde nie ein Topf auf dem Tisch stehen. Entweder richte ich in der Küche an oder es kommt ordentlich in Schüsseln.

Kein Benutzerbild
lizhan
01.01.2023
hier gabs heute hirsotto mit pilzen und karotten, war fein und einfacher zum kochen als risotto. hab nur die wassermenge entsprechend angepasst, sonst ist alles drin wie beim risotto auch.

Benutzerbild von Steja
vegan1.142 PostsweiblichDeutschland Level 4
01.01.2023
Lizhan, das Wort Hirsotto habe ich noch nie gehört, kann es mir aber vorstellen. :heart:

Bei mir mussten schrumpelige Champignons, ein offenes Glas Kichererbsen und Rosenkohl weg, außerdem eine aufgerissene Kloßteigpackung vom 26.
Bild: ohne Beschreibung+


Heute mittag zum Frühstück habe ich den ersten Tofu im Leben gebraten und in Mandarinensaft gebadet. Sieht aus wie Fischstäbchen auf dem Brot.
Mein Mann wollte das auch, obwohl er Käse und Schinken im Kühlschrank hat.
Vom restlichen Rosenkohl habe ich die Blätter abgemacht und gebraten.
Bild: ohne Beschreibung+


Benutzerbild von Birdi
vegan68 Postsweiblich87629 FüssenLevel 3
01.01.2023
Bei mir gab es heute Mittag einen Quinoa-Salat mit Möhren, Paprika und Apfel und eine Nudel-Pilz-Pfanne. Abends gab es nochmal den Salat und Dinkel-Vollkornsemmeln mit Rote Bete-Meerrettich-Aufstrich, beides selbst gemacht.

Benutzerbild von Steja
vegan1.142 PostsweiblichDeutschland Level 4
01.01.2023
Birdi, ich freue mich schon, wenn Du Fotos einstellen darfst nach 15 Beiträgen. Klingt lecker, ich würde es gern sehen.

Wir haben gerade Ofen-Süßkartoffel, gebratenes Gemüse und den restlichen Pilzgulasch gegessen.
Bild: ohne Beschreibung+


Benutzerbild von Smaragdgruen
vegan1.659 PostsmännlichNähe TrierLevel 4Supporter
02.01.2023
Hallo Steja,
Inspiriert durch deine gezeigten Speisen hatten wir an Sylvester unter anderem Nudelsalat, Tzatziki und zum ersten mal die Pizzastangen. Wir waren bei unserem Jüngsten Sohn mit Familie bei uns zu Hause in seiner Wohnung eingeladen und hatten die genannten Essen mit gebracht. Die Pizzastangen hatten sehr gut geschmeckt, es waren aber recht viele und ich hatte mich schon darauf gefreut am nächsten Tag noch davon was zu bekommen. Denkste, hatten unsere Nichtveganer alles weg gefuttert. Sie hatten auch einige Sachen gemacht, alles vegan. Es war ein schöner Abend und eine lange Nacht, jetzt hat uns der Alltag wieder - allen noch ein schönes neues Jahr. :wink:

Benutzerbild von Akinom
421 PostsLevel 3
02.01.2023
Bei mir gab es Salat.

[img] https://up.picr.de/44965116xc.jpg[/img]

Benutzerbild von Steja
vegan1.142 PostsweiblichDeutschland Level 4
02.01.2023
Hallo Smaragdgrün
Das freut mich, aber es ist auch zu erwarten. Diese Pizzastangen sind so lecker, die waren hier auch zuerst alle. Irgendwann mache ich noch mal die mit Spinat, das macht bisschen Arbeit.


Ich habe gerade beim Aldi Edamame gefunden, die suche ich schon seit Wochen. Wollte sie unbedingt mal kosten.

Bild: ohne Beschreibung+

Mit Tofu in Butter gebraten und mit Sojasoße abgelöscht, dazu getoastetes Brot. Es war sehr lecker.

Benutzerbild von Cumina2
620 PostsweiblichOberbayernLevel 3
02.01.2023
Edamame mag ich auch total gerne. Eine Weile gab es die mal bei Penny vorgekocht in einem Beutel, war super als schnelle Salatzutat.



Benutzerbild von Steja
vegan1.142 PostsweiblichDeutschland Level 4
02.01.2023
Cumina, die gefrorenen Edamame sind sicher auch vorgekocht. Man muss sie nur wenige Minuten kochen oder braten. Zu Penny komme ich fast nie.

Kennt jemand noch aus der Schulspeisung Erbsbrei? Das war mein absoluter Ekelfaktor, aber wir mußten das aufessen. Wenn Sauerkraut dabei war, konnte ich es mischen, dann ging es irgendwie runter ohne Brechreiz.
Und trotzdem hatte ich vor einiger Zeit den Gedanken, dass mir Erbsbrei jetzt, nach ca. 55 Jahren schmecken würde. Heute habe ich welchen gekocht, dazu Sauerkraut und Räuchertofu-Buletten (eigentlich gehört Bratwurst dazu, aber so vorgefertigt will ich z.Zt. nicht kaufen)

Bild: ohne Beschreibung+


1x bearbeitet

Folgende Posts laden
Antworten

Forensuche

Werde Teil der Community

Jetzt anmelden und dabei sein. Kostenlos!

Jetzt registrieren

Leitlinien

Entdecke die Leitlinien für die Vegpool-Community.

→ Leitlinien

Weitere Themen:

Titel
zuletzt
MichaelB
MichaelB

20. Jun.
» Beitrag
BeaNeu
BeaNeu

12. Jun.
» Beitrag
BeaNeu
BeaNeu

12. Jun.
» Beitrag
METTA
METTA

20. Mär.
» Beitrag
Steja
Steja

14. Mär.
» Beitrag