Vegpool Logo
Beiträge: neue

Koch-Inspiration: Was gab es bei Euch heute?

Erstellt 01.02.2014, von kilian. Kategorie: Vegan kochen & backen. 4439 Antworten.

Vorherige Posts laden
Benutzerbild von Steja
vegan1.171 PostsweiblichDeutschland Level 4
16.12.2022
Dana, was gab es Leckeres zum Frühstück. Mich interessiert das sehr, was man so in veganen Restaurants essen kann.
"Glucose tracke" was heißt das und welche Wirkung sollte das Frühstück bringen. (Entschuldige, falls das ne dumme Frage ist) :red:

Mir fiel gerade etwas auf, ich habe heute 90 Tage vegan in meinem Kästchen stehen. Wenn es 100 sind, ist der 26.12., der Tag, an dem ich all meine Nachkommen vegan bekochen werde. Wenn das kein Jubiläum ist :lol:

Benutzerbild von Dana
vegan4.784 PostsweiblichSchwarzwaldLevel 4
16.12.2022
Ich füge mal das Foto von heute morgen bei. Dabei ist immer Gemüse, Obst, veganer Käse, Obstsalat, Brötchen und Hafer-Cappuccino.


Irgendwie sind leider die Bilder auf einmal zu groß.


@Kilian hast Du etwas bezgl. der zulässigen Größe geändert? Jetzt wollte ich alternativ die Bilder von letzter Woche hochladen. Die lassen sich nicht mehr drehen.



1x bearbeitet

Kein Benutzerbild
lizhan
17.12.2022
Zitat Cumina2:
Zitat lizhan:

Falls es Reste gibt, kann man die mit gemahlen Cashews oder mit Sesam-Mus zu einem Aufstrich

Ich finde es genial wie du alles zu Aufstrichen verarbeitest, absolut nachhaltig, toll!


Ja, der eine Gedanke ist natürlich, dass ich die wertvollen Lebensmittel nicht wegwerfen will. Das hat sich sehr verändert, seit ich nur noch im Bioladen einkaufe. Früher beim Diskounter bin ich da nicht so achtsam gewesen, da wurde es halt weggeworfen. Aber mit dieser gestiegenen Wertschätzung (sowohl innerlich als auch preislich) tue ich mich sehr schwer damit, etwas wegzuwerfen.
und ich hab einfach gemerkt, dass das so am einfachsten und abwechslungsreichsten ist. Ich mag gern mindestens 2 Aufstriche zum Frühstück zur Auswahl und selbstgemachte Aufstriche halten meistens nur wenige Tage. Und mal geschwind nach dem Essen noch 2-3 EL pürieren ist keine große Aktion. Manche Gerichte eignen sich sehr gut dafür, muss man einfach ausprobieren. Manche schmecken auch noch genauso gut, wenn man sie einfriert in kleinen Portionen und später nach Bedarf auftaut. Der Linsen-Dal-Aufstrich ist mein persönlicher Favorit :) )

1x bearbeitet

Kein Benutzerbild
Vegandrea
17.12.2022
Bild: ohne Beschreibung+


Gemüse Suppe mit Linsen, schwarze Bohnen, rote Beete-Nudeln, Suppengemüse, Dinkelspagetti und eine gelbe Peperoni, uuuiiii gut scharf😂

Benutzerbild von Steja
vegan1.171 PostsweiblichDeutschland Level 4
17.12.2022
Andrea, scharf klingt für mich immer gut :thumbup:

Gestern habe ich Rote Beete Soße mit Spaghetti gemacht. Dazu Grill-und Pfannenkäse von SimplyV. Der wird nicht wieder gekauft, da matschige Konsistenz.
Bild: ohne Beschreibung+


Dafür war unser Essen heute seeehr lecker.
Kartoffelbrei, Brokkoli, "Braten"soße und panierte Gemüsefrikadellen.
Bild: ohne Beschreibung+


1x bearbeitet

Benutzerbild von Steja
vegan1.171 PostsweiblichDeutschland Level 4
18.12.2022
Mein Frühstück
Bild: ohne Beschreibung+


Keiner im Zug wird auf die Idee kommen, dass das vegan ist.

1x bearbeitet

Benutzerbild von SariK
vegan1.285 Postsweiblich91189 Rohr Level 3
18.12.2022
Steja, deine Gerichte sehen immer super lecker aus! :heart: :heart: :heart:

Kein Benutzerbild
lizhan
18.12.2022
Hier gabs heute Linsenbraten und dazu einen Gemüseintopf in Senfsauce mit Kartoffeln, Möhren und Chinakohl. Sehr fein :)

und das Dessert seit Tagen: Schoko-Kekse deluxe.. gefüllt mit selbstgemachter Himbeermarmelade und das topping mit gerösteten Haselnüssen. Ich liebe diese Kekse :) [Bild nicht gefunden]

Benutzerbild von Steja
vegan1.171 PostsweiblichDeutschland Level 4
18.12.2022
Danke SariK. Ich bemühe mich, da ich einen Ehemann davon überzeugen will, dass er er nicht unter Verzicht leiden muss. ;)


Kein Benutzerbild
lizhan
18.12.2022
Zitat Steja:
Danke SariK. Ich bemühe mich, da ich einen Ehemann davon überzeugen will, dass er er nicht unter Verzicht leiden muss. ;)


hört sich anstrengend an...
naja, wenn er selbst für sein warmes Essen sorgen müsste, wäre das Bedauern wahrscheinlich größer ;) Ich denk immer, das ist so ein Luxus, wenn man immer bekocht wird und bevor mir das Kochen anfing Spaß zu machen, hab ich mir das auch immer gewünscht.. Ich hab ne Freundin, da übernimmt der Freund das Kochen und sie genießt das auch sehr.
Hoffentlich weiß er das auch zu würdigen und zu schätzen. :heart:

1x bearbeitet

Folgende Posts laden
Antworten

Forensuche

Werde Teil der Community

Jetzt anmelden und dabei sein. Kostenlos!

Jetzt registrieren

Leitlinien

Entdecke die Leitlinien für die Vegpool-Community.

→ Leitlinien

Weitere Themen:

Titel
zuletzt
Steja
Steja

gestern
» Beitrag
BeaNeu
BeaNeu

12. Jun.
» Beitrag
BeaNeu
BeaNeu

12. Jun.
» Beitrag
METTA
METTA

20. Mär.
» Beitrag
Steja
Steja

14. Mär.
» Beitrag