Koch-Inspiration: Was gab es bei Euch heute?

Erstellt 01.02.2014, von kilian. Kategorie: Vegan kochen & backen. 2258 Antworten.

18.10.2022
Bei mir gibt es heute Kürbissuppe mit Zwiebel, Möhre, Ingwer und Gewürze, dazu selbst gebackenes Pizzabrot.

Abends wird es wohl veganes Krustenbrot von Lidl mit selbstgemachten Räucherlachs geben. Da habe ich mich von Kilian inspirieren lassen mit seinem Beitrag über lax von Aldi😉
antworten | zitieren |
18.10.2022
Bei uns gibt es auch Kürbissuppe mit Zwiebel, Ingwer, usw., halt leicht scharf.
Dazu knusprige Waffeln.
antworten | zitieren |
18.10.2022
Ich hatte kein Pizzabrot, dafür aber Suppe noch mit Kokosmilch verfeinert.

Lax Brot fällt heute aus, weil Lidl-Brot war alle. Und jetzt noch selbst backen habe ich keine Lust mehr.

Dafür habe ich Alpro-Skyr Joghurt mit Himbeeren, gepoppten Amaranth und Agavendicksaft gegessen.
antworten | zitieren |
18.10.2022
Hallo Vegandrea
was ist denn der Unterschied zwischen normalem Alpro Yoghurt und Alpro Skyr Yoghurt ?
antworten | zitieren |
18.10.2022
Bei uns gab es gerade eins unserer Lieblingsessen aus nichtveganen Zeiten.
Gebackene Süßkartoffeln, gebratenes Gemüse (Zwiebel, Knobi, Möhren, Paprika, Brokkoli, Hokkaido, Pilze), Tomaten und Kräuterdressing.


Bild: ohne Beschreibung


antworten | zitieren |
18.10.2022
Zitat METTA:Hallo Vegandrea
was ist denn der Unterschied zwischen normalem Alpro Yoghurt und Alpro Skyr Yoghurt ?


Hallo METTA,
der Sky hat eine feste Konsistenz, nicht so latschig wie anderer Sojajoghurt😁
Ich mag den lieber. Daraus mache ich auch Kräuterdip für Pellkartoffeln, lieb ich!
antworten | zitieren |
18.10.2022
Waaahw, Steja, das sieht soooo lecker aus, ich könnte so in das Bild reinspringen!!! :clap:

(...zumal bei mir aufgrund einer hartnäckigen, schmerzhaften Schulterverletzung so schwer zu schneidende geliebte Leckereien wie Kürbis, Süßkartoffeln... auf nicht absehbare Zeit leider erst mal ausfallen müssen... :´/...)

Ich war heute zum 14tägigen Großeinkauf beim Aldi und habe glaub ich viieeel zu viel gekauft, lag daran, dass als ich die Möhren und den Paprika schon im Wagen hatte, erst den Biofeldsalat + Biospinat sowie entsprechende Champignons entdeckt habe, und ich das Gemüse dann nicht wieder zurück legen wollte. Mal schaun, wie ich dass jetzt alles rechtzeitig verarbeitet bekommen... :green:

Zum Auftakt gab es dann heute Abend erst mal Feldsalat mit Gurke, Zwiebel, Räuchertofu, Datteln, Walnüssen mit reiner Essig-Öl-Senfsauce (ohne meine Hafermilch drin, da Aldi die blöderweise nicht da hatte, so dass ich mit der noch vorhandenen jetzt etwas sparsam umgehen muss... für'n Kaffee hat die absolute Priorität :D ) mit SBK-Topping - ach, Apfel (habe ich noch da) hätte ich auch noch mit reintun können, nicht dran gedacht...

Bild: ohne Beschreibung




1x bearbeitet

antworten | zitieren |
18.10.2022
Naturwesen, das ist auch zum Reinlegen lecker gewesen. Was für ein Dilemma, wenn du nix Hartes schneiden kannst. Ich habe mich auch mit der Süßkartoffel abgemüht, was müssen die so hart sein.

Auf deinem Foto dachte ich im ersten Moment, dass mittig ein rohes Eigelb ist. :surprise:


Wie kommst du über die nächsten 14 Tage bis zum nächsten Aldi Besuch, wenn jetzt schon die Hafermilch knapp wird.

antworten | zitieren |
18.10.2022
Aaaah, vollkommen vergessen zu erwähnen, da habe ich doch glatt das süße, selbstgezogene Tomätchen :heart: unterschlagen! :wallbang: (Kann den Beitrag aber nicht mehr bearbeiten...) Eine der letzten, snief. Danke für die Erinnerung, Steja! Ein paar unreife entwickeln sich - hoffentlich - noch ein wenig, ich hole sie dann rein zum Nachreifen. Und jede Menge Blüten hat die Pflanze auch noch, und da scheint tatsächlich noch was zu kommen, wo es immer noch recht mild ist. Hoffe, die gehen mir nicht kaputt, das wäre verdammt traurig! - Vielleicht kennt sich ja jemand hier aus und weiß, wie diese angehenden Tomaten im Noch-Blütenstadium zu retten sind?

Hafermilch habe ich jetzt noch 4(?) Pakete da + 1 Paket Sojamilch (für eventuelle Majoherstellung immer auf Vorrat...), je nachdem, wieviel Müsli ich mache, reicht das unterschiedlich lange... :D Ich versuche, möglichst wenig das Auto zu nutzen, mache daher selten entsprechenden Großeinkauf mit Vorräten, schweren und sperrigen Sachen (wie Wasser, T-Papier etc.). Auch wegen dem Sch... "C" versuche ich, Einkäufe und somit Begegnungen mit den maskenlosen, sich in Impfsicherheit wiegenden Lebensmüden :green: weitestgehend einzuschränken. Zwischendrin lauf ich aber dann meist noch mal zum Alnatura oder anderen Läden in der "Nähe" für kleinere, spezielle oder frische Sachen oder fahre mit'm Rad (was ich momentan aber nicht kann) zum Hofladen 'n paar km weit weg. Gemüse hält sich über so lange Zeit ja auch nicht.


2x bearbeitet

antworten | zitieren |
19.10.2022
Veganandrea, danke für die Erläuterung, werde ich vielleicht auch mal probieren. :thumbup:
antworten | zitieren |
Antworten


Weitere Themen:

Titel
Autor
Antworten
zuletzt
Koch-Inspiration: Was gab es bei Euch heute?
Was gab es bei Euch heute zu essen? Schreibt es nieder! …
kilian
2.258
Steja
gestern, 21:56 Uhr
» Beitrag
Kokosöl / Kokosfett
Gibts hier jemanden, der sich damit auskennt? Ich hab …
lizhan
9
lizhan
Mittwoch, 18:34 Uhr
» Beitrag
Gefrorene Zutaten bearbeitet erneut einfrieren
Und gleich nochmal eine Frage: kann ich (mal abgesehen von …
lizhan
3
lizhan
21.01.2023
» Beitrag
sesam nach dem rösten bitter
Ich wollte Sesam rösten und jetzt schmeckt er bitter. Was …
lizhan
4
lizhan
15.01.2023
» Beitrag
Croques
Ich habe früher Croques geliebt, besonders die Croque …
Vegandrea0
5
Dana
15.01.2023
» Beitrag


© Vegpool.de 2011 - 2023.