Kindergeburtstagskuchen

Erstellt 26.10.2016, von Kijolah. Kategorie: Vegan kochen & backen. 3 Antworten.

Kindergeburtstagskuchen
26.10.2016
Huhu,

hat jemand einen Vorschlag, welchen Kuchen bzw. welche Torte ich meiner kleinen Maus zu ihrem allerersten Geburtstag backen könnte?

Ich hatte ja Zitronen-Stracciatella, Schoko-Nuss mit Kirschen oder Käsekuchen mit Pfirsischen im Sinn, vielleicht auch eine schöne runde Schichttorte, kind- und mädchengerecht dekoriert... hab heute im Bioladen extra aufschlagbare Soja-und Reissahne gekauft :-)

LG
antworten | zitieren |
27.10.2016
Zitat Kijolah:kind- und mädchengerecht

LG

Da muss ich als Sozialwissenschaftler eingreifen..."mädchengerecht" in dem Alter (mit rosa Tütüs und Prinzessinnen) ist an sich ja vollkommen berechtigt, aber diese Einteilung von Mädchen in Rosa und Prinzessin und hübsch aussehen und keine Naturwissenschaft können und Jungen in Blau und wild und Skateboardfahren und keine Gefühle kennen ist etwas, was den Kindern doch mehr schadet als nützt. Am Ende kommen da massenweise Mädels bei raus, die glauben, man kann sie nur mögen, wenn sie eine hübsche Prinzessin sind und dass sie bestimmte Dinge nicht können oder sollen - und das hält sie ja nur zurück. So ähnlich wie man uns immer einredet, ohne Fleisch stirbt man qualvoll und mit langweiligem Essen. Aber das mal nur ein Hinweis in Klammern, der mir aber sehr wichtig ist.


Kuchen: Mach doch kleine Cupcakes, da kann man Schokoigelchen mit Mandelstacheln machen oder mit Lebensmittelfarbe (wenn du das nehmen willst) Krümelmonsterchen oder so. Oder Viereckige Minecraft-Muffins^^ Die Reste kann man auch super einfrieren
antworten | zitieren |
27.10.2016
Hallo Kijolah,

für kleine Kinder finde ich die Idee vom Pummelchen "kleine Kuchen" zu backen passend.
Ich stelle mir einfach vor, ich wäre noch "so kleinen Wuchses" und ich glaube, ich würde mich von einem großen Kuchen "erschlagen" fühlen. :crazy: : :-)
Vielleicht gefällt Dir der Einfall auf die Cupcakes Gesichter von lustigen Clowns zu machen. :idea:

Außerdem meine ich, daß es besser ist alle verschiedene Farben zu nutzen um damit Eurer Kleinen die Vielfalt der Farben (= die Vielfalt im Leben, speziell die Farbenvielfalt bei den Nahrungsmitteln ) anschaulich zu machen.

Liebe Grüße :wink:
Irmgarda :D
antworten | zitieren |
27.10.2016
@Irmgarda/ ja von den Killerclowns in den Nachrichten bekommt sie ja zum Glück noch nix mit :crazy: ;-)

@Pummelchen/ klar ist Schubladendenken nie gut. Da sieht man mal, wie sich das in unseren Köpfen manifestiert hat :crazy: :red:

Danke für die Vorschläge. An Muffins hatte ich auch schon gedacht, aber dann kam mir immer wieder dieses Bild von einer runden rosafarbenen Torte in den Kopf :rofl:

Mal sehen was es letztendlich werden wird ^^
Ich werde auf jeden Fall davon berichten ;-)

VlG
antworten | zitieren |
Antworten

Nächster Thread:

Slow Cooker - vegane Rezepte?



Weitere Themen:

Titel
Autor
Antworten
zuletzt
Koch-Inspiration: Was gab es bei Euch heute?
Was gab es bei Euch heute zu essen? Schreibt es nieder! …
kilian
2.311
Birdi
gestern, 17:06 Uhr
» Beitrag
Kokosöl / Kokosfett
Gibts hier jemanden, der sich damit auskennt? Ich hab …
lizhan
11
Cumina2
30.01.2023
» Beitrag
Gefrorene Zutaten bearbeitet erneut einfrieren
Und gleich nochmal eine Frage: kann ich (mal abgesehen von …
lizhan
3
lizhan
21.01.2023
» Beitrag
sesam nach dem rösten bitter
Ich wollte Sesam rösten und jetzt schmeckt er bitter. Was …
lizhan
4
lizhan
15.01.2023
» Beitrag
Croques
Ich habe früher Croques geliebt, besonders die Croque …
Vegandrea0
5
Dana
15.01.2023
» Beitrag


© Vegpool.de 2011 - 2023.