Ein Wagen voller Paprika... Zubereitungstipps?

Erstellt 01.08.2014, von flo. Kategorie: Vegan kochen & backen. 6 Antworten.

Ein Wagen voller Paprika... Zubereitungstipps?
01.08.2014
Hey,
im Denn's Biomarkt gabs heute Paprika für 1,99 Euro das Kilo. Habe ordentlich zugeschlagen. Sind nicht mehr alle so knackig, aber zum Kochen reichts und lecker sind sie auch!
Nun meine Frage: Was würdet ihr mit so viel Paprika machen?
Habe heute sowas wie Letscho gekocht - war sehr lecker. Aber es ist noch viel Paprika da.
Her mit Euren Ideen :-)
LG:
FLO
antworten | zitieren |
03.08.2014
Antipasti!
Könnte sich im Kühlschrank gut eine Woche halten, wenn sie nicht vorher aufgefuttert würde :D
antworten | zitieren |
03.08.2014
Hallo,
Letscho ist eine gute Idee!
Ich habe heute auch mit Paprika gekocht. Es gab grüne Bohnen, Pilze, gelbe Paprika, Lauch mit ... Spaghetti :) . Darüber Olivenöl und Hefeflocken.
Recht schnell gemacht und hat gut geschmeckt!
Viele Grüße:
Kilian
antworten | zitieren |
05.08.2014
Hey,
Danke für alle Tipps! Habe nochmal Nachschub Paprika eingekauft! Nur blöderweise ist der Reis (als Beilage) schon weg, seh ich grad. Muss wohl nochmal los :(
Man kann bestimmt auch Chutney draus machen oder?
LG:
FLO
antworten | zitieren |
05.08.2014
Zitat flo:Nur blöderweise ist der Reis (als Beilage) schon weg, seh ich grad. Muss wohl nochmal los :(

  • hihi* Hoffentlich ging's dir nicht wie mir heute: Ich musste auch nur noch mal schnell los, um Zwiebeln zu kaufen - als ich aus dem Laden kam, konnte ich die Einkaufstasche kaum schleppen (Karotten im Angebot, wunderschöne Zwetschgen im Angebot, ein Schuss Rotwein in der Bolognese ist auch nicht verkehrt ... )
Zitat flo:Man kann bestimmt auch Chutney draus machen oder?

Jap. Oder Paprika-Tomaten-Suppe. Die hatte ich vor ein paar Tagen.

antworten | zitieren |
12.08.2014
Paprika kann man doch auch einfrieren?! Oder nicht?

Paprika und Zucchini einfach in der Pfanne anbraten - ein Traum! :)
Pürieren geht sicherlich auch und dann einen netten Dipp draus amchen :)
1x bearbeitet

antworten | zitieren |
13.08.2014
Stimmt, pürierte Paprika ist ne gute Idee. Evtl. vorher noch grillen...
Oder mit Süßkartoffeln, Mais, Olivenöl und gegrillter Paprika einen guten Süßkartoffel-Aufstrich machen! Ich liebe das Zeug!
Siehe Foto und Rezept hier http://www.vegpool.de/magazin/suesskartoffeln.html
Viele Grüße:
Kilian
antworten | zitieren |
Antworten

Nächster Thread:

Veganer Käse selbst gemacht



Weitere Themen:

Titel
Autor
Antworten
zuletzt
Koch-Inspiration: Was gab es bei Euch heute?
Was gab es bei Euch heute zu essen? Schreibt es nieder! …
kilian
1.642
Akinom
Freitag, 16:04 Uhr
» Beitrag
Viel zu selten verzehrte Lebensmittel
Geht es Euch auch manchmal so, das Ihr nach langer Zeit …
kilian
34
Salz
22.06.2022
» Beitrag
Bestes Messer?
Welches Messer ist am besten für die vegane Küche geeignet?…
kilian
1
miracle
04.06.2022
» Beitrag
Die besten Ei-Alternativen
In den letzten Jahren hat sich viel getan, daher habe ich …
kilian
3
Salma
29.05.2022
» Beitrag
Speck ersetzen: Eure besten Tipps?
Speck ersetzen ist gar nicht sooo schwer: [LINK] Wie …
kilian
4
Ef70
19.04.2022
» Beitrag


© Vegpool.de 2011 - 2022.