Vegpool Logo
Beiträge: neue

Datteln

Erstellt 25.03.2016, von Selayn. Kategorie: Vegan kochen & backen. 26 Antworten.

Vorherige Posts laden
Benutzerbild von Selayn
Themen-Startervegan339 PostsweiblichNähe ErlangenLevel 2
Datteln
25.03.2016
Hallo zusammen!

Ja ich bin es wieder mit den ganzen Fragen :crazy: :D

Immer wieder stoße ich auf Rezepte (besonders bei rohveganen), dass man Datteln benötigt.
Sollen es frische Datteln sein, oder gehen auch getrocknete?

Ich finde in Supermärkte, Läden etc. nur eingepackte Datteln. In meinem Bioladen gibt es, glaube ich, Datteln im Obstregal. Man kann sie selber abwiegen, jedoch ist der 100-Gramm-Preis sehr treuer. Könnt ihr mir da helfen?

LG Selayn

Kein Benutzerbild
Kleeblatt
25.03.2016
Leider kenne ich mich mit Rohveganismus nicht aus , finde das Thema aber sehr spannend und bin neugierig und wissbegierdig auf den Austausch.

Gruesse

Kleeblatt

Benutzerbild von chickpea
641 PostsmännlichSüdenglandLevel 3
25.03.2016
Hi,
Man kann beide benutzen.
Je nach Mixer/Dattelsorte/Trocknungs/Härtegrad muss man sie evtl. vorher einweichen.
Medjool Datteln sind i.d.R. etwas weicher, Deglet Nour sind oftmals ein bisschen härter und die Californischen (die ich kenne) sind wie weiche Karamelstückchen bzw. Creme.
Ich kann nur empfehlen Datteln im Internet zu bestellen, ist oftmals billiger als im Laden.
Ich kaufe das 5kg Deglet Nour Pack für um die 45€. Zum Backen reichen die meist billigeren Deglet Nour auf jeden Fall aus (man muss sie evtl. einweichen).
Alternativ kann man aber auch im Bioladen oder Internet oft schon fertige Dattelpaste für fast den gleichen Preis kaufen, sofern man keinen Mixer (und Rohkostanspruch) hat ist das evtl. empfehlenswert.

2x bearbeitet

Kein Benutzerbild
Kleeblatt
25.03.2016
5 kg Datteln


wau


und danke fuer die wirklich hilfreichen Informationen.


Darf ich Dich fragen , ueber welchen Zeitraum Du diese Datteln verzehrst?

Bezueglich der Kostenpubkterrech -
nung.

Gr.

Klee


Benutzerbild von chickpea
641 PostsmännlichSüdenglandLevel 3
25.03.2016
... zugegeben durch meine derzeitige Ernährungsform/umstellung bin ich ein ziemlicher Fresssack :D

Ich hab jetzt im März so 2.5kg weggeputzt ^^ das waren allerdings auch meine einzigen Süßigkeiten bzw. mein überwiegendes Süßungsmittel das ich gegessen habe( Rohkost Pralinen/Kekse/Dressings etc.).


Also statt Zucker/Honig/Xylit... habe ich Datteln verwendet.
Langfristig schaue ich auf 1 kg im Monat zukünftig komme und den Rest mit Mascobadozucker oder je nachdem Ahornsirup etc. ersetze (wobei das kommt auch nicht umbedingt billiger xD).



Benutzerbild von Selayn
Themen-Startervegan339 PostsweiblichNähe ErlangenLevel 2
25.03.2016
Wow 5 kg ist wirklich viel!
Aber wenn ich mir so rohvegane Rezepte anschaue, kann ich verstehen, dass man soviel braucht XD
Du kannst mir ja welche abgeben, ich mag Datteln sehr gerne ;)

Und auf welcher Internetseite bestellst du sie? Damit ich mir das schon mal merken kann!
Momentan kauft mein Vater Datteln immer in türkischen Laden, kosten auch nicht viel und man bekommt mehr als im Supermarkt.

LG Selayn

Benutzerbild von chickpea
641 PostsmännlichSüdenglandLevel 3
25.03.2016
Hehe,
mit Links ist hier ja ein bisschen eigen im Forum ^^
Ich vergleiche meistens die Preise so gut es geht bei idealo ,
wobei das bei Lebensmittel eher kompliziert ist (auf Grund verschiedener Qualitäten/Herkunftseriösität der Händler ...).
Zusätzlich muss man entscheiden was man für eine Qualität haben will.
In ebay in normaler Qualität (Deglet Noir) gehen Datteln für 27€ / 5kg los.
Bio kostet dann nochmal etwas mehr und Rohkost + Bio Qualität 45-50€/ 5kg (jeweils mit Versand gerechnet). Meine letzten Datteln kamen von keimling, vitakeim oder bei der nächsten Bestellung probiere ich topfruits (einfach nach den shops googeln).


Das sind dann die Datteln zum kochen/backen/süßen. Zum Naschen sind mir aber Medjool oder die teureren deutlich lieber ^^

Kein Benutzerbild
Kleeblatt
25.03.2016
Wo ich im Moment viel beim tuerkischen Supermarket kaufe , vergleiche ich mal die Preise und rechne so durch.

Also ich finde ueberhaupt garnicht , dass Du verfressen bist , Rossie sagt , dass das Benny ist.

25 Euro im Moment und in Datteln ist ja auch viel drin , die Wuestenvoelker haben sich oft in Notzeiten davon ernaehrt .



Benutzerbild von kilian
vegan6.925 PostsmännlichBerlinLevel 4Team
25.03.2016
Hallo
Zitat chickpea:
Hehe,
mit Links ist hier ja ein bisschen eigen im Forum ^^

Nein, eigentlich nicht. Du kannst gern Links posten (hast die 15-Beitrags-Schwelle ja schon überschritten). Ich möchte insbesondere Agenturen davon abhalten, das Forum für Spam zu missbrauchen (übrigens in Eurem Interesse). Links ohne wirtschaftlichen Hintergrund (= du wirst dafür nicht bezahlt) sind (meist) OK.
(Und bei Teilnehmern, die sich sinnvoll beteiligen bin ich auch weniger streng als bei Neuen, die sofort Links posten).
Viele Grüße
Kilian

1x bearbeitet

Benutzerbild von Jonna
vegan503 PostsweiblichNRWLevel 2
27.03.2016
Hallo Selayn,

ich beziehe meine Datteln von perfektegesundheit.de , die sind in Rohkostqualität.

Viele Grüße
Jonna

Folgende Posts laden
Dieses Thema wurde geschlossen.
Grund: Keine Aktivität seit min. 2 Jahren.

Forensuche

Werde Teil der Community

Jetzt anmelden und dabei sein. Kostenlos!

Jetzt registrieren

Leitlinien

Entdecke die Leitlinien für die Vegpool-Community.

→ Leitlinien

Nächster Thread:

Vegane Kekse, selbst gebacken, wer hat tolle Rezepte?

Weitere Themen:

Titel
zuletzt
Steja
Steja

vor 2 Std
» Beitrag
Crissie
Crissie

gestern
» Beitrag
Was gibt's zu essen?
Veganer-Mama
Veganer-Mama
3
Veganer-Mama
Veganer-Mama

21. Feb.
» Beitrag
Sunjo
Sunjo

20. Feb.
» Beitrag
Thula
Thula

20. Feb.
» Beitrag