Vegpool Logo
Beiträge: neue

Vitamin B12 - schon wieder - Frage zur Dosierung

Erstellt 13.08.2018, von Vonny. Kategorie: Gesund vegan leben. 15 Antworten.

Vorherige Posts laden
Kein Benutzerbild
Nefasu
14.08.2018
Hallo Vonny,

Zitat Vonny:
Trotzdem finde ich schon wichtig, dass es möglichst viele gesunde Vorbilder unter den Veganern gibt, um Nachahmer zu ermutigen.
[...]
Er sagt auch, man solle sich möglichst konservativ kleiden.

Innere Ruhe und Frieden erlangt man, sobald die Erkenntnis Früchte trägt, dass man weder die Möglichkeit noch das Recht hat die Handlungen und Meinungen anderer Menschen zu bestimmen oder zu kontrollieren :)
Auch - oder gerade wenn - diese von den eigenen Ansichten abweichen ;)


Beinahe jeder Mensch (viele Veganer, Omnivoren und mich selbst eingeschlossen) ist überzeugt Recht zu haben oder "die Wahrheit" zu kennen, kann sich jedoch genauso schrecklich irren, Selbsttäuschungen und falschen Glaubenssätzen erliegen wie Albert Einstein der überzeugt war, dass ein Stern durch Komprimierung keine temporalen Verzerrungen bedingen könne.
Zitat "Grundsatz des Quantenphilosophischen Konstruktivismus":
Es gibt keine objektive Wirklichkeit, keine reale Welt und keine absoluten Dinge

Liebe Grüße,
Falk

10x bearbeitet

Benutzerbild von Anavrin
vegan48 PostsmännlichFreiburgLevel 2
17.08.2018
Hallo Killian,

wenn man nur "... Eine B12-Dosierung von ~250µg am Tag ..." nehmen soll, ich aber jeden zweiten Tag eine Tablette mit 5000µg nehme, nehme ich ja 10x zu viel.

Hätte dann nicht bei meiner Blutuntersuchung ein Wert von 770 rauskommen müssen und nicht 77?

77 ist doch ein super Ergebnis, das ich mit täglich 2500µg Einnahme erreicht habe ...

Wie kann das sein?

Ich meine, ich freue mich natürlich, wenn ich auch viel weniger nehmen könnte, um ein angemessenes Ergebnis zu erzielen .... spart ja Geld ...

LG

Benutzerbild von Sunjo
vegan2.922 PostsweiblichLinzLevel 4Supporter
18.08.2018
@Anavrin: man sagt ja immer, B12 kann nicht überdosiert werden - d.h. was du zu viel nimmst, wird einfach wieder ausgeschieden. Oder wie ich es hier im Forum schon gelesen habe: teure Pisse :-P

Andererseits kann es natürlich sein, dass du eine Resorptionsstörung hast, und tatsächlich so viel aufnehmen musst, um ein gutes Ergebnis zu erzielen. Du müsstest es also mit weniger probieren und dann den Wert wieder testen lassen.

Benutzerbild von Anavrin
vegan48 PostsmännlichFreiburgLevel 2
18.08.2018
@Sunjo: Vor einem Jahr, als ich beschloss, mich vegan zu ernähren, hatte mein Holo-TC-Test 19,2 ergeben. Da musste ich ja dann auch viel nehmen, um es zu erhöhen. Jetzt werde ich es aber senken und bin dann gespannt auf das Ergebnis vom nächsten Test. (-:

Kein Benutzerbild
Vonny
18.08.2018
Ich habe heute vormittag ein Interview gelesen von einer Frau, die sich 16 Jahre vegan ernährt hat, und überhaupt nicht supplementiert hat. :-)

Vorsichtshalber werde ich nicht darauf verzichten, aber wer weiß, was man in 20 Jahren darüber weiß. Vielleicht kann der Körper das Zeug doch irgendwie aus dem Darm ... Der Stuhl wird im Dickdarm ja auch noch angedickt, also Wasser kann den Weg von dort in den Körper finden - vielleicht das B12 auch?

Benutzerbild von kilian
vegan7.199 PostsmännlichBerlinLevel 4Team
18.08.2018
Hallo,
@Vonny: Ich denke auch, dass sich noch viel neues zeigen wird und einige Hersteller tüfteln bereits heute an natürlichen Produkten mit verwertbarem B12.
Nach der Studie über erhöhtes Lungenkrebsrisiko bei Männern die B12 supplementieren, bin ich persönlich auf eine niedrigere Dosis umgestiegen (auch wenn überhaupt nicht klar ist, wie aussagekräftig die Studie bei den einzelnen Formen B12 und in Beziehung zur Ernährungsweise ist. Vielleicht liegt es auch am "Cyano" im -Cobalamin). Auch wenn überflüssiges B12 ausgeschieden wird, muss man es deshalb ja nicht übertreiben.
Viele Grüße
Kilian

Dieses Thema wurde geschlossen.
Grund: Keine Aktivität seit min. 2 Jahren.

Forensuche

Werde Teil der Community

Jetzt anmelden und dabei sein. Kostenlos!

Jetzt registrieren

Leitlinien

Entdecke die Leitlinien für die Vegpool-Community.

→ Leitlinien

Nächster Thread:

Hausarzt und vegane Ernährung [Kompakt-Thread]

Weitere Themen:

Titel
zuletzt
Salma
Salma

30. Jun.
» Beitrag
Vegan-Atheist
Vegan-Atheist

01. Jun.
» Beitrag
Okonomiyaki
Okonomiyaki

15. Mai.
» Beitrag
kilian
kilian

07. Mai.
» Beitrag
Dana
Dana

05. Mai.
» Beitrag