Vegpool Logo
Beiträge: neue

Vegan Markelade kochen

Erstellt 08.06.2015, von vollie. Kategorie: Gesund vegan leben. 20 Antworten.

Vorherige Posts laden
Benutzerbild von vollie
Themen-Startervegan77 Postsweiblichkleiner Ort bei RathenowLevel 2
Vegan Markelade kochen
08.06.2015
Hallo miteinander
Mit den Anreden komme ich hier noch nicht so ganz klar, aber das ist vielleicht auch nicht so wichtig.
Wie haltet Ihr es mit dem Marmelade kochen wo es doch jetzt so viele Erdbeeren gibt. Ich möchte keine normale mARMELADE mit Zucker kochen. Habt Ihr DA eine Alternative?
Brot kaufe ich nun auch nur noch im Bioladen oder noch besser, backe es selber, inzwischen habe ich auch leckere Rezepte für Brotaufstriche zum selbermachen entdeckt. Inzwischen macht es mir so richtig Spaß, vegan zu kochen bzw. vieles roh zu essen. Morgen gibt es Spitzkohl-Churry, ich verrate Euch dann noch ob es gut geschmeckt hat-
LG vollie


Benutzerbild von kilian
vegan7.082 PostsmännlichBerlinLevel 4Team
08.06.2015
Hallo Vollie,
du machst das doch schon sehr gut mit den Anreden :-)

Ich habe Deine Antwort mal als eigenes Thema angelegt, dann kann man darauf extra antworten und das fließt nicht in Deinen Begrüßungs-Thread mit ein 8)

Ich muss leider gestehen, dass ich mit Marmelade nicht so viel Erfahrung habe. Ich weiß nur, dass mir Marmelade mit einem geringeren Zuckergehalt besser schmeckt. Aber ich vermute, dass das bei Erdbeermarmelade dann auch schnell schimmelt.. Zucker ist ja auch ein Konservierungsmittel.

Aber wenn Du die Marmelade schnell verzehrst, probier es doch mit wenig Gelierzucker und nimm noch etwas Pektin dazu. Vielleicht klappt es auch mit Stärke?

Viele Grüße

Kilian

Benutzerbild von flo
1.700 PostsLevel 3
09.06.2015
Hey,
stimmt, Stärke klappt gut. Wird ein bisschen wie Pudding aber lecker!
Tu ich in Kompott mit rein, aber in kleinen Mengen und gut verrühren!
LG
FLO

Benutzerbild von rossie
vegan1.461 PostsweiblichOberlausitzLevel 2
09.06.2015
Marmelade koche ich auch nur mit Zucker und Stärke, geriebene Zitronenschale macht sie länger haltbar. Du kannst sie weiterhin mit Nüssen und Mandeln verfeinern. Lagere die Gläser im Kühlschrank. Leider bekommen sie immer Beine und verschwinden..

Habt ihr noch Vorschläge?
Rossie

Benutzerbild von vollie
Themen-Startervegan77 Postsweiblichkleiner Ort bei RathenowLevel 2
06.07.2015
Hallo
Ich Danke euch für die guten Ratschläge habe es mit chia Samen versucht hat mir aber nicht geschmeckt und wurde sehr schnell schlecht hatte es mit rohem gemixten Obst gemacht werde doch lieber gelierzucker mit pektin und kleine Mengen kochen.
Auch einem weiteren Erfolg durch meine vegane Ernährung muss ich euch erzahlen
Ich schlafe seit vielen Jahren ganz schlecht und sehr wenige Stunden nun beginnt es sich zu besseren. Die beiden schlimmen Gewitternachte habe ich doch glatt verschlafen. Das ist für mich ein großer Erfolg.es soll ganz schlimme Blitze und Donner gegeben haben.
LG vollie

Benutzerbild von kilian
vegan7.082 PostsmännlichBerlinLevel 4Team
06.07.2015
Wirklich wahr? Das ist ja ein Ding.
Ich höre sonst immer über verbesserte Gesichtshaut usw. Aber besser schlafen - das ist ja toll! :)
Hier war das Gewitter wirklich heftig, gestern abend. Aber ich muss sagen, dass ich das irgendwie auch faszinierend finde. Als alle Leute nach Hause eilten, bin ich raus auf die Straße und hab Videos gemacht von den Blitzen. Aber die Abkühlung tat auch so gut!
Viele Grüße
Kilian

Benutzerbild von rossie
vegan1.461 PostsweiblichOberlausitzLevel 2
06.07.2015
Was war da bei euch los, Gewitter!
Bei uns in der Oberlausitz hat es nur geregnet, zum Glück. Vielleicht kann man mal ein Video von den Blitzen sehen?

Gute Nacht rossie

Benutzerbild von vollie
Themen-Startervegan77 Postsweiblichkleiner Ort bei RathenowLevel 2
07.07.2015
hallo ihr beiden
Meine Nachbarin hat die Blitze über meinem mit dem handy fotografiert und mir gezeigt, ganz toll, hat sie aus ihrem Fenster gemacht. Ich hätte ganz bestimmt Angst allein in meinem Haus bekommen, freue mich, daß ich es verschlafen habe.Ich denke die vegane Ernährung bringt viele gesundheitliche Erfolge, ich könnte mir inzuwischen gar nicht mehr vorstellen, Fleisch zu essen und Milch zu trinken.. Leider bin ich einsame Spitze in meinem Bekanntenkreis und um nicht unhöflich zu sein esse ich mal ein bischen aber die beliebte Bratwurst lehne ich öffentlich ab.


auch gegrilltes Fleisch, das tue ich mir nicht an, ebenso Wurst. Ledeschuhe habe ich zwar immernoch an und werfe sie auch nicht weg, ebenso eine Lederjacke, ich habe auch Ledersessel und Couch aber damit lebe ich, würde es aber nicht wieder kaufen.Wünsch euch, daß ihr die Hitze gut übersteht.Ach der Tippfehler mit der Markelade ist ja scheußlich aber nehmen wir es mit Humor.
LG vollie



Benutzerbild von flo
1.700 PostsLevel 3
07.07.2015
Hey
ist so toll wie das läuft!
Finde auch so toll dass Veganismus nicht nur was für Junge ist... also nicht nur Rebellion (was es auch sein kann, aber nicht sein muss) sondern echt eine gute Lebenseinstellung. Bin so froh, das von Dir zu lesen!
LG
FLO

Benutzerbild von rossie
vegan1.461 PostsweiblichOberlausitzLevel 2
07.07.2015
Hallo vollie!
Freue mich sehr für dich. Ob man jung oder alt ist spielt keine Rolle, wichtig ist die Einstellung. Bin ja auch schon etwas älter (66) man wird immer angesehen wie vom anderen Stern. Mit vegan können mache gar nichts anfangen und sie fragen blöd.

LG rossie

Folgende Posts laden
Dieses Thema wurde geschlossen.
Grund: Keine Aktivität seit min. 2 Jahren.

Forensuche

Werde Teil der Community

Jetzt anmelden und dabei sein. Kostenlos!

Jetzt registrieren

Leitlinien

Entdecke die Leitlinien für die Vegpool-Community.

→ Leitlinien

Nächster Thread:

warum ich zum Veganer wurde

Weitere Themen:

Titel
zuletzt
Okonomiyaki
Okonomiyaki

15. Mai.
» Beitrag
kilian
kilian

07. Mai.
» Beitrag
Dana
Dana

05. Mai.
» Beitrag
Kate1988
Kate1988

30. Apr.
» Beitrag
Libio
Libio

26. Apr.
» Beitrag