Vegan & Cholesterinwert

Erstellt 25.03.2014, von Abyrgur. Kategorie: Gesund vegan leben. 5 Antworten.

Vegan & Cholesterinwert
25.03.2014
Hallo,

ich bin seit 14 Jahren Vegetarier und seit 15 Monaten Veganer.

Heute war ich bei meinem Hausarzt, um ein Blutbild machen zu lassen und habe mit meinem Arzt über den Cholesterin-Wert gesprochen, der bei mir immer etwas über dem Referenzbereich liegt; nicht bedenklich, aber merkwürdig angesichts des nicht vorhandenen Cholesterins in Pflanzen.

Seine Erklärung ging in Richtung Genetik; das ist ja immer eine `gute` Richtung, wenn man keine andere weiss.
Natürlich produziert der Körper eigenes Cholesterin (wird er wohl brauchen, sonst würde er es nicht machen), aber in dem Maß, dass der Referenzbereich regelmäßig überschritten wird ...
... ist doch eher fragwürdig.

Habt ihr ähnliche Erfahrungen?
Lebt ihr seid einiger Zeit vegan und habt evtl. auch etwas erhöhte Werte?

Vorweg: Ich bin jetzt nicht beunruhigt, mich interessiert es nur.

Grüße
Abyrgur

antworten | zitieren |
25.03.2014
Hallo Abyrgur,

herzlich Willkommen hier, schön dass Du da bist!

Auf meinem letzten Blutbild gibt es keinen Referenzwert sondern nur einen Normalwert bis 200 mg/dl

Bei mir liegt der Cholesterinwert darunter. Magst Du ungefähr sagen, um wie viel Dein Wert den Referenzwert übersteigt?

Viele Grüße:

Kilian
antworten | zitieren |
26.03.2014
Hallo Kilian,

danke für`s Willkommen & dein Interesse.

In den Jahren 2005 - 2010 ( noch Vegetarier, also Milchprodukte gegessen) lag er im Bereich von 248 bis 265 bei einem Normwert bis 200.

Letztes Jahr lag der LDL-Wert bei 165 bei Referenzbereich unter 160, also knapp darüber. Da ich nicht rauche, wenig Alkohol trinke, Sport treibe und meditiere ist dies der einzige Faktor und beunruhigt mich nicht im geringsten; es wundert mich halt nur, da Pflanzen kein Cholesterin enthalten und nur noch die Körpereigenproduktion übrig bleibt.

Freitag (übermorgen kann ich mir die neuen Werte abholen) dann schau ich mal.

Eine andere Frage: Hast Du evtl. einmal deinen B12-Wert testen lassen und weisst, was das kostet, denn das ich nicht umsonst?

Liebe Grüße

Abyrgur
antworten | zitieren |
26.03.2014
Hi Abyrgur,

ja, ich lasse regelmäßig mein B12 testen. Kostet ca. 15 Euro. Erkundige Dich am Besten beim Arzt, ob er gleichzeitig auch HoloTC testet. Das könnte wichtig sein, da B12 auch in "inaktiven" Varianten vorliegen kann.

Hier einige Infos dazu: http://www.vegpool.de/magazin/vitamin-b12-veganer.html

Wenn man mal einen B12-Mangel hatte ("ich hatte mal einen B12-Mangel"), kostet der Test nix, weil ja medizinisch indiziert.

Viele Grüße:

Kilian
2x bearbeitet

antworten | zitieren |
31.03.2014
Hallo kilian,

ich wollte dich nur kurz den aktuellen Wert wissen lassen:

278 Gesamtcholesterin

Mächtig hoch.

Die Erklärung meines Arztes neben Genetik war, dass Getreide auch Cholesterin enthält.

Ich habe bisher in all den Jahren immer nur gehört, dass Pflanzen (wozu auch Getreide zählt) kein Cholesterin enthalten. Ich habe allerdings auch schon oft erlebt, dass Ärzte bzgl. Ernährung NULL AHNUNG Haben.

GRÜßE
antworten | zitieren |
31.03.2014
Hallo Abyrgur,

mir hat eine angehende Ärztin mal erzählt, dass sie im Studium praktisch nichts über Ernährung gelernt hat. Wozu auch... Ernährungswissenschaftler (Ökotrophologen) sind für Ernährung zuständig, Ärzte fürs Gesundwerden.

Irgendwann las ich, dass auch in Pflanzenöl Cholesterin enthalten sei, allerdings sehr wenig.
Würde mich jedenfalls interessieren, woran es liegt.
Vielleicht meldet sich ja dazu noch jemand...

Viele Grüße:

Kilian
antworten | zitieren |
Antworten

Nächster Thread:

Multivitaminsäfte mit Vitaminzusätzen?



Weitere Themen:

Titel
Autor
Antworten
zuletzt
Veganer und Deppressionen
Liebe Foris, ich ernähre mich seit ca. Mitte des Jahres …
Vegipedia
18
Vegipedia
gestern, 10:43 Uhr
» Beitrag
Weiße oder braune Champignons?
Wo liegen die Unterschiede? Welche sind gesünder? [LINK] …
kilian
7
Franz23
Freitag, 15:52 Uhr
» Beitrag
Wie werden künstliche Hormone hergestellt sind die vegan?
Ich suche Infomaterial zu dem Prozess wie diese künstlichen…
Salz
0
Salz
Freitag, 12:55 Uhr
» Beitrag
Algen: Wie verwendet ihr sie?
Algen sind tollem abwechslungsreiche Lebensmittel. Es gibt …
kilian
6
Salz
22.06.2022
» Beitrag
Hilft vegane Ernährung bei "vererbtem" erhöhtem Cholesterinspiegel?
Es würde mich sehr interessieren, ob hier welche damit …
findus
26
Salz
22.06.2022
» Beitrag


© Vegpool.de 2011 - 2022.