Spirulina -Superfood oder grünes Gift?

Erstellt 26.03.2014, von Abyrgur. Kategorie: Gesund vegan leben. 5 Antworten.

Spirulina -Superfood oder grünes Gift?
26.03.2014
Die einen preisen es als superfood:

http://info.kopp-verlag.de/medizin-und-gesundheit/gesundes-leben/willow-tohi/spirulina-was-sie-ueber-dieses-gesunde-superfood-wissen-sollten.html

Stiftung Warentest hingegen warnt vor giftigen Microcystinen:

http://www.test.de/Algenpraeparate-Die-gruene-Gefahr-4196341-0/

Und man selbst fragt sich einmal mehr, was man nun glauben darf.

Wenn`s Zweifel gibt muss man es natürlich nicht in den Speiseplan integrieren, andererseits sehr Vitamin- und Mineralienreich.

Gibt`s Meinungen ?
antworten | zitieren |
02.04.2014
Ich weiß nicht, was ich von solchen Pulvern halten soll... Auch der Begriff "Superfoods" klingt für mich sehr "trendig" und nicht unbedingt fundiert...

Warum fragst Du?

Viele Grüße:

Kilian
antworten | zitieren |
11.04.2014
@Kilian: Weil dies ein Forum ist ...
... und man in Foren Fragen stellt ;-)

.. und Algen in den veganen Speiseplan integriert werden können und ich ein Glas Spirulina (Blaualgen) geschenkt bekommen habe, kein Pulver.

LG
Abyrgur
antworten | zitieren |
11.04.2014
Hi Abyrgur :-)

:D
Ja, ein Forum schon, aber gibt es einen bestimmten Aspekt der Frage, den Du konkret herausheben wolltest? :D

Viele Grüße:

Kilian
antworten | zitieren |
11.04.2014
Ja den Aspekt der Gesundheit.

Ich hab`s jetzt weggeschmissen, bei den konträren Bewertungen geht`s evtl. nach hinten los und es gibt ja noch 2-3 ;-) andere Nahrungsmittel.
antworten | zitieren |
11.04.2014
hmm, ich war neulich auf der Bio Ost und habe mir auch diverse Nahrungsergänzungsmittel bzw. "Superfoods" angesehen... ich denke, man kann das nicht allgemein in "gut" und "schlecht" einteilen. Spirulina könnte schon echt reicht an bestimmten Nährstoffen sein (bei Vitamin B12 wäre ich aber eher kritisch, ob das auch für den Körper verfügbar ist), andererseits kommts natürlich auch auf die Herkunft und Verarbeitung an.

Mein Gefühl ist jedenfalls, dass gerade in dem "Superfoods"-Bereich schon eine gewisse kritische Grundhaltung angebracht ist... das ist mir momentan ein bisschen viel Hype.

Viele Grüße:

Kilian
antworten | zitieren |
Antworten

Nächster Thread:

Vegan & Cholesterinwert



Weitere Themen:

Titel
Autor
Antworten
zuletzt
Veganer und Deppressionen
Liebe Foris, ich ernähre mich seit ca. Mitte des Jahres …
Vegipedia
18
Vegipedia
gestern, 10:43 Uhr
» Beitrag
Weiße oder braune Champignons?
Wo liegen die Unterschiede? Welche sind gesünder? [LINK] …
kilian
7
Franz23
Freitag, 15:52 Uhr
» Beitrag
Wie werden künstliche Hormone hergestellt sind die vegan?
Ich suche Infomaterial zu dem Prozess wie diese künstlichen…
Salz
0
Salz
Freitag, 12:55 Uhr
» Beitrag
Algen: Wie verwendet ihr sie?
Algen sind tollem abwechslungsreiche Lebensmittel. Es gibt …
kilian
6
Salz
22.06.2022
» Beitrag
Hilft vegane Ernährung bei "vererbtem" erhöhtem Cholesterinspiegel?
Es würde mich sehr interessieren, ob hier welche damit …
findus
26
Salz
22.06.2022
» Beitrag


© Vegpool.de 2011 - 2022.