Vegpool Logo
Beiträge: neue

Soooo viele Tabletten müssen Veganer wirklich nehmen!

Erstellt 15.02.2024, von kilian. Kategorie: Gesund vegan leben. 57 Antworten.

Vorherige Posts laden
Benutzerbild von Dana
vegan4.683 PostsweiblichSchwarzwaldLevel 4
25.02.2024
Zitat Vegan-Atheist:

ich schätze immer selber ein wie ich mich fühle, ob mir was fehlt


Also wenn Du einen B12 Mangel merkst, kann es halt schon zu spät sein (irreversible Nervenschäden). Aber wenn Du nicht gerne zum Arzt gehst, dann gibt es auch B12 Tests für daheim. Zum Beispiel von Cerascreen.

Benutzerbild von Vegan-Atheist
vegan73 PostsweiblichRosenheimLevel 3
25.02.2024
Ich weiß, ich habe schonmal durchgemacht 2005, während meines ersten Versuches Veganerin zu werden. Seit damals gab es keine Vorfälle mehr. Also habe ich wohl einiges seit damals dazugelernt.

1x bearbeitet

Kein Benutzerbild
vegan52 PostsweiblichBayern Level 2
29.02.2024
Echt interessant was ihr so alles nehmt. Vieles habe ich noch nie gehört. Ist dies wirklich alles notwendig, wenn man nicht unter akuten oder chronischen Erkrankungen leidet? Ich nehme nur täglich B12, und abends Melatonin zum Schlafen. Ansonsten Medikamente nur bei Bedarf z. B. bei grippalem Infekt. Bin aber fast nie krank. Und bei starken Migräne-Attacken Triptane und MCP. Habe ich glücklicherweise dieses Jahr noch nicht gebraucht

1x bearbeitet

Benutzerbild von Libio
vegan1.191 PostsweiblichBERLINLevel 4
29.02.2024
Lass dein Blut testen und dann frag den Arzt, was du als Veganerin nehmen solltest.
Vit D ebenso wie B12 betrifft ja nicht nur Veganer, sondern viele Menschen. Die Veganer kümmern sich drum und sind deshalb manchmal besser versorgt als sie es vor ihrer veganen Zeit waren, weil sie oft mehr Ernährungswissen haben.

Ich nehme auch nichts, was mir nicht vom Arzt gesagt wurde, denn bei manchen Dingen (Eiweiß, Calcium, Vit D und Anderes) ist Überdosierung auf Dauer auch nicht gut, weil es sich anreichern kann.

Also nicht auf gut Glück die Drogerie leer kaufen, denn vieles braucht man nicht, einiges ist ganz gut und nützlich, anderes schadet oder ist rausgeschmissen Geld. Ist aber individuell, kein Mensch gleicht dem anderen.

2x bearbeitet

Benutzerbild von Kiebitz22
vegan167 PostsmännlichMarina Alta SpanienLevel 3
01.03.2024
Taurin war bisher nicht auf meinem Radar. Nur für die Katze. Wie viel sollte man als Veganer nehmen? Habe das Pulver für weniger als 20 € pro Kilo gefunden.
Ärzte fragen bringt mir nicht viel. Da habe ich kaum Vertrauen.

1x bearbeitet

Benutzerbild von Libio
vegan1.191 PostsweiblichBERLINLevel 4
01.03.2024
Ich persönlich habe Vertrauen in meine Ärzte. Mir wurde oft geholfen.

Und hier ein Video über Taurin


https://youtu.be/F5EgCtcRUSw?si=-YA8tO_3Q58G0X3x

1x bearbeitet

Benutzerbild von Kiebitz22
vegan167 PostsmännlichMarina Alta SpanienLevel 3
01.03.2024
Danke für den Link. Interessant aber manchmal schwierig zu folgen ohne die Konzentration zu verlieren. Eine kurze Zusammenfassung am Anfang wäre ideal. Egal. Habe mir Taurin bestellt, scheint ja wichtig zu sein.
Zu den Ärzten: Die spanischen Ärzte haben Null Ahnung was vegane Ernährung bedeutet. Mir wurde auch oft geholfen, aber nicht wenn es um Ernährung oder Mangelerscheinungen geht. Da muss ich selbst durch. Ein gesundes Misstrauen und Hinterfragen kann sehr nützlich und beruhigend sein.

Benutzerbild von Libio
vegan1.191 PostsweiblichBERLINLevel 4
01.03.2024
Stimmt, Aufpassen und Hinterfragen, auch zweite Meinung einholen find ich sehr wichtig.

Benutzerbild von Kiebitz22
vegan167 PostsmännlichMarina Alta SpanienLevel 3
01.03.2024
Ich habe auch mal ChatGPT zur Menge befragt:
Als Veganer ist es wichtig zu beachten, dass Taurin hauptsächlich in tierischen Produkten vorkommt. Es ist eine Aminosulfonsäure, die oft in Fleisch und Fisch zu finden ist. Veganer können Taurin jedoch auch über bestimmte pflanzliche Quellen aufnehmen, wie Algen oder bestimmte Nahrungsergänzungsmittel.

Die genaue Menge an Taurin, die du als Veganer pro Tag benötigst, kann variieren und hängt von verschiedenen Faktoren wie Alter, Geschlecht, Gesundheitszustand und Lebensstil ab. Es wird jedoch empfohlen, dass Erwachsene etwa 500 mg bis 2,000 mg Taurin pro Tag zu sich nehmen.

Benutzerbild von Dana
vegan4.683 PostsweiblichSchwarzwaldLevel 4
01.03.2024
Ich nehme Taurin, da ich einen Mangel hatte (0,4 mg/dL Normbereich 0,5 - 3,4,) Aktuell nehme ich 1500 mg Taurin täglich. Ich nehme das Präparat von Pure Encapsulation auf Empfehlung meiner damaligen Ärztin.

2x bearbeitet

Folgende Posts laden
Antworten

Forensuche

Werde Teil der Community

Jetzt anmelden und dabei sein. Kostenlos!

Jetzt registrieren

Leitlinien

Entdecke die Leitlinien für die Vegpool-Community.

→ Leitlinien

Nächster Thread:

Zucker in Hafermilch

Weitere Themen:

Titel
zuletzt
Sunjo
Sunjo

gestern
» Beitrag
Vegan-Atheist
Vegan-Atheist

17. Apr.
» Beitrag
Vegan-Atheist
Vegan-Atheist

16. Apr.
» Beitrag
Mangolover
Mangolover

09. Apr.
» Beitrag
VeggieMatze
VeggieMatze

07. Apr.
» Beitrag