Vegane Kreuzfahrt

Erstellt 26.08.2019, von Dana. Kategorie: Allgemein vegan. 8 Antworten.

Vegane Kreuzfahrt
26.08.2019
https://www.youtube.com/watch?v=VqY4k6IVQXI&feature=youtu.be

Sicher keine "Werbung" für die vegane Idee.
antworten | zitieren |
26.08.2019
Hallo Dana
danke für den Beitrag, ja das ist irgendwie widersprüchlich. Und das sind ja wohl auch betuchte Leute dabei, denn wer kann sich wohl in 5 Jahren 10 mal eine Kreuzfahrt leisten. Und andere kommen dann noch mit dem Flugzeug. Mit dem Geld könnte man wahrscheinlich mit der Bahn auch weit kommen, zwar nicht so weit wie mit einer Kreuzfahrt, aber das muss ja auch nicht sein.
Lieben Gruß
METTA
antworten | zitieren |
26.08.2019
Eigentlich ist der Beitrag nichts als Hetze um Veganer schlecht zu machen. Über Omnivore Deutsche, die in die Karibik fliegen um dort dann eine Kreuzfahrt zu machen würden sie wohl nicht berichten. Dabei würde sich das viel mehr lohnen, denn Anzahl mäßig sind das deutlich mehr Urlauber.
Veganer schlecht zu machen lohnt sich aber wohl eher, denn das will die Mehrheit sehen um sich selbst zu bestätigen.
Das erinnert an das extrem blöde und falsche Argument, Hitler sei Vegetarier gewesen.
Da steckt die gleiche „Logik“ dahinter: „Hey, ihr Veganer seid auch nicht besser.“



antworten | zitieren |
26.08.2019
Veganer schlecht zu machen lohnt sich aber wohl eher, denn das will die Mehrheit sehen um sich selbst zu bestätigen.


Ja, da hast Du sicher Recht!

Auch im Zusammenhang mit dem in Australien gestorbenen angeblich "streng vegan" ernährten Kind wird immer wieder der Tod auf vegane Ernährung zurückgeführt ohne zu erwähnen, dass die übergroße Anzahl der verhungerten und zu Tode geprügelten und geschüttelten Kinder eben keine vegan lebenden Eltern, sondern in aller Regel Fleischesser sind - sind also also nach dieser Logik Fleischesser generell Kindermörder?

Auch bei "Welt" TV wurde dieser Zusammenhang nahegelegt. Auch wieder was für den Presserat!

Wir können uns aber durchaus freuen: Sie lachen nicht mehr über uns, sondern sie beginnen ernsthaft, uns zu bekämpfen. Nach Ghandi ein ziemlich sicheres Zeichen für unseren Erfolg... :green:
antworten | zitieren |
26.08.2019
Ach kommt, das ist doch irgendwie schon witzig, was sich Extra3 da ausgedacht hat.
Es ist eine Satiresendung.
antworten | zitieren |
26.08.2019
Mithilfe von Satire werden reale Missstände angeprangert. Keine Ahnung, ob die Interviews echt sind, aber alles andere ist echt. Und selten dämlich. Veganer sind eben nicht automatisch die tollsten und klügsten. :rolleyes:
Ebenfalls wird bestätigt, dass Gutbetuchte, die bewusst zugunsten der Umwelt auf etwas verzichten, durch ihren übermäßigen Konsum oft dennoch mehr Klimaschäden verursachen, als ein armer Mensch, der auf die Umwelt pfeift, aber sich keine übermäßige Schädigung leisten kann.

Das traurige an dem Beitrag ist zum einen, dass man hier mal wieder Veganer als die Bösen hinstellt, obwohl auch ins Verhältnis gesetzt vermutlich deutlich mehr Nichtveganer diese unökologischste aller Reiseformen wählen. Zum anderen, dass es besonders im Kommentarbereich in ein allgemeines Veganbashing ausartet, und viele sich bestätigt sehen, dass sie sich als Tierproduktkonsumierer immer noch klimafreundlicher verhalten, als diese Möchtegernweltretter. Was im Einzelfall vielleicht stimmt, aber in der großen Masse leider gar nicht. Fürs Klima war das auf jeden Fall ein Bärendienst.

https://utopia.de/vegane-kreuzfahrt-kritik-twitter-149810/
1x bearbeitet

antworten | zitieren |
26.08.2019
Es ist albern, da ein "Vegan"-Ding draus zu machen. So wie die Kritik an Greta Thunberg und dem CO2-Verbrauch der Crew... wenn man den Fokus darauf legt, den eigenen, individuellen, ökologischen Fußabdruck möglichst gering zu halten und andere Menschen darin zu bestärken, wäre schon viel erreicht.

Vegane sind keine besseren Menschen. Es sind Menschen, die versuchen, etwas besser zu machen.
antworten | zitieren |
27.08.2019
Zitat kilian:Vegane sind keine besseren Menschen. Es sind Menschen, die versuchen, etwas besser zu machen.


Den Satz rahme ich mir ein! Einfach rund.
antworten | zitieren |
28.08.2019
...könnte man den nicht evtl. als Aufkleber gestalten...? Wär doch was, oder doch oder nää?
antworten | zitieren |
Antworten

Nächster Thread:

Tötet Tierzerstörung massenhaft Menschen?



Weitere Themen:

Titel
Autor
Antworten
zuletzt
Vegan bei der Bundeswehr?
Habe mal bei der Bundeswehr angefragt, ob vegane Ernährung …
kilian
16
Heinzi
gestern, 20:58 Uhr
» Beitrag
Sind taco shells vegan?
Zutaten: Maismehl,Sonnenblumenöl,Speisesalz…
Jakob234
1
METTA
gestern, 10:03 Uhr
» Beitrag
Burger King und noch ein Hammer
Zum aktuellen Bericht über vegane Burger, die nicht immer …
Vegandrea
5
ItsaMeLisa
gestern, 05:30 Uhr
» Beitrag
Fleischverzehr ist asozial und sollte geächtet werden.
Zu radikal, oder gerade richtig? Was denkt ihr? [LINK]…
kilian
37
kilian
04.10.2022
» Beitrag
Warum ich als Veganer manchmal neidisch auf Fleischesser bin...
Is so! Aber nicht aufs Fleischessen selbst, sondern auf …
kilian
28
Isalabella
24.09.2022
» Beitrag


© Vegpool.de 2011 - 2022.