Vegpool Logo
Beiträge: neue

vegane Erstausstattung

Erstellt 11.08.2023, von MichaelB. Kategorie: Allgemein vegan. 134 Antworten.

Vorherige Posts laden
Benutzerbild von MichaelB
Themen-Startervegan748 PostsmännlichPlanet ErdeLevel 4
18.08.2023
Zitat Salma:
von wegen vegane erstausstattung...
kennst du die
https://vegan-taste-week.de/ ?

hat auch gute unterpunkte, z. b. zu nährstoffen
https://vegan-taste-week.de/ernaehrung/naehrstoffe


Hey Salma 😄
das könnte definitiv was für mich sein !!!! Vielen Dank für die Links !!!

Benutzerbild von Salma
vegan2.467 PostsweiblichBerlinLevel 3
18.08.2023
gerne!

zur hier erwähnten kokosnussmilch habe ich noch wichtige hintergrundinfo, die meinen konsum recht reduziert hat und wenn dann kauf ich ausschließlich bio

affenmissbrauch und quälerei, wohl auch unter dem bio-siegel nicht ausgeschlossen 😔...

https://www.peta.de/aktiv/affen-kokosnussernte-petition/

https://ethikguide.org/blog/die-schattenseite-der-kokosnuss/

(zumal es kein regionales produkt ist und ich ja auch bei kartoffeln aus ägypten oder paprika aus marokko etc lieber verzichte, auch wegen aller transportaspekte)

2x bearbeitet

Kein Benutzerbild
lizhan
18.08.2023
Krass, das wusste ich nicht. Danke für den Hinweis!

Benutzerbild von Dana
vegan4.750 PostsweiblichSchwarzwaldLevel 4
18.08.2023
Zitat Salma:

(zumal es kein regionales produkt ist und ich ja auch bei kartoffeln aus ägypten oder paprika aus marokko etc lieber verzichte, auch wegen aller transportaspekte)


Wobei man da schon differenzieren muss: Gerade bei Produkten, die über Winter frisch gehalten werden, ist es ökologischer das Pendant aus dem Ausland zu kaufen, da die dafür aufgewendete Energie niedriger ist, als die, die für das Frischhalten hier in Deutschland aufgewendet wird. Ein krasses Beispiel sind hierfür Äpfel. Gerade die Kühlung im Winter, damit sie frisch bleiben verbraucht Unmengen an Energie, so dass der Apfel aus Neuseeland eine bessere Ökobilanz (im Winter) hat.

Benutzerbild von MichaelB
Themen-Startervegan748 PostsmännlichPlanet ErdeLevel 4
18.08.2023
bei Tomaten habe ich sowas auch schon gelesen. Die spanischen Tomaten, oder generell aus dem Mittelmeerraum sollte man im Winter bevorzugt kaufen...

1x bearbeitet

Benutzerbild von Dana
vegan4.750 PostsweiblichSchwarzwaldLevel 4
18.08.2023
Ja, darüber gab es letztens auch einen Beitrag im Fernsehen. Die Holland-Tomaten werden auf Nährlösung gezüchtet und sind in Treibhäusern, die gerade im Winter extrem geheizt werden müssen.

Benutzerbild von Salma
vegan2.467 PostsweiblichBerlinLevel 3
18.08.2023
Zitat Dana:
Zitat Salma:

(zumal es kein regionales produkt ist und ich ja auch bei kartoffeln aus ägypten oder paprika aus marokko etc lieber verzichte, auch wegen aller transportaspekte)


Wobei man da schon differenzieren muss: Gerade bei Produkten, die über Winter frisch gehalten werden, ist es ökologischer das Pendant aus dem Ausland zu kaufen, da die dafür aufgewendete Energie niedriger ist, als die, die für das Frischhalten hier in Deutschland aufgewendet wird. Ein krasses Beispiel sind hierfür Äpfel. Gerade die Kühlung im Winter, damit sie frisch bleiben verbraucht Unmengen an Energie, so dass der Apfel aus Neuseeland eine bessere Ökobilanz (im Winter) hat.

Ich schrieb ja:
auch wegen der Transportaspekte.
und das nicht ohne Grund, weil mir schon klar war, dass der eingeklammerte (Neben-)Teil meines Threads wieder herausgegriffen wird. Aber es geht halt nicht nur um die reinen Transport-Energiekosten, sondern auch den Schwachsinn, in Wüstengebieten Pflanzen mit hohem Wasserbedarf zu kultivieren, den öligen Dreck, den die Transportschiffe in den Meeren hinterlassen etc pp, ganz abgesehen von verheerenden Arbeitsbedingungen in der Agrarwirtschaft solcher Länder, egal, ob es Bio ist. Wenn, dann wenigsten Fairtrade.
Auch ist für mich ein Produkt aus den Niederlanden KEIN regionales Produkt.

Zitat MichaelB:
bei Tomaten habe ich sowas auch schon gelesen. Die spanischen Tomaten, oder generell aus dem Mittelmeerraum sollte man im Winter bevorzugt kaufen...

wer empfiehlt das ? Hast Du einen Link?

Denn nachdem ich die "Plastikfelder" in Andalusien gesehen habe und die Berichte über den schlimmen Wassermangel dort, kaufe ich eigentlich gar nichts mehr von dort.

3x bearbeitet

Benutzerbild von Dana
vegan4.750 PostsweiblichSchwarzwaldLevel 4
18.08.2023
Mit der Regionalität ist das halt auch eine solche Sache: sicher bei Obst und Gemüse halbwegs nachvollziehbar, aber bei allen anderen Produkten? Ich denke, ca 90% aller Produkte, die wir täglich in die Hand nehmen haben wir keine Regionalität. Wo fängt denn bei Dir Regionalität an: 10 km, 50 km, 100 km?

Benutzerbild von Salma
vegan2.467 PostsweiblichBerlinLevel 3
18.08.2023
Zitat Dana:
Mit der Regionalität ist das halt auch eine solche Sache: sicher bei Obst und Gemüse halbwegs nachvollziehbar, aber bei allen anderen Produkten? Ich denke, ca 90% aller Produkte, die wir täglich in die Hand nehmen haben wir keine Regionalität. Wo fängt denn bei Dir Regionalität an: 10 km, 50 km, 100 km?

Ich gehe keine weitere Diskussion dazu ein. Bin raus. Habe meine Aspekte dazu genannt. Vielleicht interessiert das andere.

PS: und es torpediert den Thread von Michael. Sorry Michael. Hatte nur auf die Kokosnuss einen HInweis geben wollen.

2x bearbeitet

Benutzerbild von Crissie
vegan847 PostsweiblichLevel 4Supporter
18.08.2023
Am besten ist es, Obst und Gemüse dann zu kaufen, wenn es bei uns Saison hat. Das heißt, Tomaten im Juli und August. Seit ich bei der Solawi bin, brauch ich da nicht mehr zu überlegen, und es klappt super. Im Winter kaufe ich allerdings Orangen und Zitronen, so als Luxus zwischendurch. Wenn es bei euch eine Solawi oder Ökokiste gibt, macht mit, es lohnt sich, auch für die Umwelt!

Folgende Posts laden
Antworten

Forensuche

Werde Teil der Community

Jetzt anmelden und dabei sein. Kostenlos!

Jetzt registrieren

Leitlinien

Entdecke die Leitlinien für die Vegpool-Community.

→ Leitlinien

Nächster Thread:

Fungi Pad

Weitere Themen:

Titel
zuletzt
kilian
kilian

10.02.2020
» Beitrag
davidstern
davidstern

21. Jun.
» Beitrag
RobertWhite

19. Jun.
» Beitrag
Steja
Steja

18. Jun.
» Beitrag
kilian
kilian

15. Jun.
» Beitrag