Vegpool Logo
Beiträge: neue

vegane Erstausstattung

Erstellt 11.08.2023, von MichaelB. Kategorie: Allgemein vegan. 134 Antworten.

Vorherige Posts laden
Benutzerbild von MichaelB
Themen-Startervegan748 PostsmännlichPlanet ErdeLevel 4
11.08.2023
vielen Dank Dana! 😊
Taifun-Tofu hatte ich schonmal hier gelesen, also scheint er ja wirklich gut zu sein!
ich werde mal zusehen, dass ich übernächstes WE in die Stadt zum Bioladen komme!

Benutzerbild von kilian
vegan7.148 PostsmännlichBerlinLevel 4Team
11.08.2023
Zitat MichaelB:

Darf ich hier z.B. auch ein Foto vom Einkauf machen, oder wird das als "Werbung" ausgelegt und ist nicht so gerne gesehen?

Danke fürs fragen! wenn du dafür nicht bezahlt wirst / kommerzielle Eigeninteressen verfolgst, passt das und ist herzlich willkommen 👍

Benutzerbild von VeggieMatze
vegan341 PostsmännlichRhein/MainLevel 4
11.08.2023
Tofu ist immer noch nicht so mein Ding, ich bekomme den einfach selbstgemacht nicht so gut eingelegt. Es gibt auch Hersteller, da schmeckt der Tofu wie eingeschlafene Füße… Aber der Tukan, den liebe ich (also noch mal als Bestärkung für Dich 😉).
Milchersatz trinke ich am liebsten Haferdrink (mit Calcium) angereichert.
Ansonsten immer mal was Neues ausprobieren, einige Sachen schmecken nicht so doll, können aber von einer anderen Marke super sein, oder andere Art (z.B. Sojamilch vs. Hafermilch).
Abgesehen von den Lebensmitteln (Hut ab übrigens, mega Vorbereitung!!), denke auch an die Supplementation von B12, die solltest du dann jetzt demnächst auch starten. Die Speicher dürften zwar noch ziemlich voll sein bei Dir, aber es schadet auf keinen Fall schon früh anzufangen. Würde Dir noch einen Bluttest mit Holo-TC für B12 und Ferritin für Eisen empfehlen, dann hast du schon mal Referenzwerte für den nächsten Test (so in einem Jahr würde ich empfehlen).
Viel Spaß beim einkaufen und ausprobieren.

Benutzerbild von AliceG
vegan50 PostsweiblichLohr am MainLevel 3
11.08.2023
Was bei mir auch zur Grundausstattung gehört und ich immer Zuhause habe: Nussmus
(meistens weißes Mandelmus).
Ich liebe es und es kommt bei mir immer aufs Müsli und beim Kochen in fast jede Soße 😋

Benutzerbild von Dana
vegan4.750 PostsweiblichSchwarzwaldLevel 4
11.08.2023
Genau das weiße Mandelmus von Urs Hochstrasser ist immer ein Muss.

Benutzerbild von MichaelB
Themen-Startervegan748 PostsmännlichPlanet ErdeLevel 4
11.08.2023
Alice und Dana, merci! Mandelmus hatte ich auch schon oft gelesen, hatte ich bis jetzt nicht auf dem Zettel 😌 da wird es Morgen in ca 3-4 Geschäften schwierig den Überblick zu behalten 😅...aber ich freue mich schon auf den Einkauf

Danke auch Dir Veggie Matze! 👍
Mit Tukan und B12 werde ich mich auch beschäftigen! Zum Bluttest war ich zwar erst wegen meinem Cholesterin, aber dann muss ich halt nochmal bluten 😂

Benutzerbild von Libio
vegan1.288 PostsweiblichBERLINLevel 4
11.08.2023
In meinem Beitrag zur Suche nach Veganer Kaffeesahne wurde mir Nussmus und Mandelmus empfohlen.
Also auch dafür geht der Mandelmus.

Benutzerbild von Salma
vegan2.467 PostsweiblichBerlinLevel 3
12.08.2023
PFLANZENMILCH
wenn du allerdings den kuhmilchgeschmack nicht missen will, teste mal die alpro no m*lk
https://vegpool.de/forum/produkte-entdeckungen/probiert-not-mlk-von-alpro-1.html

viele sind begeistert

Benutzerbild von Okonomiyaki
vegetarisch526 PostsmännlichRuhrpottLevel 4
12.08.2023
Nutzt denn hier keiner Haferdrink?
Den finde ich eigentlich geschmacklich am Besten.
Und günstig wie nachhaltig isser wohl auch.
Auch die schon erwähnte NO MILK Variante von Alpro schmeckt sehr authentisch.
Scheibenkäse mag ich den von SIMPLY V am Liebsten.
Tofu am Liebsten geräuchert.
Da ich gerade in Japan war, gab es eh gefühlt tonnenweise Tofu jeden Tag.
Kostet dort ja auch nur wenige Cent.

2x bearbeitet

Benutzerbild von Pee-Bee
vegan617 PostsmännlichOstbayernLevel 3Supporter
12.08.2023
Doch, ich verwende auch Haferdrink, und zwar "Bio Haferdrink Schoko" von Edeka. Als pure Pflanzenmilch ("Natur") verwende ich lieber Soja, wobei ich noch nichtmal sagen kann, warum. Vielleicht weil Sojadrink vor Jahrzehnten die ersten Pflanzenmilch war, die ich kennenlernte...?! Leider habe ich bisher keinen Reisdrink gefunden, der nicht "wässrig" schmecken würde, darum habe ich Reisdrink aus meinem Repertoire gestrichen 😊


1x bearbeitet

Folgende Posts laden
Antworten

Forensuche

Werde Teil der Community

Jetzt anmelden und dabei sein. Kostenlos!

Jetzt registrieren

Leitlinien

Entdecke die Leitlinien für die Vegpool-Community.

→ Leitlinien

Nächster Thread:

Fungi Pad

Weitere Themen:

Titel
zuletzt
kilian
kilian

10.02.2020
» Beitrag
davidstern
davidstern

21. Jun.
» Beitrag
RobertWhite

19. Jun.
» Beitrag
Steja
Steja

18. Jun.
» Beitrag
kilian
kilian

15. Jun.
» Beitrag