Vegan-Frust

Erstellt 07.09.2015, von nannyo. Kategorie: Allgemein vegan. 53 Antworten.

Vegan-Frust
07.09.2015
Ich muss mir mal meinen Frust von der Seele schreiben. Seit drei Tagen gibt es Soja-Gulasch, weil das Zeug immer mehr wird im Topf. Schmeckt ganz gut, aber es riecht - nach Soja. Wie eingeschlafene Füße.
Dann hab ich heute Tofu-Seitan-Wurst gemacht. Roh hat sie geschmeckt wie Fleischwurst. Jetzt ist sie gar und schmeckt nach Soja mit Brot.
Das einzig leckere war der Tomatensalat. :evil:
Gefrustete Grüße
Nanny
antworten | zitieren |
07.09.2015
Hallo Nannyo,
das klingt aber nicht so lecker! :|
Was hast Du denn genau gemacht?
Und was hast Du denn früher gerne gegessen? Vielleicht lässt sich vieles vegan nachahmen?
Viele Grüße
Kilian
antworten | zitieren |
07.09.2015
Hallo Kilian,
ich hab ein Gulasch aus Sojawürfeln gekocht, eigentlich genau wie das Fleischgulasch für meine beiden Allesfresser-Männer. Das war auch nicht schlecht, aber ich hab Probleme mit dem Geruch von Soja. Dabei wasch ich es schon aus. Und bei der Wurst ist es die brotartige Konsistenz, die eigentlich auch fast jede gekaufte Sojawurst hat. Das gute allerdings ist, dass mein Vegi-Sohn das Zeug oberlecker findet. Ich versuch ja schon, diverse Fleischgerichte nachzukochen. Aber immer zwei Varianten, mit Fleisch und zumindest vegetarisch. Vegetarisch ist auch kein Problem, aber vegan macht mir echte Probleme.
Gruß Nanny
antworten | zitieren |
07.09.2015
Hallo Nannyo,
Du, das kenne ich. Soja-Chunks (diese getrockneten Sojastücke) haben einen Eigengeschmack, der sich mit viel Gewürzen überdecken lässt. Es gibt auch Chunks, die neutraler sind... ich glaube von AVE.
Leg die Würfel am besten in ordentlich gewürzte Brühe ein, mit Pfeffer, Majoran, Salz und Öl (Geschmacksträger).
Vielleicht hat ja noch jemand anderes ein tolles veganes Gulasch-Rezept.
Und zu Seitan-Produkten hat Rossie wohl inzwischen einige Erfahrung - vielleicht schreibt sie dazu ja noch :)
Ansonsten, bevor Du verzweifelst, kauf doch erstmal ab und zu Seitan-Produkte im Bioladen bzw. bei Aldi/Netto usw. Die schmecken ziemlich lecker.
Viele Grüße
Kilian
antworten | zitieren |
07.09.2015
Hallo Kilian, mit den Fertigprodukten hab ich das Problem, dass fast überall viele Zwiebeln drins sind, die vertrag ich nicht. Mit Seitan experimentiere ich schon rum, ich finde allerdings die Herstellung mit dem Kochen im Glas ziemlich aufwändig. Ich hab es auch schon versucht einzukochen, jetzt hab ich lauter explodierte Gläser mit stinkendemInhalt. :lol:
Darf man hier eigentlich auch mitmachen, wenn man "nur" Vegetarier bleibt?
Liebe Grüße
Nanny


antworten | zitieren |
07.09.2015
Ich meine, wenn man es nicht schafft. :red:

antworten | zitieren |
07.09.2015
Hallo nannoy!
Stelle Seitan selbst her. Ich empfehle für Anfänger SeitanFix.
Gib im Internet ein: SeitanFix Rezepte
Bei YouTube gibt es viele Rezepteb z.B. Würstchen, geht einfach und schmeckt toll.

Die Seitanmasse kann man in Gemüsebrühe kochen, aber immer kräftig würzen. Was zu viel ist geht gut , einfrieren.

Wir bestellen viele Produkte(Seitan) im Internet -Lebe Gesund Versand - alles Bio

Vielleicht erst mal einfache Sachen kochen und es ist nicht schlimm, wenn du erst mal vegetarisch kochst. War auch 20Jahre Vegetarier. Der Schritt hin zu vegan ist dann einfacher.

Gib nicht auf. Übrigens diese trockenen Sachen haben uns auch nicht geschmeckt, weg damit.
Wird in der Pfanne immer mehr.

Mache gut rossie
Wenn dich etwas nervt, dann schreibe uns. Ich mach es auch so.
antworten | zitieren |
07.09.2015
Hallo Rossie,
vielen Dank für deine Aufmunterung. Ich brauchte nur mal Zuspruch, glaub ich. Jetzt geht's wieder besser. :D
Liebe Grüße
Nanny

antworten | zitieren |
08.09.2015
Hey Nannyo
das ist ganz normal dass man am Anfang halt ein bisschen ausprobieren muss was einem gut schmeckt.
Halt die ohren steif :)
LG
FLO
antworten | zitieren |
08.09.2015
Hallo Flo,
vielen Dank! Dies Forum ist echt das netteste weit und breit! :D
War heut in Hamburg, im veganen Laden. Hab Salami gefunden, die schmeckt! :D
Viele Grüße
Nanny
antworten | zitieren |
Antworten

Nächster Thread:

bin ein wenig ratlos..



Weitere Themen:

Titel
Autor
Antworten
zuletzt
Interview mit Marketing-Chef von Burger King
Habe gestern Klaus Schmäing, den Marketing-Chef von Burger …
kilian
3
Katzenmami
Mittwoch, 19:36 Uhr
» Beitrag
Fleischersatzprodukten - Wirklich eine würdige Alternative oder nur Müll?
Was ist eure Meinung zu Fleischersatzprodukten?…
Imene
15
Sunjo
09.08.2022
» Beitrag
Vegan bei der Bundeswehr?
Habe mal bei der Bundeswehr angefragt, ob vegane Ernährung …
kilian
12
Vegbudsd
05.08.2022
» Beitrag
Keine veganen "Butter"- und "Käse"-Aromen in Bio-Produkten mehr möglich
Aufgrund einer Reform der Bio-Verordnung gibt es künftig …
kilian
5
kilian
01.08.2022
» Beitrag
Warum "Calcium"-Drinks verschwunden und "Algen"-Drinks aufgetaucht sind...
Ist es euch aufgefallen? Viele Hersteller haben ihre …
kilian
10
VLEO
01.08.2022
» Beitrag


© Vegpool.de 2011 - 2022.