Urlaubstipps? Was nehmt ihr mit, was kauft ihr vor Ort?

Erstellt 21.08.2015, von Mausefan. Kategorie: Allgemein vegan. 3 Antworten.

Urlaubstipps? Was nehmt ihr mit, was kauft ihr vor Ort?
21.08.2015
Hallo,
bald geht es 2 Wochen nach Südfrankreich. Ich spreche kein Wort französisch, daher wird das vegan einkaufen ziemlich schwierig...
Ich will daher einfach viel mitnehemen, Platz im Auto hat's. Noch was, die Basics kaufe ich vor Ort oder meine Mutter nimmt die mit (Nudeln, Reis, Kartoffeln, Obst, Gemüse, Öl usw.).

Das nehme ich mit (schon besorgt):
-Reismilch
-Sahneersatz (oder so was in die Richtung)
-Aufstriche (süß und salzig)
-Ketschup
-Bratlinge
-Duschgel, Zahnpasta usw.


Das nehme ich mit (noch nicht besorgt):
-Fertigsoßen *ungesund* :D
-Brot. Hmm?! Beim Alnatura gibt es so Vollkorn-Roggen-Brot in so Plastikverpackungen, das ist sehr haltbar und würde vlt. auch die Autofahrt überstehen.
Aber 2 Wochen nur von Vollkornbrot?! Hättet ihr eine Idee?
-Tofu Schnitzel oder was ähnliches

Ich werde nachher beim Alnatura rumstöbern, vlt. finde ich noch was...

Was kann man vor Ort besorgen?

antworten | zitieren |
21.08.2015
Liebes Mausi!
Wir waren schon oft in Frankreich(Schwiegersohn ist Franzose).
In den Supermärkten ist das Angebot super. Viele Fertiggerichte. Brot und süße Teile hmmmm.
Du wirst dich zu recht finden. Mein Mann und ich wir sprechen kein Wort französisch.

Allerdings sind die Preise gepfeffert!!! Nimm nur viele Sachen mit, da kannst du sparen.
Wie das Angebot an veganen Sachen ist weiß ich leider nicht.

Wünsche euch eine schöne Zeit in diesem schönen Land.

LG rossie
antworten | zitieren |
21.08.2015
Danke schön für die Antwort :thumbup: ..
Ich freu mich auch schon und habe reichlich eingekauft bei DM und Alnatura. Ich bin als einzigste vegan in meiner Familie, deswegen wird es allgemein bisschen komplizierter mit dem Kochen, deswegen auch ein paar Fertigsoßen...

antworten | zitieren |
21.08.2015
Hallo Mausefan,
super, Frankreich klingt toll!
Ich war einmal in Frankreich für einen kleinen Ausflug (ok, früher sind wir dort mal mit dem Auto kurz reingefahren, umgedreht und wieder rausgefahren - nur damit wir mal in Frankreich waren 8) ) und da war es recht einfach, was Veganes zu finden.
Allerdings gilt Frankfreich nicht unbedingt als veganer Himmel. Ich würde empfehlen, statt veganer Alternativprodukt einfach frisch mit Obst und Gemüse zu kochen. Das funktioniert eigentlich überall.
Aufstriche sind natürlich praktisch, und wenn Du vorher bei DM oder im Biomarkt was einkaufst, bist Du auf der sicheren Seite.
Ich nehme oft diese Spacebars von Wheaty mit, oder "Ausländer" von Viana. Das sind diese geräucherten Seitan-Sticks, die an Landjäger erinnern.

Solche Riegel gibts unter anderem Namen auch bei DM, siehe http://www.vegpool.de/produkte/veggie-salami-alnatura-dm.html - die Spacebars schmecken mir eigentlich besser.

Die sind als Wegzehrung ganz gut und eignen sich auch als deftige Einlage für Tomatensoßen usw. Also wenn Dir mal danach ist.

Viele Grüße und schönen Urlaub (lass Dich trotzdem mal blicken, falls Du Internet hast :-) )

Viele Grüße
Kilian
antworten | zitieren |
Antworten

Nächster Thread:

Nordsee will auch vegane Produkte anbieten



Weitere Themen:

Titel
Autor
Antworten
zuletzt
Tierfotos (Postkarten und co)
Wo ich jetzt eh hier unterwegs bin fällt mir ein Punkt …
Monstera
3
Irbis
heute, 11:04 Uhr
» Beitrag
Vegane Ernährung in Hotels?
Sich angemessen, sinnvoll und gesund und vegan und nicht …
Zilla
26
METTA
heute, 08:11 Uhr
» Beitrag
Seife selbst machen
Ich habe darüber nachgedacht, was sich denn gut als Geschenk…
Irbis
2
Irbis
gestern, 20:49 Uhr
» Beitrag
"Mich hat mal einer gefragt..." provokative Fragen an Veganer/Veggies
.... und was ihr darauf geantwortet habt. Oft bekommt man …
tomx
36
Katzenmami
gestern, 19:56 Uhr
» Beitrag
Neue Pfandregel für Einwegflaschen - nur nicht für Milchgetränke 🙄
[quote]Seit dem 1. Januar 2022 sind alle Einweg-Getränkeflas…
kilian
1
METTA
gestern, 08:56 Uhr
» Beitrag


© Vegpool.de 2011 - 2022.