Sind Ärzte oder Krankenschwestern in unserem Forum vertreten?

Erstellt 13.07.2015, von Tierfreund. Kategorie: Allgemein vegan. 27 Antworten.

24.08.2015
Hallo zusammen ,

es tut mir richtig in der Seele weh das zu lesen was du berichtest Kleeblatt :(
Ich hoffe das das mit deinen momentanen Schmerzen bald besser wird und drücke dir dabei ganz fest die Daumen.
Also ich sehe es ähnlich wie du Flo. Ich bekomme im Krankenhaus viele Ärzte mit. Manche Ärzte interessieren sich wirklich für den Patienten und denken nach und beraten sich. Und dann gibt es Ärzte da habe ich das Gefühl (ich will keinem was unterstellen aber so wirkt es manchmal) als hätten sich nicht den 100% durchblick was sie tuen oder besser tuen sollten.
Also ich bin gegenüber Ärzte immer etwas Kritisch weil sie nur den klassischen typisch Medizinschen weg gehen obwohl es andere Möglichkeiten gäbe.
Allein wenn ich sehe wie schnell und wie viel Antibiotika verwendet wird.

Naja
Viele liebe Grüße Minze

1x bearbeitet

antworten | zitieren |
24.08.2015
Kritisch gegenüber Ärzten zu sein, dies musste ich erst lernen. Heute kann ich sagen wenn ich etwas nicht will, nein.
Jeder von uns hat positive und negative Erfahrungen gemacht.
Habe ja vor vielen Jahren von einem Augenblick zum anderen nicht mehr sehen können. War in Dresden im Krankenhaus und dann in Bad-Sarow(Berlin). Eine Krankheit verschiedene Behandlung und ein Professor der zu mir an das Bett kam und mit mir geredet hast wie es in meinen Leben weitergeht. Ich kann diese Behandlung nicht vergessen.

Ich war dort ein Mensch und nicht nur eine Nummer.
Eine gute Behandlung hilft heilen.

Wollte gar nicht so viel von mir erzählen.

Kann wieder gut sehen.

LG rossie
antworten | zitieren |
24.08.2015
..wenn ich Eure letzten Beiträge lese, dann fällt mir eine Frage ein:


Zu DDR-Zeiten musste jeder Arzt den "Eid des Hippokrates" ablegen. Nun kenne ich den damaligen Wortlaut leider nicht.
Wie ist es heute? Gibt es diesen Eid noch und wenn JA, wie lautet er? Und was passiert mit dem Arzt, der sich nicht danach verhält?


Vielleicht kann mir da JEMAND weiterhelfen!?

LG
Tierfreund


1x bearbeitet

antworten | zitieren |
24.08.2015
Liebe Rossie !

Schoen , das der Arzt Dir so helfen konnte und Du wieder sehen kannst.

Ich habe mich nach der Anteilnahme von Euch , dazu entschlossen doch noch einmal einen Arzt auf zusuchen.

Danke dafuer :heart:

Und ich habe meine Ausbildung in der Salemeinrichtung mit meinem Anerkennungsjahr beendet und dort wieder Kontakt aufgenommen und hier in Berlin eine Zweigstelle in Berlin gefunden und naechsten Monat fahre ich in diese Einrichtung im Kreis Dahlenburg zu besuch.


Lieber Friedrich ! ☆

Dieser Hypokratischer Eid interessiert mich auch und ich lese mal nach

Danke auch Pfefferminze :star:

Gruesse

Kleeblatt
antworten | zitieren |
24.08.2015
frage mich was der hippokratische eid bringen soll. Klar, ethik und moral 8)
aber wenn es drauf ankommt ist das doch nicht mehr als „gut gemeint“... :rolleyes:
antworten | zitieren |
24.08.2015
Hi!


Heute legen Aerzte ein Geloebnis ab.

Dort ist z.B. sinngemaes formuliert
Die Aerzt untereinander sollen wie Schwestern und Brueder zueiander im Umgang sein.

Also wenn das Schule macht ist das Gesundheitssystem bestimmt reformiert. :D

Gruesse

Kleeblatt
antworten | zitieren |
25.08.2015
Das sehe ich genauso wie du Tierfreund.. ich finde es ziemlich erschreckend wie sehr Menschen Ärzten vertrauen teilweise und sich mit zig Medikamenten vollpumpen.. war vor ein paar Monaten erschrocken darüber wo ich meinen Kollegen einfach so mitteilte dass ich iwie Kopfschmerzen habe weil es ein anstrengender Arbeitstag war und mir eine direkt eine Kopfschmerztablette hingehalten hat wo ich nur meinte.. nee danke.


Ich meine, ich setz mein Körper doch nicht unter "Betäubung" quasi damit es nicht mehr den Schmerz spürt damit ich weiterhin mehr leisten kann auf der Arbeit und mein Körper aber im Grunde immernoch kaputt ist von dem Tag und nun noch mehr leisten muss? Nee.. das kann ich nicht verstehen. Man muss Schwachmomente auch mal akzeptieren und sich regenerieren lassen - auf natürlicher weise.. ein Körper ist zig Jahre ohne einmal aus zu sein quasi "an" - nich wie ne Maschine die man ausschalten kann wenn sie mal heiß wird weil sie solang an war oder so.. und Ärzte nehmen sich eh nie wirklich viel Zeit für jemanden.. man kann wirklich lieber zu einem Heilpraktiker gehen.. der das ganze sich aus der natürlichen Sicht ansieht oder Ostheopathen
antworten | zitieren |
25.08.2015
Es gibt Krankheiten die gehören in die Hände eines Arztes.

Bei anderen Erkranken kann der Herilpraktikes gut helfen, dies ist meine Erfahrung. Habe Migräne und nehme ein Medikament das sofort wirkt, vom Neurologen.
Habe auch eine Behandlung, Akupunktur machen lassen. Bezahlt nicht die Kasse. Leider nur mit mäßigen Erfolg.
Jetzt behandle ich meine Migräne mit einem Öl, gefunden im Internet. Die Tabletten nur im Notfall!

Ich habe eine Heipraktikerin (allgemein.Medizinerin) gefunden die sich sehr mit mir abgegeben hat.
Lange Gespräche, tief in meine Vergangenheit, war oft schmerzhaft. Ihn ihre Hände würde ich mich sofort begeben.

Ich würde mich freuen, wenn die Kassen mehr mit den Heilpraktikern zusammen arbeiten würden und wenn sie die Kosten über nehmen.

Grüße rossie
antworten | zitieren |
Antworten

Nächster Thread:

komme gerade vom Arzt und mir fehlen die Wort



Weitere Themen:

Titel
Autor
Antworten
zuletzt
Tierfotos (Postkarten und co)
Wo ich jetzt eh hier unterwegs bin fällt mir ein Punkt …
Monstera
3
Irbis
heute, 11:04 Uhr
» Beitrag
Vegane Ernährung in Hotels?
Sich angemessen, sinnvoll und gesund und vegan und nicht …
Zilla
26
METTA
heute, 08:11 Uhr
» Beitrag
Seife selbst machen
Ich habe darüber nachgedacht, was sich denn gut als Geschenk…
Irbis
2
Irbis
gestern, 20:49 Uhr
» Beitrag
"Mich hat mal einer gefragt..." provokative Fragen an Veganer/Veggies
.... und was ihr darauf geantwortet habt. Oft bekommt man …
tomx
36
Katzenmami
gestern, 19:56 Uhr
» Beitrag
Neue Pfandregel für Einwegflaschen - nur nicht für Milchgetränke 🙄
[quote]Seit dem 1. Januar 2022 sind alle Einweg-Getränkeflas…
kilian
1
METTA
gestern, 08:56 Uhr
» Beitrag


© Vegpool.de 2011 - 2022.