Vegpool Logo
Beiträge: neue

Partnerwahl!

Erstellt 19.03.2016, von Feli6. Kategorie: Allgemein vegan. 68 Antworten.

Vorherige Posts laden
Benutzerbild von rossie
vegan1.461 PostsweiblichOberlausitzLevel 2
20.03.2016
Hallo!

Ich möchte etwas als "Älteste" dazu sagen.
Mit einem Partner zu leben der keinen Respekt und keinen Anstand besitzt wie soll das funktionieren?
Wie soll man so einen Menschen lieben?

Wenn der Richtige kommt(meine Erfahrung 45Jahre Ehe) dann spührt man es. Es ist ganz einfach.

Eine Liebe braucht Zeit, du mußt den Partner kennenlernen. Der erste muß nicht gleich der Richtige sein.
Wenn man sich liebt dann achtet man auf sich und den Partner und hat Verständnis.
Wer nur Forderungen stellt, der kann gehen.

Also ihr Mädels und Jungs geht behutsam mit den Partner um und versucht ihn zu verstehen :heart:

LG rossie und Benni (er versteht mich ohne Worte, ist der ideale "Partner")

Benutzerbild von chickpea
642 PostsmännlichSüdenglandLevel 3
22.03.2016
Das ist immer wieder ein populäres Thema, die Partnerwahl bei uns Veganern :D
Ich selber bin Single und kann dieses lästige Thema gut nachvollziehen.
Männer können in Bezug auf Ernährung ziemlich altmodisch bzw. Gesellschaftlich verzogen sein.
Irgendwo hieß es mal in etwa so, das einzige was dem Mann von heute von seiner Männlichkeit geblieben ist, ist das Fleisch und der BBQ-Grill. Ansonsten kann er nirgendswo seine urzeitlichen Instinkte bzw. seine Männlichkeit in der feministischen Umwelt ausleben... xD
Tja und jetzt kommt eine schöne Frau daher und rüttelt am letzten männlichen Wert herum den er hat: Fleischgenuss. :D
Das entspricht natürlich alles nicht meinen Vorstellungen,
Aber bei vielen Männern könnte es der Grund der Ablehnung sein :lol:

Kann ich mir eine Beziehung zu einer überzeugten Fleischesserin vorstellen?
Eher weniger.
Ich kann mich stundenlang über Essen, Rezepte etc.. Unterhalten, das wäre ein Part der gänzlich wegfallen würde. Gesundheitsbewusste Veganer riechen und schmecken meist besser/ angenehmer. Noch ein Punkt. Ein weiterer Punkt ist das Veganer/innen meist eine ganz andere (schönere) Ausstrahlung/Charisma haben (all das hier sind persönliche Erfahrungen und treffen nicht auf jeden Veganer zu).
Natürlich, Liebe ist nicht immer rational etc., aber allein aus diesen Gesichtspunkten betrachtet sind Veganer zumindest deutlich attraktiver, als Fleischesser/-innen.
Bei Vegetarierinnen könnte ich noch ein Auge zudrücken ^^

Dir auf jeden Fall viel Erfolg bei der Partnerwahl und gutes Durchhaltevermögen!

1x bearbeitet

Benutzerbild von flo
1.700 PostsLevel 3
22.03.2016
Hey chickpea
willkommen hier 8)
Es gibt doch noch die 12 liter spritsaufenden fetten Autos mit denen man seine Männlichkeit beweisen kann!
LG
FLO

Kein Benutzerbild
Nefasu
23.03.2016
Zitat flo:
Es gibt doch noch die 12 liter spritsaufenden fetten Autos mit denen man seine Männlichkeit beweisen kann!


Wohl eher kompensieren als beweisen :D
Fehlender Charakter wird immer gerne durch Prunk und Protz kaschiert.

Grüße,
Falk

1x bearbeitet

Benutzerbild von Ejala
vegan475 PostsweiblichBayernLevel 2
23.03.2016
Hm....
Unser Junior-Chef besitzt: einen Audi R8, einen Porsche Cayenne, einen Porsche Carrera und einen Mercedes ML-irgendwas. Desweiteren ist er Jäger und (Sport-)Angler.
Außer Charakterlosigkeit scheint er noch ne ganze Menge Anderes kompensieren zu müssen, oder was meint ihr?
:rofl:

Benutzerbild von flo
1.700 PostsLevel 3
23.03.2016
Hey ejala
wo arbeitet du? :surprise:
LG
FLO

Kein Benutzerbild
Aubergina
23.03.2016
Hi,

in meinem Alter ist die Auswahl an ansprechenden Männern erheblich eingeschränkt.
Fast alle die ich nach dem Tod meines Mannes vor 6 Jahren kennengelernt habe hatten irgendwelche psychischen Probleme. Alles dabei - von Alkoholsucht bis Depression, oft nicht mal in der Lage für den eigenen Lebensunterhalt zu sorgen.
Eigentlich logisch die halbwegs vernünftigen Männer haben schon eine Partnerin.
Ob Fleischesser oder Veganer ist für mich da erst mal zweitrangig.
Wünschen würde ich mir einen Mann, der mit beiden Beinen fest im Leben steht, tierlieb, naturverbunden.
Also ist es fast unmöglich, dass ich noch einmal einen Partner haben werde. Im Moment macht mir das nichts aus, schließlich bin ich ja noch dabei meine Kinder groß zu bekommen.
Wie es aussieht, wenn die Kinder mal aus dem Haus sind weiß ich nicht.

lg Aubergina

Benutzerbild von Ejala
vegan475 PostsweiblichBayernLevel 2
24.03.2016
@Flo Guten Morgen!
Ich arbeite in einer kleinen Spedition unter lauter Neandertalern.
Hier kannst du niemanden umstimmen und auch keiner versteht mich.
Zitat: "Ihnen entgeht ja das beste im Leben"
....nur weil ich zu Ostern eben keinen Schoki-Osterhasen will und auch die tote geräucherte Forelle dankend abgelehnt habe (*würg)

Kein Benutzerbild
Nefasu
24.03.2016
Zitat Ejala:
Zitat: "Ihnen entgeht ja das beste im Leben"

"Sie meinen Diabetis, Arteriosklerose und Osteoporose?"

5x bearbeitet

Benutzerbild von Ejala
vegan475 PostsweiblichBayernLevel 2
24.03.2016
Dafür habe ich das Glück, einen Noch-Ehemann zu haben, der genauso empathiefähig ist wie ich und meinen Weg mitgegangen ist.
Und ich habe einen neuen Partner gefunden, der sich von mir "die Augen öffnen ließ", obwohl er absolut Null Bezug zu Tieren hatte bisher. Vielleicht haben ihn meine Hunde umgestimmt?
Keine Ahnung.
Aber ich hab echt Glück gehabt!
Zu allen anderen Menschen aus meinem näheren Umfeld habe ich den Kontakt abgebrochen, da ich einfach nicht verstehen kann, wie man so kaltherzig sein kann und - obwohl sie wissen, was abläuft in der Nutztierhaltung - einfach weiter tierische Produkte konsumieren. Mein Leben ist mir zu wertvoll, um mich mit solchen Menschen abzugeben. Das zieht mich nur runter.

Folgende Posts laden
Dieses Thema wurde geschlossen.
Grund: Keine Aktivität seit min. 2 Jahren.

Forensuche

Werde Teil der Community

Jetzt anmelden und dabei sein. Kostenlos!

Jetzt registrieren

Leitlinien

Entdecke die Leitlinien für die Vegpool-Community.

→ Leitlinien

Nächster Thread:

Vegan im Krankenhaus

Weitere Themen:

Titel
zuletzt
kilian
kilian

10.02.2020
» Beitrag
kilian
kilian

gestern
» Beitrag
Dana
Dana

14. Jun.
» Beitrag
chickpea
chickpea

14. Jun.
» Beitrag
Vegan-Atheist
Vegan-Atheist

11. Jun.
» Beitrag