Vegpool Logo
Beiträge: neue

Mücken erschlagen?

Erstellt 07.03.2014, von Susa. Kategorie: Allgemein vegan. 84 Antworten.

Vorherige Posts laden
Benutzerbild von Susa
Themen-Starter117 PostsweiblichLevel 3
Mücken erschlagen?
07.03.2014
macht Ihr Euch auch manchmal Gedanken, ob Ihr Mücken im Sommer einfach erschlagen sollt, oder ob das Tierquälerei wäre?
Ich bin mir immer nicht so sicher... aber wenn die mich angreufen, rutscht mir manchmal schon die Hand aus... wie ist es bei Euch?
S.

Benutzerbild von kilian
vegan7.132 PostsmännlichBerlinLevel 4Team
07.03.2014
Hi Susa,

es gibt aber so Geräte, mit denen man die Mücken und Spinnen auch lebendige aus dem Zimmer tragen kann...
http://www.snapy.de/index.html
Ich weiß nicht, ob ich so viel Disziplin hätte... :)

Viele Grüße:

Kilian

Benutzerbild von flo
1.700 PostsLevel 3
08.03.2014
Hey,
man kann die ja auch mit der Hand verscheuchen...
LG
FLO

Benutzerbild von Valevegan
23 PostsLevel 2
31.03.2014
also ich habe in letzter zeit (grade was auch motten und so betrifft) sie gefangen und rausgetragen :)
bei mücken verzieh ich mich doch lieber unter meine bettdecke...

Benutzerbild von Sajama07
17 PostsLevel 2
14.04.2014
Kann nicht behaupten, dass ich in dieser Hinsicht tierfreundlich bin. Also Fliegen o.ä. sind ok, aber Stechmücken nicht!



Kein Benutzerbild
Tanni
15.04.2014
Ich habe alle Fenster aus u. a. diesem grund mit Mückengitter ausgestattet. Ich habe seit über 12 Jahren keine Mücken, Fliegen und Motten mehr in den Räumen. Selbst die Balkontür hat so ein Gitter. Ich kann diese Tiere nicht ab, aber ich will sie auch nicht töten, deshalb war das die logische Schlussfolgerung.
Spinnen, die trotzdem immer irgendwie reingelangen, fange ich im Glas und lasse sie draußen wieder frei.

Benutzerbild von Susa
Themen-Starter117 PostsweiblichLevel 3
15.04.2014
Fliegengitter sind praktisch, das stimmt... zumindest solange die Insekten nicht drinnen sind :)
Blöder Weise hatte ich mal Fenster, die nach außen aufgehen... sowas geht mit Fliegengittern natürlich schlecht ;)

Kein Benutzerbild
77 PostsLevel 2
15.04.2014
wenn's mir mückenmäßig zuviel wird, reibe ich mich mit 'nem antimückenzeux ein.

Benutzerbild von kilian
vegan7.132 PostsmännlichBerlinLevel 4Team
15.04.2014
Hi Pommes,
herzlich Willkommen hier!

Was nimmst Du denn für ein Antimückenzeug?
Ich kenne welche, da fallen die Mücken praktisch tot von runter... andere locken die fast schon an...

Viele Grüße:
Kilian

Benutzerbild von meja1980
32 PostsweiblichLevel 2
20.04.2014
Ich glaube niemand oder wenn überhaupt, dann äußerst wenige Leute würden sich bei Mücken ernsthaft die Mühe machen, dass sie diese nicht verkloppen gg das sind aber auch nervige Dinger.
Manchmal aus Langeweile, da guck ich mir so kleine Mücken oder was auch immer aus der Nähe an und denk mir "eigentlich hast du ja gar nicht wirklich Böses vor und willst ja auch nur leben" .. dann tun mir die kleinen Dinger auch wieder leid. Aber was willst du machen, es geschieht manchmal fast schon automatisch, dass man bei einer Mücke zuhaut. Mehr Rücksicht nehm ich auf alles ab Maikäfer aufwärts, Minispinnen werden zerquetscht, größere Spinnen werden freundlich darauf hingewiesen, doch mal einen Abflug zu machen. Und dann wird mit einem Blatt Papier o.ä. nachgeholfen.

Folgende Posts laden
Antworten

Forensuche

Werde Teil der Community

Jetzt anmelden und dabei sein. Kostenlos!

Jetzt registrieren

Leitlinien

Entdecke die Leitlinien für die Vegpool-Community.

→ Leitlinien

Nächster Thread:

Was tun gegen Motten?

Weitere Themen:

Titel
zuletzt
kilian
kilian

10.02.2020
» Beitrag
Niko auf Abwegen?
Heinzi
Heinzi
61
kupo

vor 31 Min
» Beitrag
Zahnpasta Alternative
Revan335
17
Vegan-Atheist
Vegan-Atheist

11. Jun.
» Beitrag
Achtung, unvegan!
kilian
kilian
7
Vegan-Atheist
Vegan-Atheist

10. Jun.
» Beitrag
Vegan-Atheist
Vegan-Atheist

06. Jun.
» Beitrag