Habe gerade einen Bericht von ML in Fernsehen angesehen

Erstellt 25.07.2015, von rossie. Kategorie: Allgemein vegan. 6 Antworten.

Habe gerade einen Bericht von ML in Fernsehen angesehen
25.07.2015
Es ging um die "Essensretter", es ging um die vielen Lebensmittel die im Müll landen. Ob Obst, Gemüse,


Brot, Brötchen und vieles mehr die in der Tonne landen. Hat mich sehr betroffen gemacht. Finde das Handeln dieser Menschen toll. Glaube die Supermärkte müssen ihr Verhalten überdenken. Wir als Familie über legen genau was wir brauchen und was gekauft wird. Haben uns extra einen neuen Kühlschrank mit BioFresh-Safe gekauft. Durch dieses super tolle System bleibt das Obst und Gemüse sehr lange frisch, es kommt nichts in die Tonne. Wir essen alles auf.
Wie macht ihr es? Kauft ihr auch zu viel ein oder überlegt ihr genau?

Grüße von rossie
antworten | zitieren |
26.07.2015
Lagerfähige Sachen wie Nudeln, Reis, Getreide, Linsen und Konserven (Bohnen, Kichererbsen, Mais, Kokosmilch) habe ich auf Vorrat im Keller. Auch jede Menge Tiefkühlgemüse und -kräuter. Solche Sachen hole ich gelegentlich im Großeinkauf.

Deswegen muss ich zum Kochen im Prinzip nur die frischen Zutaten besorgen und die kaufe ich für maximal zwei Tage im Voraus nach Bedarf. Wegschmeißen tue ich somit gar nichts. Alles wird verarbeitet.

Beim Einkaufen fällt mir jedes Mal auf, dass das Band an der Kasse voller Müll ist und irgendwo in der Mitte mein Obst und Gemüse liegt. Die anderen Leute denken bestimmt, wie kann man sich alleine davon ernähren. :D
antworten | zitieren |
27.07.2015
Hey
ich werfe auch nicht gern Lebensmittel weg. Gelingt mir auch meistens aber leider nicht immer. Manchmal will ich mehr frisches Essen kochen und kauf ein und hab dann aber keine Zeit oder treffe mich spontan mit jemand anderes. Ist nicht viel, aber leider doch ab und zu wenn es halt gammelig wurde... :(
LG
FLO
1x bearbeitet

antworten | zitieren |
27.07.2015
Also ich versuche nichts wegzuwerfen. Es passiert mal das mir Brot schimmelt, aber das ist selten. Obst und Gemüse werfe ich nicht weg. Wenn da was matschig ist wird es sauber geteilt und von den schlechten Stellen befreit.
Und wenn ich so nachdenke, ich bin jetzt seit über einem Jahr ohne Essen vom Tier und ich kann mich an keinen Magenverstimmung seit dem erinnern.
antworten | zitieren |
27.07.2015
Also wegwerfen??

Nur wenn ich mal nicht aufgepasst habe , aber ansonsten werfe ich Lebensmittel nicht weg.

Durch mein veganes Leben habe ich auch den Kuehlschrank abgeschafft.

Container finde ich gut , aber ich wuerde vorher die Unternehmen fragen.

Eine zeitlang holte ich von einem Backshop die Restbackwaren ab und brachte diese in ein Obdachlosenheim.


Gruesse

Kleeblatt



antworten | zitieren |
27.07.2015
Hallo Klee!
Dein Verhalten ist ja sehr sozial, alle Achtung!
Hast du viele Mitstreiter die dich unterstützen?

Liebe Grüße rossie
antworten | zitieren |
27.07.2015
Hallo Rossie!

Leider hat der Backshop jetzt geschlossen und ich bin umgezogen , durch die Trennung von meinem Partner nach 8 Jahten gemeinsamen Lebens in einer Wohnung.


Dieses Soziale werde ich durch meinen Helferberuf als Erzieherin wohl schwer wieder los.

Versuche ich schon seit Jahren vergeblich.

Gruesse

Kleeblatt


antworten | zitieren |
Antworten

Nächster Thread:

Habe heute Seitan Fix gekauft



Weitere Themen:

Titel
Autor
Antworten
zuletzt
Tierfotos (Postkarten und co)
Wo ich jetzt eh hier unterwegs bin fällt mir ein Punkt …
Monstera
3
Irbis
heute, 11:04 Uhr
» Beitrag
Vegane Ernährung in Hotels?
Sich angemessen, sinnvoll und gesund und vegan und nicht …
Zilla
26
METTA
heute, 08:11 Uhr
» Beitrag
Seife selbst machen
Ich habe darüber nachgedacht, was sich denn gut als Geschenk…
Irbis
2
Irbis
gestern, 20:49 Uhr
» Beitrag
"Mich hat mal einer gefragt..." provokative Fragen an Veganer/Veggies
.... und was ihr darauf geantwortet habt. Oft bekommt man …
tomx
36
Katzenmami
gestern, 19:56 Uhr
» Beitrag
Neue Pfandregel für Einwegflaschen - nur nicht für Milchgetränke 🙄
[quote]Seit dem 1. Januar 2022 sind alle Einweg-Getränkeflas…
kilian
1
METTA
gestern, 08:56 Uhr
» Beitrag


© Vegpool.de 2011 - 2022.