Gedanken

Erstellt 28.09.2015, von Kaya. Kategorie: Allgemein vegan. 11 Antworten.

Gedanken
28.09.2015
Hi Leute ^^

Für gewöhnlich rede ich nicht viel über Gefühle. Schreiben ist okay. Aber allzu extrovertiert bin ich nicht.
Das meiste bleibt in mir drin. Mein Umfeld sagt mir, ich strahle Ruhe aus, ich sei ausgeglichen.
In meinem bisherigen Leben habe ich die Worte "ich liebe dich" genau einmal in den Mund genommen.
Wenn ich weine, dann ohne Ton. Allein die Vorstellung, jemand könnte es hören, macht mich verrückt.
Mein Strategie Stress abzubauen ist zu essen. Ich kann dann nicht aufhören und das hasse ich. Es lief ganz gut, aber jetzt ist es wieder schlimmer geworden.
Ich schaffs Alkohol nicht anzurühren und nur ungesüßten Tee zu trinken. Ich schaffe es, nicht zu rauchen. Aber den Zucker werde ich nicht los.
Anderen zuhören, darin bin ich gut. Aber in mich reinzuhören, das ist so schwer. Da ist nur der Impuls zu essen.
Ich will Kontrolle. Oder auch nicht.
Ich möchte auf mein Bauchgefühl hören. Ich möchte einmal lieben ohne Angst zu haben wie ein heißer Stein fallen gelassen zu werden. Einmal möchte ich nicht mehr denken, sondern nur fühlen. Weil in mir ganz viel Gefühl ist.
In andere kann ich mich relativ gut hineinversetzen. Aber bei mir bin ich betriebsblind.
Ich möchte die Vergangenheit vergessen. Nicht mehr denken, andere irgendwie unglücklich zu machen, auf lange Sicht.
Ich wollte den Sprung wagen und die letzte Mauer einreißen. Mein Gegenüber hat kalte Füße bekommen. Hat sich wortlos aus meinem Leben geschlichen. Jetzt fühlt sich alles unwirklich an. Ich sehe mich selbst distanziert. Bin eingefroren und versuche wieder aufzutauen und mein Leben unabhängig von jemand anderem zu leben.
Ich hab keine Angst davor allein zu sein. Aber ich bin so lange einsam. Auch wenn Menschen um mich herum sind.
Heute habe ich mit einer Kollegin geredet. Wir haben über Familie geredet und ich hätte fast geweint.
Es gibt keine Sicherheiten. Es gibt nicht den Masterplan.
Ich bin absolut jung. Manchmal fühle ich mich alt und so müde, dass ich nur den Tag hinter mich bringen will. Auch wenn es ein guter gewesen ist.
Ich arbeite meinen Tag ab, bin zuvorkommend und lächele, koche was zu essen, gehe auf die Arbeit, vielleicht lese ich. Heute Habe ich gelesen, geweint und versucht nach vorne zu sehen. Pläne zu machen, die ich wahrscheinlich wieder verwerfe, während ich nach einem Sinn suche.
Ich mag Optimismus, gute Bücher und fange bald mit Yoga an, um meine innere Mitte zu finden. :-P
Manchmal bin ich glücklich. Am besten geht es mir, wenn es anderen gut geht.
Deshalb Will ich eigentlich davon absehen, zu erzählen wie es mir geht. Weil es andere runter ziehen kann.
Nur Gedanken.
Grüße.
Kaya
antworten | zitieren |
29.09.2015
Hey Kaya
schön dass Du Dich hier mal wieder gezeigt hast :star:
Das klingt ziemlich traurig... aber ich weiß selbst nicht so recht was ich dazu schreiben soll. Mein erster Gedanke war dass Du vielleicht gar nicht so viel bereuen musst. Mit dem Zucker. Iss doch einfach Süßkram wenn es Dich froh macht und Dir den Tag versüsst. Warum solltest Du drauf verzichten? Du schadest ja niemandem damit, außer vielleicht Dir selbst, aber auch wenn du dich immer zwingst, auf Zucker zu verzichten... So klingt das ein bischen für mich. Du kannst mit Zucker auch aufhören wenn Du wieder fröhlicher und optimistischer bist.
Naja. Hast du bestimmt schon 100x gehört... aber wenn man sich so leer fühlt und so traurig und ausgeschliffen kommt eine Psychotherapie in Frage? Genau dafür sind doch die Leute da. Oder was denkst Du? Ist natrlich auch nicht einfach aber vieleicht einfach Augen zu und durch und nach einer Zeit gehts bestimmt besser!
Alles gute auf jeden Fall :star: und ich hoffe Du liest das hier
LG
FLO
1x bearbeitet

antworten | zitieren |
29.09.2015
Liebe Kaya!

Nach dem lesen Deines Beitrages habe ich geweint.

Ich habe Dich sofort ins :heart: geschlossen und mich ueber Deine Beitraege gefreut.

Am liebsten wuerde ich Dich jetzt in den Arm nehmen und Dir Trost spenden.

Habe Mut und Hoffnumg.

Auf den Weg viel Kraft und Staerke.

Wir sind alle so wie wir sind in Ordnumg.

Wir machen alle Fehler und sind alle nicht perfekt.

Die Schoepfung hat Dich geplant und wir alle haben ein Recht hier zu sein.

Trost und Zuversicht wuensche ich Dir.

Eine grosse Umarmumg ,, leider nur virtuell.

Kleeblatt



antworten | zitieren |
29.09.2015
Hallo Kaya!
Deine Probleme haben sich in keiner Weise gelöst.

Du brauchst Hilfe, nicht von uns. Du musst dich in Profi Hände begeben. Wir können nur trösten.

Suche dir eine Freundin und vertraue dich ihr an. Vielleicht geht sie mit dir in eine Beratung.

Ich mag dich wirklich sehr und kann dich gut verstehen. Habe auch einmal im Leben Hilfe gebraucht, es war schwer. Aber ohne Hilfe wäre es einfach nicht mehr weiter gegangen.

Zu den Süßigkeiten. Ich habe für mich selbst einen Tag in der Woche festgelegt an dem ich süße Sachen esse. Für mich ist dies optimal. Aber wenn es mich über kommt dann wird auch mal außer der Reihe ein Stück Schokolade gegessen, ist in Ordnung.

Liebe Kaya ich drücke dich und denke sehr oft an dich rossie

Gehe den ersten Schritt!
antworten | zitieren |
29.09.2015
Hey Kaya!

Du schaffst es durch dieses Tief.

Du bist eine intelligente , liebenswerte und starke Frau.

Glaube an Dich und Deine Staerken.

So toll wie Du formulieren kannst hast Du sicher studiert.

Es gibt immer Wege fuer jeden.
Auch ich werde mir meinen Wunsch erfuellen und spaetestens im Januar will ich aufs Land.
Klappt nicht immer gleich alles.
Kennst Du eigentlich den Holunderhof in Bremen?

Gibt noch andere Wohnprojekte auch Vegan.


Ich kaempfe fuer mein Leben.

Es lohnt sich.


Kleeblatt

antworten | zitieren |
29.09.2015
Mein Leben sah mal so aus.
Fehldiagnose Epilepsie.

30kg Uebergewicht

Speichel der jeden Tag aus dem Mund laeuft.

Gedaechnisverlust.

Wusste nicht mal mehr die eigene Adresse.

Blasenvetsagen

Sauere die fast die Speiserohre veraetzt hat.

Beim Medikamentenentzug ist am ganzen Koerper meine Haut aufgeplatzt auch im Gesicht.

Fast waere ich erblindet .
Ich konnte 3 wochen kaum schlafen oder essen.

Jetzt kann ich ei Smartphone bedienen und bin 30 Kilogramm leichter und alles wieder gestrafft.


Kann meist ohne Brille sehen.
Meine Hautstellen sind alle verheilt.


Jetzt moechte ich mit meinen vebleibenden Gesundheitsproblemen aufs Land.

Auch das werde ich schaffeb.

Glaube an Dich.


Gruesse

Kleeblatt


antworten | zitieren |
29.09.2015
Sorry heute kann ich nicht gut sehen , leider hilft auch keine Brille.

Kleeblatt
antworten | zitieren |
29.09.2015
Hallo Kaya,

erstmal Respekt, ich finde es sehr mutig, dass du so offen über deine Gefühle und Gedanken schreibst.

Ich bin gerade sehr betroffen durch deine Worte, da ich recht gut verstehen kann wie du dich fühlst. Viele der Dinge die du beschreibst kenne ich auch von mir.


Es kann bestimmt hilfreich sein sich psychologische Hilfe zu suchen, aber leider ist der Schritt nicht besonders einfach, finde ich zumindest. Auch wenn man sachlich gesehen weiss, dass es helfen könnte ist es emotional eine schwierige Sachen.
Besonders wenn man schon von Menschen verletzt/enttäuscht wurde zu denen man eine emotionale Verbindung/Vertrauen aufgebaut hatte, wird es natürlich umso schwieriger jemandem zu Vertrauen. Manchmal ist das aber bei einer "fremden" also außenstehenden Person einfacher.

Und zu der Sache mit dem sicheren Masterplan. Ich bin auch eine Person die gerne alles genau plant und mindestens einen Plan B hat, aber im Laufe der Zeit habe ich festgestellt, dass das Leben nicht wirklich zu 100% planbar ist. Ob das gut oder schlecht ist, weiss ich nicht....

Natürlich hat man Ziele und Träume, die man verwirklichen will und das ist auch gut so.
Aber man muss aufpassen, dass die gesetzten Ziele auch realistisch und erreichbar sind, sonst ist man nur immer wieder enttäuscht, wenn man ein Ziel nicht erreicht. Dann kommt man leicht in eine "Abwärtsspirale". Vielleicht könntest du z.B. Schokolade oder Süßkram als Belohnung für ein errreichtes Ziel einsetzen, dann würdest du das mit einem postiven Gefühl verknüpfen.?

Ich wünsche dir auf jeden Fall sehr, dass du den richtigen Weg findest und es dir bald wieder besser geht. LG, Lilith
antworten | zitieren |
29.09.2015
Hey
ne ich glaub ein Psychotherapeut soll ja gar nicht zum Freund oder Beziehungspartner werden und nur erklären wie man selbst aus der Depression rauskommt.
Aber ich kenn genug Leute die keine Therapie machen weil sie denken, dann seien sie "psychisch krank". Aber die "krank" wären sie ja gerade ohne Therapie.
Viel Glück auf jeden Fall! :thumbup:
Die Sonnenblume im Benutzerbild ist ein guter Anfang :star:
LG
FLO
1x bearbeitet

antworten | zitieren |
29.09.2015
Schon mal probiert einen Termin zu bekommen?

Was ist krank?

Wenn man keinen Pelz traegt?

Wenn man kein Alkohol trinkt?

Wenn man nicht raucht ?

Wenn man kein Fleisch ist ?

Das niemand einen wirklich in den Arm nimmt?

Was krank ist , das ist unsere Gesellschaft.

Das Jugendamt haengt weisse Flagen raus , wegen Ueberlastung.

Magersuechtige on Maas.

Therapiern ist zu teuer , die werden an Infusionen gehangen.
Noch mehr zaehle ich jetzt nicht auf.

Man kann nicht immer nur gut drauf sein und es ist auch nicht immer alles positiv und es gibt nicht immer ein Happy End.

Alle Gefuehle haben Ihr Recht und Ihren Platz.

Kleeblatt

antworten | zitieren |
Antworten

Nächster Thread:

Rügenwalder vegan?



Weitere Themen:

Titel
Autor
Antworten
zuletzt
Interview mit Marketing-Chef von Burger King
Habe gestern Klaus Schmäing, den Marketing-Chef von Burger …
kilian
3
Katzenmami
Mittwoch, 19:36 Uhr
» Beitrag
Fleischersatzprodukten - Wirklich eine würdige Alternative oder nur Müll?
Was ist eure Meinung zu Fleischersatzprodukten?…
Imene
15
Sunjo
09.08.2022
» Beitrag
Vegan bei der Bundeswehr?
Habe mal bei der Bundeswehr angefragt, ob vegane Ernährung …
kilian
12
Vegbudsd
05.08.2022
» Beitrag
Keine veganen "Butter"- und "Käse"-Aromen in Bio-Produkten mehr möglich
Aufgrund einer Reform der Bio-Verordnung gibt es künftig …
kilian
5
kilian
01.08.2022
» Beitrag
Warum "Calcium"-Drinks verschwunden und "Algen"-Drinks aufgetaucht sind...
Ist es euch aufgefallen? Viele Hersteller haben ihre …
kilian
10
VLEO
01.08.2022
» Beitrag


© Vegpool.de 2011 - 2022.