Der Druck zu groß!

Erstellt 10.02.2020, von Honeycat83. Kategorie: Allgemein vegan. 37 Antworten.

19.02.2020
Ich verzichte so wie es mir möglich ist auf Fleisch!!!!
Also so wenig wie nur immer möglich!!!!
Sorry hab den Satz doof formuliert.
antworten | zitieren |
20.02.2020
Wie fühlst du dich denn dabei? Ohne dich jetzt beeinflussen zu wollen, ist es okay für dich?


Ich frage deshalb, weil du ja meintest dir wird schlecht dabei. Ich kann verstehen, dass du kompromisse eingehen möchtest. Habe ich damals ja auch getan, aber bei all dem was ich da schon wusste und gesehen hatte, habe ich es nicht übers Herz gebracht wieder Fleisch zu essen.

Mich hätte es vermutlich auch nicht geekelt, aber alleine die Gewissheit, dass ich dieses grausige System wieder unterstützen würde, hätte mich psychisch fertig gemacht... Zumindest solange bis der Verdrängungsreflex wieder eingesetzt hätte.

Gestern war wieder so ein Fall. Sie hat einen Obstkuchen gebacken und anschließend roten Tortenguss drüber gemacht. Als ich dann nachgesehen habe war doch tatsächlich Karmin (roter Farbstoff aus Läusen) darin enthalten. Wäre das jetzt nicht gewesen, hätte ich ihr zuliebe ein Stück mitgegessen obwohl im Boden Eier und Milch waren. Wegen dem Tortenguss habe ich aber sofort gesagt, dass ich das nicht machen werde.

Sie hat daraufhin auch wieder das diskutieren angefangen. "Jetzt stell dich nicht so an" und "Bei deinen Kindern hast du sie auch mit Medikamenten getötet". Gerade am letzten Argument hat sie sich festgebissen, weil es auch stimmte. Allerdings habe ich ihr gesagt, wenns mir oder meiner Familie ans Leder geht, hört der Veganismus für mich auf.

Außerdem hätte ich selbst als Fleischesser keinen Tortenguss gegessen der aus toten Läusen besteht. Vorher wusste ich einfach nicht, dass Karmin aus ausgekochten Läusen gemacht wird.... Aber mal ehrlich, wie eklig ist das denn eigentlich...


antworten | zitieren |
20.02.2020
Besteht der Tortenguss nicht auch aus Gelatine? Das wäre auch ein No-Go für mich.
antworten | zitieren |
20.02.2020
Nein, da war als Geliermittel Carragen drinnen. Das hab ich nämlich zuerst gelesen und war erst mal erleichtert, bis ich ganz unten "echtes Karmin" fand :rolleyes:

Gelatine wäre für mich ebenfalls ein NoGo.
1x bearbeitet

antworten | zitieren |
20.02.2020
Ah, wieder etwas gelernt. Ich mochte dieses Glibberzeugs nie auf Kuchen, von daher mein Nicht-Wissen.
antworten | zitieren |
20.02.2020
Zitat Dana:Besteht der Tortenguss nicht auch aus Gelatine? Das wäre auch ein No-Go für mich.

Hier steht's:
https://www.vegpool.de/magazin/ist-tortenguss-vegan.html :star: :green:
antworten | zitieren |
20.02.2020
Zitat habanero79:

Außerdem hätte ich selbst als Fleischesser keinen Tortenguss gegessen der aus toten Läusen besteht. Vorher wusste ich einfach nicht, dass Karmin aus ausgekochten Läusen gemacht wird.... Aber mal ehrlich, wie eklig ist das denn eigentlich...



Als ich heraus gefunden habe was Karmin ist, fand ich das auch so ekelig. Eigentlich war mir egal ob man Läuse töten sollte oder nicht. Die Vorstellung sowas zu essen, war einfach abstoßend.
antworten | zitieren |
21.02.2020
Als ich heraus gefunden habe was Karmin ist, fand ich das auch so ekelig. Eigentlich war mir egal ob man Läuse töten sollte oder nicht. Die Vorstellung sowas zu essen, war einfach abstoßend.

Ja genau. Ich find das so krass was die Hersteller oder wer auch immer für Begriffe erfindet um so eklige Sachen für den Verbraucher unkenntlich zu machen. Warum kann man sowas nicht "Läuserot" oder so nennen? Da würden die Leute vielleicht eher mal googlen ob es was ekliges ist... Das selbe mit den somatischen Zellen in der Milch. Da könnte man genausogut auch "Eiter" drauf schreiben. Aber dann kaufts ja keiner mehr...
antworten | zitieren |
Antworten

Nächster Thread:

Was mir heute passiert ist........



Weitere Themen:

Titel
Autor
Antworten
zuletzt
Warum ich als Veganer manchmal neidisch auf Fleischesser bin...
Is so! Aber nicht aufs Fleischessen selbst, sondern auf …
kilian
28
Isalabella
24.09.2022
» Beitrag
Tempeh
[LINK] Hat jemand von euch schon mal Tempeh selber gemacht …
Sajama07
10
Sonnja
21.09.2022
» Beitrag
Wer gehört zu wem: Vegane Unternehmen und die Konzerne dahinter
So viele neue Marken kommen auf den Markt. Viele davon …
kilian
1
Salma
18.09.2022
» Beitrag
Anteil in veganer Gemeinschaft in Portugal
Aufgrund von privaten Umständen geben wir unseren Anteil …
MaryCherry
1
PICO
15.09.2022
» Beitrag
Parodie auf die Massentierhaltung
Ich fand’s großartig 🎉 [LINK]…
Katzenmami
2
Zwoelfvegan
12.09.2022
» Beitrag


© Vegpool.de 2011 - 2022.