Tiefkühlware: Wie schlecht ist sie fürs Klima wirklich?

Erstellt 02.02.2022, von kilian. Kategorie: Umwelt & Klima. Eine Antwort.

Tiefkühlware: Wie schlecht ist sie fürs Klima wirklich?
02.02.2022
Wie schädlich sind tiefgefrorene Produkte fürs Klima?
Eine Studie zeigt: Weniger als man als Laie denken könnte.
Besser ist es dennoch, frisch vom Feld einzukaufen.
https://www.vegpool.de/magazin/tiefgekuehlte-lebensmittel-klima.html
Wer das Klima wirklich schützen möchte, sollte zuerst auf vegane Ernährung umstellen.
Wie oft verwendet ihr Tiefkühlprodukte?
antworten | zitieren |
10.02.2022
Da es in Japan locker ü40 Grad wird ... eigentlich immer.
Viele Sachen verderben bei der Hitze in kürzester Zeit.
Kühltasche ist beim Einkauf im Sommer auch immer dabei.
antworten | zitieren |
Antworten

Nächster Thread:

Sind "fleischreduzierte" Produkte eine gute Sache?



Weitere Themen:

Titel
Autor
Antworten
zuletzt
Experte: Klimakompensation oft Mogelpackung
Schon heftig, wie viel Greenwashing oft hinter "klimaneutral…
kilian
1
Sunjo
heute, 15:32 Uhr
» Beitrag
Veredelungsverluste in der Tierindustrie
Egal welche technischen Tricks Tierhalter nutzen, um die …
kilian
7
METTA
Samstag, 13:20 Uhr
» Beitrag
Letzte Generation: Aktivist getreten und beschimpft
... eben zufällig gesehen: Letzte Generation hat direkt in …
kilian
2
kilian
25.11.2022
» Beitrag
Nitrat: Schleswig Holstein weist "Rote Gebiete" aus
Nachdem die Gülleverordnungen auf Druck der EU verschärft …
kilian
6
Vegandrea
23.11.2022
» Beitrag
Arzneimittel im Ökosystem
In der Zeitung "Lübecker Nachrichten" habe ich heute einen …
Vegandrea
2
METTA
19.11.2022
» Beitrag


© Vegpool.de 2011 - 2022.