Vegpool Logo
Beiträge: neue

Bananen

Erstellt 15.09.2023, von Cumina2. Kategorie: Umwelt & Klima. 15 Antworten.

Vorherige Posts laden
Benutzerbild von Libio
vegan1.288 PostsweiblichBERLINLevel 4
17.09.2023
Hallo, lizhan,
ich wusste das bis vor einem Jahr nicht, habe es mehr übers foodsaving erfahren.

Zur Schadstoffbelastung:

sucht euch echte Studien, denn fest steht, dass unsere Lebensmittel nur noch ein Bruchteil von dem belastet sind, was noch vor 50 Jahren war.

Ich meine nicht, dass man kritiklos über Warnungen hinweg gehen soll, aber auch ein Gleichgewicht in den Informationen herstellen muss.
Die Frage, was man überhaupt noch essen kann, zeugt in meinen Augen von Angst, den Machenschaften ausgeliefert zu sein. Schließlich hat man zu Hause kein Testlabor.

Aber die Panik nach Pressemitteilungen ist auch schief.
Die Presse hat nicht das Ehrenamt, kostenlos Wissen zu vermitteln, sondern es wird geschrieben, wo rauf geklickt wird. Und das ist ja auch oft richtig, aber es gibt ein verzerrtes Bild der Wahrheit.

Ich will bloß beruhigen, und sagen, es sind viele kluge Menschen dran, unser Essen immer gesünder zu machen. Und auch Kontrolleure/Verbraucherschützer, die schwarzen Schafen auf die Finger klopfen.



Benutzerbild von BeaNeu
vegetarisch911 PostsweiblichFrankfurtLevel 4
17.09.2023
Zitat Libio:
Bananen Schalen kann man sogar sehr gut essen.

Also ich meine, wenn man sich die schon um die halbe Erde fliegen lässt, dann kann man überlegen, die ziemlich wertvolle Hälfte nicht wegzuwerfen

https://utopia.de/ratgeber/bananenschale-essen-so-kannst-du-sie-zubereiten/

2 feine Rezepte
https://sz-magazin.sueddeutsche.de/das-rezept/bananenschale-sandwich-rezept-89129

https://www.chiquita.de/rezepte/fruhstuck/veganer-bananenschalen-bacon-von-chiquita/


DAS ist ja interessant! -- Was du immer raus findest, Libio. 😊😉

Also zerkleinern, ja, kann ich mir vorstellen, aber "so" essen?

Hab grad 2 gegessen 😋, Bio-Rainforest, also die Bananen, mit dem grünen Schild und wo man dann per SF den Code zum Orten der Bananenfarm nutzen kann.
Kann das leider net, hab kein SF. (meine Abkürzung für Smarthphone😄)

Muss mir noch Zeit nehmen, bei Rewe anzufragen.... - siehe mein Post

Benutzerbild von Libio
vegan1.288 PostsweiblichBERLINLevel 4
17.09.2023
naja, Sooo essen würde ich die auch nicht, aber nach den Rezepten zubereitet sind sie gut.

Schuhe geputzt hab ich auch schon damit. Garantiert vegane Schuhcreme. ;)

Benutzerbild von Hyzenthlay
vegan53 PostsweiblichGöttingen Level 2
02.10.2023
Ich kaufe seit 1998 ausschließlich Bio-Bananen, nachdem ich auf La Palma eine Führung im Botanischen Park mitgemacht habe. Merkwürdig finde ich allerdings, daß sie in Bio meist gar nicht wirklich teurer sind!
Was die Zertifikate angeht, bin ich auch skeptisch und ärgere mich sehr, daß es dabei auch nur um "blindes" Vertrauen geht. Wenn ich z.B. bei diesem rainforest Siegel google, dann bin ich hinterher eher verwirrt als informiert.....
Und zu hören, daß das fairtrade Siegel vielleicht auch gar kein Garant für Korrektheit ist, ist bitter, hatte immer gehört, darauf könnte man sich noch weitgehend verlassen 🤔

Benutzerbild von Kiebitz22
vegan178 PostsmännlichMarina Alta SpanienLevel 3
02.10.2023
Über Bananen habe ich mir bisher keine Gedanken gemacht. Also wieder ein neues no go. Werde bei der nächsten Bestellung nur noch die kanarischen nehmen. Hoffe, die sind weniger belastet. Besser schmecken tun sie sowieso und man kann sie länger liegen lassen.


https://www.la-palma24.info/bananen-von-den-kanaren/

Gerade Bestellung geändert. 34 Cent das Stück.

2x bearbeitet

Benutzerbild von VeggieMatze
vegan341 PostsmännlichRhein/MainLevel 4
02.10.2023
Zitat Libio:
Bananen Schalen kann man sogar sehr gut essen.

Also ich meine, wenn man sich die schon um die halbe Erde fliegen lässt, dann kann man überlegen, die ziemlich wertvolle Hälfte nicht wegzuwerfen

https://utopia.de/ratgeber/bananenschale-essen-so-kannst-du-sie-zubereiten/

2 feine Rezepte
https://sz-magazin.sueddeutsche.de/das-rezept/bananenschale-sandwich-rezept-89129

https://www.chiquita.de/rezepte/fruhstuck/veganer-bananenschalen-bacon-von-chiquita/


Mmh, dann kann ich ja im Supermarkt gar nix mehr sagen, wenn jemand mal wieder die Bananen in eine Plastiktüte packt (sonst immer die Frage, wie denn die Schale schmeckt, wenn die sogar in Plastik verpackt wird) 🤔
Aber danke Libio, das probiere ich mal aus, falls wir mal wieder Bananen haben. 👍🏻

Antworten

Forensuche

Werde Teil der Community

Jetzt anmelden und dabei sein. Kostenlos!

Jetzt registrieren

Leitlinien

Entdecke die Leitlinien für die Vegpool-Community.

→ Leitlinien

Nächster Thread:

planetary health diet

Weitere Themen:

Titel
zuletzt
kupo

18. Jun.
» Beitrag
BeaNeu
BeaNeu

15. Jun.
» Beitrag
Vegan-Atheist
Vegan-Atheist

17. Mai.
» Beitrag
Vegan-Atheist
Vegan-Atheist

29. Apr.
» Beitrag
Vegan-Atheist
Vegan-Atheist

25. Apr.
» Beitrag