Vegpool Logo
Beiträge: neue

Petitionen

Erstellt 25.02.2020, von SariK. Kategorie: Tierschutz & Tierrechte. 389 Antworten.

Vorherige Posts laden
Benutzerbild von Sunjo
vegan2.902 PostsweiblichLinzLevel 4Supporter
03.09.2021
Eine Europäische Bürgerinitiative (offizielle EU-Plattform) gegen Tierversuche für Kosmetika. Da sind wir wohl doch noch nicht so weit, wie wir sein könnten und müssten:
https://eci.ec.europa.eu/019/public/#/screen/home

Benutzerbild von Vegbudsd
vegan2.997 Postsmännlich35708 HaigerLevel 3Supporter
17.09.2021
Das kommt dabei heraus, wenn man die zur Verfügung stehenden Kräfte so verteilt, dass die Tierschutzgegner in der Überzahl sind.


Am 26.09.21 sind auch Tierschutzwahlen.


https://sven-giegold.de/missbrauch-reserve-antibiotika-weiter-moeglich/

Benutzerbild von Salma
vegan2.466 PostsweiblichBerlinLevel 3
17.09.2021
schlimm. ganz schlimm. mensch macht sich selbst kaputt, gier regiert. im gegensatz zu dir vegbudsd denke ich grad: recht so. uns braucht die welt nicht. im gegenteil, dann geht's jetzt noch n bisschen schneller mit dem menschlichen abgang.
ich werd grün wählen, aber innerlich könnt ich grad schwarz wählen, damit es noch viiiiel schneller geht, bis die welt ohne mensch sich regenerieren kann...

Benutzerbild von METTA
vegan4.747 Postsweiblich ObertshausenLevel 4Supporter
21.09.2021
Eine Petition, die zwar nichts mit Veganismus zu tun hat aber mit Menschenrechten:
Hallo,

gerade habe ich bei #SyriaNotSafe eine Petition unterschrieben, die dich interessieren könnte. Unterzeichne auch du:


https://syria-not-safe.org/

Ich habe unterschrieben, weil: Ich fand es unmöglich und kriminell, dass die Menschen in Afghanistan zurückgelassen wurden, die den Truppen aus Deutschland geholfen haben.

Viele Grüße,
METTA

Benutzerbild von METTA
vegan4.747 Postsweiblich ObertshausenLevel 4Supporter
24.09.2021
Anbei eine neue Petition von Peta:
https://www.peta.de/themen/forced-swim-test/

diese Leute müsste man alle mal in so ein Glas einsperren, wo sie selbst diesen test machen müssten! :wallbang:

Benutzerbild von Crissie
vegan847 PostsweiblichLevel 4Supporter
27.09.2021
Hier eine Petition gegen die grausame Kälberhetze auf der Americana:

https://chng.it/fJfSHmB4cY

Vielen Dank für Eure Unterschriften!


Liebe Grüße
Crissie

Benutzerbild von Salma
vegan2.466 PostsweiblichBerlinLevel 3
27.09.2021
hab versucht zu unterschreiben, aber in 2 Browsern gab es Probleme beim Absenden.. leider keine Ahnung, was genau.... schade.. bitte, ihr anderen, unterschreibt wenn ihr könnt!! :heart:

Benutzerbild von SariK
Themen-Startervegan1.285 Postsweiblich91189 Rohr Level 3
Benutzerbild von kilian
vegan7.145 PostsmännlichBerlinLevel 4Team
28.09.2021
Bitte prüft Petitionen genau, bevor ihr sie verlinkt.

  • Es gibt Leute, die Petitionen faken, um an Daten zu gelangen. Zum Beispiel Spammer, die eure Mailadressen verkaufen wollen.
  • es gibt sogar Petitionen gegen "Missstände", die es gar nicht gibt. Also reine Hoaxes. https://de.wikipedia.org/wiki/Hoax Zum Beispiel gab es Proteste gegen völlig absurde Arten von Tierquälerei, die es gar nicht gibt.
  • Im besten Fall sollten Petitionen über die offiziellen Websites (Bundestag / EU-Parlament, ...) gestartet werden, denn dann besteht zumindest eine vage Aussicht auf eine politische Wirkung
  • Viele Petitionen dienen Organisationen dazu, potentielle Daten für die Spenden-Akquise zu gewinnen. Ich finde das legitim, aber es ist natürlich auch Schein-Aktivismus, denn die Unterschriften de facto für den Müll sind. Ihr bekommt dann in Zukunft Spendenaufrufe.
  • bitte achtet drauf, dass ihr zu offiziellen Seiten der Orgas verlinkt, nicht auf andere Seiten, die jeder nachmachen könnte.

Danke :)

2x bearbeitet

Benutzerbild von Salma
vegan2.466 PostsweiblichBerlinLevel 3
28.09.2021
hallo kilian,
danke für deine hinweise.
mir ist das noch nicht ganz klar:
  • beziehst du deine warnung auf eine aktuelle petition?
  • wie prüft man denn die sinnhaftigkeit einer petition?
  • hältst du dann petitionen, die zb. peta, das tierschutzbüro oder ariwa machen, für uneffektiv, da sie nicht über die bundestags-plattform laufen?

macht ja wirklich sinn, sich gut zu überlegen, wo man seine daten veröffentlicht. bei change. org klicke ich z. b. immer an, dass mein name nicht veröffentlicht werden soll...

Folgende Posts laden
Antworten

Forensuche

Werde Teil der Community

Jetzt anmelden und dabei sein. Kostenlos!

Jetzt registrieren

Leitlinien

Entdecke die Leitlinien für die Vegpool-Community.

→ Leitlinien

Nächster Thread:

Stellenausschreibung e-Learning für Umgang mit Rindern/Schweinen-KEIN WITZ

Weitere Themen:

Titel
zuletzt
Okonomiyaki
Okonomiyaki

gestern
» Beitrag
Crissie
Crissie

19. Jun.
» Beitrag
kupo

18. Jun.
» Beitrag
Vegan-Atheist
Vegan-Atheist

18. Jun.
» Beitrag
Okonomiyaki
Okonomiyaki

16. Jun.
» Beitrag