Vegpool Logo
Beiträge: neue

Meine Anfrage an das Veterinäramt Minden-Lübbecke

Erstellt 03.04.2024, von kilian. Kategorie: Tierschutz & Tierrechte. 3 Antworten.

Vorherige Posts laden
Benutzerbild von kilian
Themen-Startervegan7.034 PostsmännlichBerlinLevel 4Team
Meine Anfrage an das Veterinäramt Minden-Lübbecke
03.04.2024
Nachdem im Zuständigkeitsbereich des Veterinäramts Minden-Lübbecke Schweine verhungert sind, möchte ich wissen, wie es dazu kommen konnte.

Hier der Artikel zum Urteil: https://vegpool.de/news/urteil-rahde-schweine-verhungert-milde-strafe.html

Hier meine Anfrage an das Veterinäramt:

Guten Tag,

ich arbeite als Journalist für Vegpool.de. Mein Presseausweis anbei.

Nach der Berichterstattung über einen Schweinehalter in Rahden, bei dem Tiere verhungert sind (Urteil des Amtgerichts vom 26.3.2024) möchte ich für meine weitere Recherche freundlich um Auskunft bitten.

Bitte senden Sie mir zu:

• die Kontrollergebnisse des betroffenen Betriebs der letzten 10 Jahre, inkl. möglicher Auflagen durch Ihr Amt, sowie die Ergebnisse von eventuellen Nachkontrollen, als Kopie,

• Informationen dazu, wie Ihr Amt konkret reagiert hat, nachdem Ihre Mitarbeiter im Dezember 2021 46 tote Sauen aus einem der Ställe abgeholt haben. Ich beziehe mich dabei auf diese Mitteilung: https://www.justiz.nrw/JM/Presse/dpa_ticker/DPA_2703/index.php
Welche konkreten Auflagen hat es durch Ihr Amt gegeben? Wie wurde die Einhaltung derselben ggf. nachkontrolliert?
--> Mir geht es hier um Informationen, die nachvollziehbar machen, was getan wurde, um Verstöße gegen Tierschutzrecht zu unterbinden.

• die Zahl der gewerblich tierhaltenden Betriebe, für die Ihre Behörde in den letzten 5 Jahren insgesamt zuständig war, nach Jahr,

• die Zahl der Kontrollen, die in den letzten 5 Jahren durch Ihr Veterinäramt in gewerblich tierhaltenden Betrieben durchgeführt worden sind (bitte mit Unterscheidung, ob diese angekündigt waren, oder nicht, aufgeschlüsselt nach Jahr)

• die Anzahl der bei Ihnen tätigen Kontrolleure, die solche Kontrollen hauptamtlich durchführen, für die letzten 5 Jahre, je Jahr

• die Anzahl tierschutzrelevanter Verstöße in gewerblichen Tierhaltungen, die durch Sie festgestellt wurden, (bitte mit Unterscheidung, ob diese juristische Folgen hatten (und welche)), nach Jahr, für die letzten 5 Jahre

Ich bitte freundlich um Rückmeldung bis 12. April 2024.

Mit bestem Dank vorab und freundliche Grüße aus Berlin

Kilian Dreißig

Benutzerbild von METTA
vegan4.643 Postsweiblich ObertshausenLevel 4Supporter
03.04.2024
Danke für Deine Arbeit, aber ob das Veterinäramt Dir das wirklich alles mitteilt ist fraglich! Denn wenn sie zum Beispiel angekündigte Kontrollen machen, dann könnten die Bauern ja alles vertuschen, was im Argen liegt. Oder wenn das Amt z.B. unter der Hand das ankündigt( bzw. es gibt eben Kontakte und Absprachen mit den Bauern) das werden sie Dir auch nicht sagen.

Benutzerbild von kilian
Themen-Startervegan7.034 PostsmännlichBerlinLevel 4Team
03.04.2024
Warum so pessimistisch?
Ich glaube schon, dass die meisten Menschen in Behörden anständig sind. Lasst uns einfach überraschen!

Benutzerbild von BeaNeu
vegetarisch782 PostsweiblichFrankfurtLevel 4
03.04.2024
Pessimistisch? Mag sein, ich hab mich wieder tiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiierisch aufgeregt!
Mag den Artikel gar net lesen, weil ich sonst wieder vielleicht durch die Decke gehe.😒

Was ich allen Massentierhaltern-Verbrechern und Schlachthofmitarbeiter wünsche, JEDEN TAG, das sag ich besser nicht. 😈

UND es müssen viel mehr Skandale her, ohne Tierleid, dass es den Oberbossen an den Kragen geht.
UND vom Özdemir hört man auch net mehr viel. 😒

KANN NUR SAGEN, DANKE SEHR KILIAN, für deine Umsicht und Engagement, deine Leidenschaft, dich fürs Gute einzusetzen UND immer wieder nicht locker zu lassen!!

GROSSES CHAPEAU!!!!



Antworten

Forensuche

Werde Teil der Community

Jetzt anmelden und dabei sein. Kostenlos!

Jetzt registrieren

Leitlinien

Entdecke die Leitlinien für die Vegpool-Community.

→ Leitlinien

Nächster Thread:

Überfischung der Meere

Weitere Themen:

Titel
zuletzt
kilian
kilian

vor 4 Std
» Beitrag
Petitionen
SariK
SariK
347
METTA
METTA

gestern
» Beitrag
BeaNeu
BeaNeu

15. Apr.
» Beitrag
Okonomiyaki
Okonomiyaki

14. Apr.
» Beitrag
Tierschutzskandale (Sammlung)
kilian
kilian
146
METTA
METTA

13. Apr.
» Beitrag