Vegpool Logo
Beiträge: neue

Futterloch bei Kühen

Erstellt 24.06.2019, von Scout. Kategorie: Tierschutz & Tierrechte. 8 Antworten.

Vorherige Posts laden
Kein Benutzerbild
Themen-Startervegan5 PostsBremenLevel 1
Futterloch bei Kühen
24.06.2019
Hey ,Ihr Lieben....hat jemand von euch gestern Abend auch in der Tagesschau den Beitrag über Kühe gesehen, die seitlich ein Futterloch in den Körper geschnitten hatten? Absolut furchtbar!!!! Davon wußte ich gar nichts.....War ein Beitrag über Frankreich....Bin echt geschockt....Schlimmer geht scheinbar immer......

Benutzerbild von Sunjo
vegan2.900 PostsweiblichLinzLevel 4Supporter
24.06.2019
Ich hab's nicht gesehen und kann mir darunter auch gar nichts vorstellen - also wozu das gut sein soll und so. Aber ich will's ehrlich gesagt auch nicht wissen. Ich bin ja nicht Veganer geworden um mich mehr als je zuvor mit Tierleid zuballern zu lassen. Das ist nicht böse gemeint, aber ich bin halt der Meinung, dass man sich für die vegane Lebensweise einsetzen kann, auch ohne jedes furchtbare Detail der Tierausbeutung zu kennen - vielleicht sogar besser, weil man dann nicht so zu Verzweiflung oder gar Menschenhass neigt.

Benutzerbild von kilian
vegan7.132 PostsmännlichBerlinLevel 4Team
24.06.2019
auf Hof Butenland lebt eine Kuh, die früher ein Loch im Bauch hatte. Sie wurde für Tierversuche über die Futterverwertung missbraucht.
https://www.stiftung-fuer-tierschutz.de/2016/06/manuela-feiert-ihren-11ten-kuhday/

Benutzerbild von Annabella
vegan277 PostsweiblichLevel 2
24.06.2019
Zitat Scout:
Hey ,Ihr Lieben....hat jemand von euch gestern Abend auch in der Tagesschau den Beitrag über Kühe gesehen, die seitlich ein Futterloch in den Körper geschnitten hatten? Absolut furchtbar!!!! Davon wußte ich gar nichts.....War ein Beitrag über Frankreich....Bin echt geschockt....Schlimmer geht scheinbar immer......


Auch, wenn dieses Blatt natürlich nicht gerade die Informationsquelle meines Vertrauens ist, hat gerade heute eine frühere Kollegin diesen Artikel auf FB geteilt:
https://www.bild.de/news/ausland/news-ausland/aus-profitgier-forscher-ernaehren-kuehe-durch-loecher-im-bauch-62797190.bild.html?fbclid=IwAR0kx5NKv0RRSVeT353fXetPlqtJj4CZrFS04FkDKyGKOrJJMJ_lHqyVXkQ###wt_ref=https%3A%2F%2Fwww.facebook.com%2F&wt_t=1561391954697

Das ist wahrscheinlich genau das, was du meinst.

Benutzerbild von Smaragdgruen
vegan1.659 PostsmännlichNähe TrierLevel 4Supporter
24.06.2019
Ich hab das auch schon früher gesehen, da wurde der armen Kuh ein Loch in die Seite geschnitten und ein Rahmen mit einem Deckel eingesetzt. Sieht aus wie die kleinere Öffnung einer Waschmaschine, da wird in der Kuh geforscht über die Verdauung, Futterverwertung etc. Wenn das forschen dann beendet ist wird das arme Tier dann wohl im Schlachthaus "entsorgt".

Benutzerbild von METTA
vegan4.744 Postsweiblich ObertshausenLevel 4Supporter
24.06.2019
Das habe ich noch nie gehört, aber es wundert mich eigentlich nicht, was da abgeht. Denn wenn man - um Depressionen zu erforschen- Mäuse stundenlang im Wasser schwimmen lässt, ohne dass sie eine Chance haben raus zu kommen, ist ja wohl in der Wissenschaft alles möglich ! :evil: auch wenn es uns sinnlos und grausam erscheint. Wenn die Wissenschaftler das alles an sich selbst ausprobieren müssten, gäbe es wahrscheinlich erheblich weniger derartiger Versuche. :green:

Benutzerbild von PittBull
vegan148 PostsweiblichRegensburgLevel 2
24.06.2019
Ist ja abartig...
Ich konnte früher irgendwie Schlacht Videos schauen und dabei essen. Weil ich wusste das ich keine Tiere esse. Aber ich musste und muss hin und wieder weinen wenn ich das sehe.
Ich konnte mir den Film earthlings auch nie zu Ende anschauen und da ich nun schon zu 95% vegan lebe und mir sehr sicher bin das es niemals mehr schlechter wird, sehe ich auch keinen Sinn darin.
Ich habe mir damals geschworen, sollte ich je wieder Fleisch essen dann schau ich mir so ne Schlachtung live an. Weil ich weiß das man so was wenn dann verdrängt. Aber das war bei mir nie Ansatzweise der Fall. Also ich werde es mir jetzt auch nicht ansehen. Ich hab genug, für lange Zeit :/

Kein Benutzerbild
vegan34 PostsweiblichDortmundLevel 2
25.06.2019
Komisch eigentlich , dass die " Bild " das jetzt schlimm und bestürzend findet , was es natürlich auch ist , aber gegen Veganer wird gerne mal gehetzt!!
Die Zusammenhänge werden leider nie komplett dargestellt....

Benutzerbild von PittBull
vegan148 PostsweiblichRegensburgLevel 2
25.06.2019
Ich frag mich eh wie man diesen bullshit lesen kann... :lol:

Dieses Thema wurde geschlossen.
Grund: Keine Aktivität seit min. 2 Jahren.

Forensuche

Werde Teil der Community

Jetzt anmelden und dabei sein. Kostenlos!

Jetzt registrieren

Leitlinien

Entdecke die Leitlinien für die Vegpool-Community.

→ Leitlinien

Nächster Thread:

Das Ferkel, das vom Tiertransporter fiel...

Weitere Themen:

Titel
zuletzt
kupo

gestern
» Beitrag
BeaNeu
BeaNeu

gestern
» Beitrag
BeaNeu
BeaNeu

gestern
» Beitrag
MichaelB
MichaelB

01. Jun.
» Beitrag
adria

26. Mai.
» Beitrag