Der Hundeprofi unterwegs

Erstellt 03.12.2022, von Vegandrea. Kategorie: Tierschutz & Tierrechte. 11 Antworten.

Der Hundeprofi unterwegs
03.12.2022
Martin Rütter war heute bei Der Hundeprofi unterwegs bei VOX mit einem Tierschutzaktivisten in der Massentierhaltung, hat das noch jemand gesehen?
Wieder mal ein Film, bei dem ich nur heulen musste,
aaaaber Martin Rütter auch!
Dass es noch Hühner in Kastenhaltung gibt wusste ich, aber die vergessenen Hühner im Wert von 1 € pro Huhn, hat mich wieder mal völlig verstört. Da werden Hühner einfach vergessen, die da ohne Futter und Wasser verhungern und verdursten.😭😭😭 das Unternehmen musste nach einer Anzeige 800€ Strafe zahlen. Achthundert Euro! Achthundert. Aaaaaaaaaahhhhhhh😭😭😭



antworten | zitieren |
04.12.2022

Das ist furchtbar! und passiert immer wieder und die Strafen sind ein Witz!
Inzwischen geht es oft welkem Gemüse (Foodsharing usw.) besser als so manchen Tieren.
Konnten noch welche von den Hühnern gerettet werden?

antworten | zitieren |
04.12.2022
Ja Cumina, die haben da noch 50 Tiere retten können. Die haben warscheinlich um ihr Leben gekämpft und sind aus den Käfigen rausgeschlüpft, als alle für die Schlachtung abgeholt wurden. Leider passiert das bei jeder "Abholung", dass Hühner entwischen, und die werden nicht jedes mal gerettet, die verrecken da in der dunklen, dreckigen, engen Baracke, kümmert sich keiner drum. So viele Aktivisten gibt es gar nicht, um alle zu retten.
Martin Rütter hat zum Schluss vom Aktivisten eine vegane Nussecke bekommen, vielleicht haben wir demnächst Prominenten Zuwachs, ich hoffe es, Rütter ist cool😅
antworten | zitieren |
04.12.2022
Ich glaube der Beitrag wurde bei vox wiederholt, weil er so vielen Leuten gefallen hat. Ich habe es zumindest so bei der Seite auf Instagram vom Tierschutzbüro gelesen.
antworten | zitieren |
04.12.2022
Ach so, METTA, ich habe kein instagram oder Facebook, da bin ich auf eure Infos angewiesen😊 danke🐛
antworten | zitieren |
04.12.2022
Ja, die Folge ist vom letzten Jahr,
hier gibt es noch 3 bzw. 5 Minuten Ausschnitt:
https://www.vox.de/cms/martin-ruetter-deckt-skandal-in-massentierhaltung-auf-verfahren-wird-einfach-eingestellt-5019020.html

antworten | zitieren |
04.12.2022
Ich habe den Beitrag auch vor längerer Zeit schon gesehen. Danach wurde ich vegan.
Es ging dann auch später in seinem Podcast auch darum das er sich jetzt durch das vegane Angebot probiert. Er würde auch seinen Hund vegan ernähren, hat aber noch keinen entsprechenden Hunderfutteranbieter gefunden. Bin gespannt wie es weiter geht.
antworten | zitieren |
05.12.2022
Hi, ich kann mir solche Filme bald nicht mehr ansehen, da wird mir ganz schlecht, ich kann es nicht glauben das es Menschen gibt die soetwas tun.
Das ist einfach nur erbärmlich, die müsste man auch mal so einsperren und für einige Tage vergessen. Vielleicht würden sie dann mal anfangen zu denken was sie diesen Tieren antun.

Gruß KatzMaus
antworten | zitieren |
06.12.2022
Leider/ zum Glück kann und will ich mir diese Filme nicht mehr ansehen. Wir hatten Deutsches Tierschutzbüro und SOKO Tierschutz der grünen BAG Tierschutzpolitik bei einer Sitzung in Berlin da. Ich habs nicht ausgehalten, bin rausgegangen. Das lähmt mich. Ich weiß, dass es so was gibt, ich muss und darf es mir aber nicht ständig vor Augen führen. Ich habe Mitgefühl, aber ich will auf keinen Fall "mitleiden". Das halte ich nicht aus. Lieber investiere ich all meine Kraft darein, dass ich veganes Leben praktiziere und Reklame dafür mache (andere mögen es Missionieren nennen), aktiv in der Politik zu arbeiten und dadurch so viele Tierleben als irgend möglich zu retten - aktiv heute und für die Zukunft.
antworten | zitieren |
06.12.2022
Lieber investiere ich all meine Kraft darein, dass ich veganes Leben praktiziere und Reklame dafür mache (andere mögen es Missionieren nennen)


Vegbudsd, habe gerade wieder einen sozialen Kontakt durch mein "Outing" verloren. Ich habe einen Shitstorm von gleich 6 Leuten erhalten, so dass ich keine Lust mehr habe, mich in dieser Gruppe aufzuhalten. Scheuklappen, damit sich ja nichts ändert! Diese Ignoranten😡
antworten | zitieren |
Antworten

Nächster Thread:

Milde Strafen für Horror-Schlachthof-Kriminelle



Weitere Themen:

Titel
Autor
Antworten
zuletzt
TV Tipp: Heute Report Mainz 21:45 Uhr
Tierquälereien in einem der größten deutschen Milchviehbetri…
DaisyDuck
103
Heinzi
Samstag, 19:47 Uhr
» Beitrag
Tierschutzskandale (Sammlung)
Tierquälerei nimmt kein Ende und wahrscheinlich bleiben …
kilian
91
Zebombel
30.01.2023
» Beitrag
Jagdkritische Fuchs-Doku im NDR
Nicht mehr ganz neu, aber nicht weniger aktuell: [youtube=[L…
kilian
2
Vegandrea0
23.01.2023
» Beitrag
Wieso sind wir so?
Ich habe mich hier registriert um das folgende Thema, …
Pranke16
1
Vegandrea0
16.01.2023
» Beitrag
Für den Tierschutz aktiv
Ich bin Mitglied bei DTL, Deutsche Tierlobby e.V. und bei …
Johannnes
2
Johannnes
15.01.2023
» Beitrag


© Vegpool.de 2011 - 2023.