Bewegung und Entspannung - was tut Ihr?

Erstellt 10.01.2019, von kilian. Kategorie: Sport & Bewegung. 155 Antworten.

02.09.2021
Zitat kilian:Hallo,

anlässlich der neuen Foren-Kategorie möchte ich gleich einmal fragen: Was tut Ihr für Bewegung und Entspannung?
Kilian

In der Stadt erledige ich immer alles mit dem Rad. Zusätzliche Tagestouren mit dem Rad sind dennoch im Sommer mehrmals und im Winter bei gutem Wetter einmal in der Woche dabei. Mit den Hunden bin ich täglich insgesamt mindestens 2 Std. unterwegs. Und ich Hullere zweimal pro Tag je eine halbe Stunde.
3x bearbeitet

antworten | zitieren |
02.09.2021
Zitat Marian:Und ich Hullere zweimal pro Tag je eine halbe Stunde.

Da war ich neugierig und hab's nachgeguckt :D Weißt du, ob es Reifen gibt, die wohnungstauglich etwas weicher sind, damit sie nicht so auf den Boden (kein Teppich) knallen? Oder legt man da dann einfach eine Matte drunter?
antworten | zitieren |
03.09.2021
Zitat Sunjo:
Da war ich neugierig und hab's nachgeguckt :D Weißt du, ob es Reifen gibt, die wohnungstauglich etwas weicher sind, damit sie nicht so auf den Boden (kein Teppich) knallen? Oder legt man da dann einfach eine Matte drunter?

Oh, also ich hullere immer ohne Teppich und lege keine Matte drunter. Meiner ist mit eine Art Schaumstoff bezogen und ich finde, dass er nicht sonderlich laut ist, wenn er auf den Boden fällt. Muss aber dazu sagen, dass dies auch längst nicht mehr vorkommt.
Zu Anfang war die Erdanziehungskraft noch stärker, aber da übte ich auf der Terrasse, bis ich es raus hatte, wie man den Reifen oben behält.

1x bearbeitet

antworten | zitieren |
03.09.2021
Zitat Marian:
Oh, also ich hullere immer ohne Teppich und lege keine Matte drunter. Meiner ist mit eine Art Schaumstoff bezogen und ich finde, dass er nicht sonderlich laut ist, wenn er auf den Boden fällt. Muss aber dazu sagen, dass dies auch längst nicht mehr vorkommt.
Zu Anfang war die Erdanziehungskraft noch stärker, aber da übte ich auf der Terrasse, bis ich es raus hatte, wie man den Reifen oben behält.


Ich huler 2-3x pro Woche und mittlerweile fällt mir der Reifen auch nicht mehr so oft runter wie am Anfang 😉
antworten | zitieren |
03.09.2021
Da die Fitnessstudios wieder geöffnet haben und das Wetter in letzter Zeit auch nicht besonders gut war gehe ich dort hin. Da laufe ich dann entspannte 30 Minuten auf dem Laufband (mit einer leichten Steigung) und danach besuche ich meistens Kurse. BBP oder Zumba mache ich gerne :rofl:
Am Wochenende gehe ich aber trotzdem immer eine groooooße Runde spazieren um den Baggersee bei mir in der Nähe. Und danach lege ich mich aufs Sofa mit meinem Kissen: https://euro-souvenirs.de/de/textil/kissen/32831/kissen-wildschwein-aus-pluesch-54-x-40-cm und mache gar nichts mehr ;)
antworten | zitieren |
05.09.2021
Guten Morgen!

Viel Zeit meines Lebens habe ich schon auf meinem Fahrrad verbracht.
Radfahren ist ein Teil meiner täglichen Bewegung .

In der Natur spazieren gehen gehört auch zu meinem Bewegungsprogramm.

Im Sommer kraulen im See.
Tanzen ist auch super zum Entspannen.

Überhaupt nutze ich Musik zum Entspannen.

In stressigen Situationen Entspannungsmusik zum Meditieren.

Einen guten Endsommersonntag für Alle

Carpe Diem

Gr.

antworten | zitieren |
10.02.2022
Der Beitrag ist zwar schon älter, aber ich geb mal meinen Senf dazu :D

8) Sport:
• mit Joggen gestartet (phuuu überwindet)
• Übungen für Muskel und Ganzkörper (mit App für Zuhause mit Band und wassergefüllten kleinen Flaschen als Gewichte)
• Fahrrad (mit Einkauf bergauf lol trainiert Beine)

:angel: Entspannung:
• Meditation (morgens & abends)
• Dehnen
• Spazieren in der Natur
• Hobbies nachgehen
• asmr, positive Affirmationen, Bossa Nova hören
antworten | zitieren |
14.02.2022
Hallöchen miteinander, ich male und höre dabei Hörspiele, das entspannt mich, oder am PC Mahjong spielen.
Ich mach noch Progressive Muskelentspannung.
Sportlich mache ich Pamela Reif über Youtube, Pilates und seit kurzem auch Yoga.
Ich gehe noch gerne spazieren, am Liebsten mit meiner besten Freundin, schön plaudern und die Natur genießen.

antworten | zitieren |
05.03.2022
mich entspannt ein workout, für die Beweglichkeit mache ich Schattenboxen; richtiges Training geht nicht mehr, da ich dann schnell Schmerzen in den Knöcheln und Kniegelenken bekommen; die sind etwas durch das Ballett früher zerschlissen. Aber Spagat geht noch *protz*

Laufen mochte ich nie sehr, geht jetzt auch nicht mehr wirklich wegen der Gelenkprobleme.



antworten | zitieren |
06.03.2022
Hast Du die Gelenkprobleme durch das Balletttanzen ? Kann mir vorstellen, dass das sehr anstrengend war, wann hast Du denn damit angefangen und wann wieder aufgehört ?


Lieben Gruß
METTA


antworten | zitieren |
Antworten

Nächster Thread:

Kohlehydrate? Sport?



Weitere Themen:

Titel
Autor
Antworten
zuletzt
Bewegung und Entspannung - was tut Ihr?
Anlässlich der neuen Foren-Kategorie möchte ich gleich …
kilian
155
METTA
09.07.2022
» Beitrag
Running - Schuhe
Noch halten meine Adidas-Laufschuhe aber ich schaue mich …
Hinterfrager
16
METTA
11.06.2022
» Beitrag
Rennrad fahren in und um Heidelberg
So, dann versuche ich es nochmal ausserhalb von FB, hatte …
shb126
0
shb126
17.04.2022
» Beitrag
Slow Jogging
Wer läuft im Slow-Jogging-Stil? Vielleicht sogar mit …
Jannyny
7
Franz23
27.02.2022
» Beitrag
Ein Tipp für Wanderfreunde
[LINK] Franz-Fischer-Hütte als erste vegane Schutzhütte …
Sunjo
3
Vegbudsd
20.10.2021
» Beitrag


© Vegpool.de 2011 - 2022.