Vegane und tierversuchsfreie Kosmetik- und Pflegeprodukte?

Erstellt 27.03.2016, von Vegana. Kategorie: Rezepte & Anleitungen. 18 Antworten.

Vegane und tierversuchsfreie Kosmetik- und Pflegeprodukte?
27.03.2016
Hallo ihr Lieben,

ich hätte da mal eine wichtige Frage:
Ich bin seit einiger Zeit auf der Suche nach einiermaßen bezahlbaren veganen UND tierversuchsfreien Kosmetik- und Pflegeprodukten (Shampoo, Cremes, Seifen usw.)
Wem kann man vertrauen und wem nicht? Welche Produkte verwendet ihr? Mit oder ohne veganes und tierversuchsfreies (leaping bunny) Siegel?
Freue mich auf zahlreiche Antworten!

Liebe Grüße
Vegana
antworten | zitieren |
27.03.2016
Hi vegana,
als Seife kann ich Aleppo Seife empfehlen.
Sie hat zwar einen eigenen Geruch ist aber gut für die Haut und man gewöhnt sich dran.
Ich benutze sie morgens beim duschen und schrube meinen
Körper mit einer Naturhaarbürste und der Seife ab (fördert zusätzlich noch die Durchblutung).
Wenn man Kurze Haare hat kann man sie auch gut für die Haare verwenden,
bei längeren Haaren eher nicht.
Ursprünglich hatte ich die Seife weil ich einen Ausschlag bzw. kleine Pickel am Rücken hatte (mit 16-17), durch die Seife hatte sich der Ausschlag erheblich verbessert. Mittlerweile benutze ich sie aber auch so gerne :)

antworten | zitieren |
27.03.2016
Hi,

Ich benutze Shampoo (und ab und zu Spülung) von Lavera.
Duschbad von CD und selten Lavera.
Beim Duschbad selten Lavera, weils nicht das billigste ist, ich glaube 3-4 euro.
Shampoo und Spülung finde ich sehr ergiebig, deswegen kauf ich sie auch gerne.

Bei Schminke..
Habe ich zurzeit Lavera und Rival de Loop. Aber da ist nicht überall das Vegan-Siegel drauf, aber die Marken sind tierversuchsfrei.
Bin im Sachen Schminke selbst noch auf der Suche :D
antworten | zitieren |
27.03.2016
Ohja Alepposeife , chickpea wo bekomme ich diese guenstig?

@Vegana


Zum eincremen nehme ich Mandeloel oder Kokussfett.

Zur Zahnpflege Kaisernatron , frische Pfefferminzblaetter , Apfelessig .

Gruesse

Kleeblatt

antworten | zitieren |
27.03.2016
Hallo Vegana,

ich nutze viele Produkte von Alterra (Rossmann).
Vielleicht interessiert dich das: http://www.kosmetik-vegan.de/tierversuche/
Da findet man eine Liste von Marken und, ob die tierversuchsfrei, vegan und natürlich sind.

Viele Grüße
Jonna
antworten | zitieren |
27.03.2016
@ Kleeblatt,
das ist immer unterschiedlich.
Ich vergleiche die Preise meist im Internet und zusätzlich in der Apotheke.
Wenn man Versandkosten bezahlen muss (und nicht Amazon prime etc. hat) ist der Preis in der Apotheke meist günstiger (und man tut wahrscheinlich auch der Umwelt was zu gute, weil man Müll einspart). So ein Klotz hält aber auch relativ lange.
Als Shampoo benutze ich oftmals auch lavera, als ich längere Haare hatte auch die Spülungen.
Joar die 3-5€ für diese Produkte finde ich auch im Vergleich zum regulären Shampoo teuer, aber wir Männer brauchen ja sonst fast keine Kosmetik :D

Das hatte ich ganz vergessen (weils in der Küche steht), (danke Kleeblatt) für trockene Haut benutze ich oft auch Kokosöl in Rohkostqualität.
antworten | zitieren |
27.03.2016
Hi Vegana,

ich hole überwiegend die Produkte von DM - Alverde (Duschgel, Shampoo...). Die haben auch Schminke.
Ich bin auch recht zu frieden und das Preis-Leistungsverhältnis stimmt auch.

Als Gesichtscreme nehme ich Dr. Scheller. Ist zwar ein wenig teurer, aber es lohnt sich.

Alterra habe ich auch mal als Creme benutzt, ist auch zu empfehlen.

LG, Bettina
1x bearbeitet

antworten | zitieren |
28.03.2016
Also ich kaufe fast nur bei DM ein.

Deo und duschgel von Balea- Tierversuchsfrei.

Bodylotion von tracle Moon- vegan.

Gesichtspflege und Kosmetik von Alcina- Tierversuchsfrei.

Und Reinigungsmittel von denk mit- Tierversuchsfrei/vegan.

Haarpflege benutze ich SP und eimi von wella (Produkte von meiner Arbeit)
da ist kein vegan Siegel drauf :|

LG SariK
antworten | zitieren |
28.03.2016
Hallo Jonna und alle anderen,

vielen Dank für eure zahlreichen Antworten und Tipps! Was Alterra Naturkosmetik von rossmann, Alverde Naturkosmetik von DM und Lavera angeht - wusstet ihr, dass die in den Dalli-Werken produziert werden, die definitiv noch Tierversuche durchführen?!?! Seit ich das weiß, kaufe ich diese Produkte nicht mehr, davon abgesehen schließen sogar rossmann und DM selbst Tierversuche nicht ganz aus! Ist ja nicht umsonst ohne Tierversuchsfrei-Siegel...

Liebe Grüße
Vegana
antworten | zitieren |
28.03.2016
Soviel ich weis sind Tierversuche für kosmetische Produkte in Deutschland ohne weiteres gar nicht erlaubt.
antworten | zitieren |
Antworten

Nächster Thread:

Asiatische Stir-Fry Saucen und eine Einführung in das Pfannenrühren



Weitere Themen:

Titel
Autor
Antworten
zuletzt
Hinweise für diese Kategorie
Diese Kategorie unterscheidet sich von anderen Kategorien …
kilian
0
kilian
13.09.2015
» Beitrag
Rezepte für Kinder gesucht
Ich suche Rezepte für kleine Kinder (1und 6 Jahre), Vegan …
schoko-oma
12
Ef70
02.06.2022
» Beitrag
Tofu ohne Soja
"Tofu"- Rezept aus Kichererbsen-Mehl 500 ml Wasser zum …
maira
8
Hanna098
26.04.2022
» Beitrag
Schoko-Crossies
Ich habe nie drüber nachgedacht, das man diese kleine …
Shirami
3
MarionK
24.02.2022
» Beitrag
Brotaufstriche
Ich bin ja ein totaler Brotaufstrich-Fan, und ich möchte …
dasstullchen
23
Dana
14.01.2022
» Beitrag


© Vegpool.de 2011 - 2022.