Vegpool Logo
Beiträge: neue

Nussmus selbst machen

Erstellt 03.01.2023, von lizhan. Kategorie: Rezepte & Anleitungen. 55 Antworten.

Vorherige Posts laden
Benutzerbild von Cumina2
620 PostsweiblichOberbayernLevel 3
15.01.2023

[/quote]
oh da wäre ich aber auch auf Berichte gespannt. Musste erstmal googeln was Rejuvelac ist :-) ich hab mal cashewcreme mit probiotika versetzt, aber das war mehr so frischkäsemäßig...[/quote]P

Ich werde auf jeden Fall berichten, aber erst mal muss dieses Rejuvelac fertig werden. Hab eben die Körner abgespült und in ein Glas verfrachtet.
Ist eigentlich im Anfangsstadium wie keimen.



Benutzerbild von Dana
vegan4.799 PostsweiblichSchwarzwaldLevel 4
15.01.2023
Zitat lizhan:
was es alles gibt... unglaublich... danke für den Link, jetzt ist es klar :D


So sieht das Ganze aus, allerdings noch mit Vitalpilz Kakao


Bild: ohne Beschreibung+


Kein Benutzerbild
lizhan
19.01.2023
Ich habe heute Nussmus aus einer Mischung von Cashews, Haselnüssen und ein paar Mandeln gemacht als Aufstrich und das schmeckt wirklich auch sehr fein. (Haselnüsse gehäutet, Mandeln nicht)
Interessanterweise wurde das recht schnell flüssig und cremig nach nur anderthalb Minuten mixen, ob das am Rösten lag oder an den nur wenigen Mandeln? Keine Ahnung.. aber was will man mehr: geht fix und schmeckt lecker

1x bearbeitet

Kein Benutzerbild
lizhan
29.01.2023
das 3-Nuss-Mix wurde nochmal etwas verändert, nun zu gleichen Teilen cashews, haselnüsse und mandeln. Nur Mandeln und Haselnüsse war mir persönlich zu herb, die cashews machen es dann etwas süßer und so yammi.. :D

und dann hab ich aus einem Teil davon die No!tella (von E. Schweizer) mit Kakaobutter, Kakao, Pflanzenmilch, Datteln gemacht.. so fein - beim Schüssel auskratzen, jetzt muss sie erst mal auskühlen und fester werden.
Da hab ich jetzt aber viel zu viel davon, also muss ich mal gucken, ob das einfrieren viel weg nimmt... aber eigentlich müsste das gehen, die mandelfrischcreme ist ja auch mit ähnlichen Zutaten und die lässt sich gut einfrieren...

gut 1 Stunde später:
Bild: ohne Beschreibung+

wow, die Creme ist so köstlich und fluffig und vielleicht erübrigt sich das mit dem Einfrieren, weil die so lecker ist, dass man gar nicht aufhören kann damit :lol:
ich würd ja das Rezept einstellen, aber ich bin mir grad nicht sicher, ob man das darf. es ist aus dem Nuss-Kochbuch von Estella Schweizer.



2x bearbeitet

Kein Benutzerbild
lizhan
29.01.2023
also die Zutaten darf man wohl auflisten, hab mal bissl gegoogelt, zumal ich es ja etwas abgewandelt hab:
150 gr 3-Nuss-Mus
100 gr Datteln (über Nacht in 100 Ml Wasser eingeweicht)
30 gr Kakaopulver
30 gr Kakobutter
1 prise salz
100 ml Pflanzenmilch
2-3 Prisen Zimt und Vanille
Mit dem Nuss-Mus, den Datteln, dem Einweichwasser, dem Kakaopulver und dem Salz im Mixer eine homogene Masse mixen (u.U. geht Stabmixer aus, dann zuerst nur die Datteln mit Wasser mixen) und dann zum Schluß die geschmolzene Kakaobutter und die Pflanzenmilch dazu mixen. that's it!


Kein Benutzerbild
lizhan
30.01.2023
Ich muss nochmal ne Runde schwärmen. Heute morgen war das No!tella streichfester und zergeht aber immer noch der Zunge. So fein! und dann hatte ich gestern den Mixer wieder mit Hafermilch "gereinigt" mit den Resten der Creme und die war heute morgen auch recht dickflüssig und soooo köstlich! Da reichen so ein paar Schlucke.. Schmeckt wie geschmolzenes Nuss-Milcheis..
wenn jemand auf süße aufstriche steht, kann ich nur empfehlen das auszprobieren, man kann ja auch gekauftes Nussmus nehmen.

Antworten

Forensuche

Werde Teil der Community

Jetzt anmelden und dabei sein. Kostenlos!

Jetzt registrieren

Leitlinien

Entdecke die Leitlinien für die Vegpool-Community.

→ Leitlinien

Nächster Thread:

Mandarinen-"Quark"torte

Weitere Themen:

Titel
zuletzt
kilian
kilian

13.09.2015
» Beitrag
Dana
Dana

23. Jun.
» Beitrag
BeaNeu
BeaNeu

15. Jun.
» Beitrag
BeaNeu
BeaNeu

14. Jun.
» Beitrag
Veganer-Mama
Veganer-Mama

19. Mär.
» Beitrag