Badische Schneckennudeln / Nussschnecken selbstgemacht

Erstellt 23.07.2016, von chickpea. Kategorie: Rezepte & Anleitungen. 4 Antworten.

Badische Schneckennudeln / Nussschnecken selbstgemacht
23.07.2016
Zutaten für ein Blech:
Im Rezept verwende ich einen Mixer, kann aber auch nur von "Hand" funktionieren :)

Teig:
500g Mehl
330ml lauwarme/handwarme Pflanzenmilch
60g Zucker
50ml Öl
0.5 Hefeklotz bzw. 1-1.5 Tütchen Trockenhefe
Prise Salz
Safran

Zutaten für Füllung:

2 Äpfel
300 g Mandeln/Haselnüsse gemischt nach belieben
200-250g braunen Zucker
1x Saft einer Zitrone
Zimt oder Delifrut Gewürzmischung (von Brecht) nach belieben

Zutaten für Guss:

150-200g Puderzucker
Saft einer Zitrone

Pflanzenmilch (wichtig nur lauwarm bzw. 30-35° max sonst wird die Hefe zerstört) mit Hefe, Zucker, Salz, Safran, Öl mischen (ich mach das für 1min im Mixer, Vorteil: Safran ist schön zerkleinert und Zucker usw. gut gelöst). Wer die Hefe etwas schneller arbeiten lassen will, fügt noch 1-2 EL Stärke hinzu. Anschließend das Gemisch mit dem Mehl zu einem schönen glatten Teig kneten und 10-15 min bedeckt stehen lassen.

Für die Füllung Nüsse im Mixer grob mahlen (ruhig so dass noch größere Bröckchen übrig bleiben) und beiseite stellen. Äpfel und die restlichen Zutaten der Füllung (bis auf die Nüsse)in den Mixer geben und zu einer homogenen Masse pürieren.
Anschließend die groben Nüsse mit der Masse von Hand vermischen.

Den Backofen auf 180-190° Grad Umluft vorheizen.
Teig auf einer bemehlten Fläche zu einem 0.5-1cm dicken großen Rechteck ausrollen.
Die Füllung anschließend gleichmäßig verstreichen und auf einer der längeren Seiten einen Rand von 3cm ohne Füllung lassen. Anschließend den Teig zusammenrollen so dass das Ende ohne Füllung außen ist. Nun gute 2-3 cm dicke Stücke der Rolle mit einem scharfen Messer abschneiden, leicht platt drücken und auf ein Blech geben.

Die Nussschnecken im Backofen circa 10-15 min ausbacken (backofenabhängig).

Meistens überziehe ich die Schnecken noch mit Zuckerguss (bessere Optik und Geschmack).
Für Zuckerguss nehmt ihr 150g Puderzucker und löffelt Tl-weise unter rühren Zitronensaft dazu bis er eine dickflüssige Konsistenz hat. Anschließend Tl-weise auf die Schnecken geben und mit einem Pinsel oder dem Finger verteilen.

4x bearbeitet

antworten | zitieren |
23.07.2016
Danke für das Rezept, Chickpea, klingt lecker! Werde ich mal versuchen.

Lieben Gruß

Bettina
antworten | zitieren |
23.07.2016
Ein tolles Rezept.

Habe heute auch einen Hefeteig hergestellt und einen Sauerkirschkuchen gebacken.

Ist noch etwas Teig übrig, habe ihn eingefroren.
Werde dieses Schnecken nach backen.
antworten | zitieren |
23.07.2016
Vielen Dank :red: !
Ich hoffe sie werden euch schmecken :)
antworten | zitieren |
23.07.2016
Danke für das Rezept !! Ich werd das bald mal ausprobieren, klingt echt super lecker :D

Viele Grüße,
Hanna
antworten | zitieren |
Antworten

Nächster Thread:

Tom Kha Gai - leckere thailändische Kokossuppe



Weitere Themen:

Titel
Autor
Antworten
zuletzt
Hinweise für diese Kategorie
Diese Kategorie unterscheidet sich von anderen Kategorien …
kilian
0
kilian
13.09.2015
» Beitrag
Rezepte für Kinder gesucht
Ich suche Rezepte für kleine Kinder (1und 6 Jahre), Vegan …
schoko-oma
12
Ef70
02.06.2022
» Beitrag
Tofu ohne Soja
"Tofu"- Rezept aus Kichererbsen-Mehl 500 ml Wasser zum …
maira
8
Hanna098
26.04.2022
» Beitrag
Schoko-Crossies
Ich habe nie drüber nachgedacht, das man diese kleine …
Shirami
3
MarionK
24.02.2022
» Beitrag
Brotaufstriche
Ich bin ja ein totaler Brotaufstrich-Fan, und ich möchte …
dasstullchen
23
Dana
14.01.2022
» Beitrag


© Vegpool.de 2011 - 2022.