Rügenwalder Mühle "Frikadellen"

Erstellt 24.06.2022, von Silverbakk. Kategorie: Produkte & Entdeckungen. Eine Antwort.

Rügenwalder Mühle "Frikadellen"
24.06.2022
Auf Basis von Weizen. 1,5g Zucker/100g.
Konnte man gut in der Pfanne anbraten, wurden nach 3-4 Minuten aussen schön kross.
Innen feste Konsistenz, ähnlich Hackfleisch.
Geschmacklich allerdings nur so "lala".
Schmeckten fettig, pappig... nichts was ich wirklich noch mal haben möchte.
Preislich absolut in Ordnung, EUR 2,99 für zwei "Frikadellen" mit insg. 180g.

--> schmeckten irgendwie so wie ne schlechte Frikadelle von einer schlechten Pommesbude...
antworten | zitieren |
25.06.2022
Neulich war ich auf einem Seminar und in der Mittagspause schnell dort im REWE. Am Imbisstand nur Lerkassemmeln und Wurst so weit das Auge reicht. Ich hungrig da kein Frühstück an dem Tag. So hab ich mir diese Frikadellen aus dem Kühlregal geangelt und noch eine geschälte frische Kokosnuss mitgenommen. Ich muss sagen die Frikadellen schmecken auch kalt. In solch einer Notlage echt eine sättigende Alternative :D
antworten | zitieren |
Antworten

Nächster Thread:

Rewe Eisschnitten Fürst Pückler Art



Weitere Themen:

Titel
Autor
Antworten
zuletzt
Veganes "Grün-Ohr Hase"-Eis von Katjes
Schmeckt künstlich - aber vermutlich so, wie die Zielgruppe…
kilian
13
Isdochegal90
08.08.2022
» Beitrag
Vegane Weißwürste von Greenforce
Greenforce hat jetzt auch vegane Weißwürste im Sortiment! …
kilian
1
METTA
03.08.2022
» Beitrag
Apostels Zaziki
Ich habe bei Edeka das Apostels Zaziki vegan entdeckt und …
BezReg
0
BezReg
02.08.2022
» Beitrag
Sind Mon Chéri von Ferrero eigentlich Vegan?
Mit geht es um den Artikel ob Mon Chéri eigentlich Vegan …
DasLeon
5
Salma
31.07.2022
» Beitrag
Vegane Schaumküsse
Bin auf der Biofach (Fachmesse für Naturkost) und habe …
kilian
6
Salma
31.07.2022
» Beitrag


© Vegpool.de 2011 - 2022.